[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4758: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4759: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
www.der-w.de • Thema anzeigen - Der "Der W" Filmzirkel
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 03.03.2013, 00:00 
Offline

Registriert: 14.01.2013, 17:06
Beiträge: 94
Wohnort: Witten
Also habe mich jetzt mal ein bisschen eingelesen hier in diese Rubrik...
Die Idee ist klasse.
Aber die diesmal gewählten Filme sind nicht so meins... Black Swan läuft ja schon seit Tagen in der Vorschau, hat mich aber bisher nicht angesprochen... hmm.
Nummer 23 sagt mir garnichts, aber freund google informiert einen ja wenn man es braucht.

"in meinem Himmel" habe ich noch auf der Festplatte, aber bin noch nicht dazu gekommen ihn zu gucken... wie kommt das bloß (??) wenn ich irgendwann dazu komme ihn zu gucken werde ich meinen Senf dazu abgeben...

werde immer mal wieder reingucken, was ihr so anzubieten habt :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 03.03.2013, 10:02 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
@ DieW.

Naja, oder du machst einfach selber einen Vorschlag, wenn mal ein Film läuft der dich interessiert, und den du für den Filmzirkel als interessanten Kandidaten siehst!

Vorschläge sind immer willkommen! :-)

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 03.03.2013, 16:04 
Offline

Registriert: 10.10.2006, 20:04
Beiträge: 352
also 23 fand ich langweilig, den werd ich mir auch nicht nochmal geben. und die vermeintliche symbolik, die ihr da zu sehen glaubt... das ist auch nur total oberflächlich. falls ihr black swan gucken solltet, bin ich sehr gerne bereit, den nochmal zu gucken (weil der so geil ist), und hier drüber zu reden.

auf 23 habe ich keinen bock, weil ich den film nicht so gut fand und ich eben das out-come, das ende schon kenne. aber ich werde mich an der diskussion beteiligen, ganz egal für welchen film man sich letztendlich entscheidet.

aber an all diejenigen die black swan gegenüber unaufgeschlossen sind: ich war es zu beginn auch, habe aber tränen geweint bei dem film! meiner meinung nach einer der besten filme der moderne (ab 2000).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 03.03.2013, 21:13 
Offline

Registriert: 28.10.2012, 22:54
Beiträge: 33
Ich schau mir Black Swan jetzt mal an ;-)

_________________
.....wir sinken nur zum Boden um uns abzustoßen......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 03.03.2013, 22:54 
Offline

Registriert: 27.06.2012, 22:52
Beiträge: 1360

_________________
Don't worry about a thing, 'cause every little things gonna be all right...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 10:43 
Offline

Registriert: 24.05.2011, 15:13
Beiträge: 1134
Ich hab gestern "Nummer 23" gesehen,fand ihn auch ganz ok,aber mehr auch nicht.
Ich war halt von den Film schon ein bisschen entäuscht,da man aus dem Thema 23 viel mehr hätte machen können,der Film aber doch sehr konventionell war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 16:32 
Offline

Registriert: 10.10.2006, 20:04
Beiträge: 352


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 16:38 
Offline

Registriert: 10.10.2006, 20:04
Beiträge: 352


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 23:10 
Offline

Registriert: 28.10.2012, 22:54
Beiträge: 33
Ich frage mich was an Black Swan so toll sein sollte......

_________________
.....wir sinken nur zum Boden um uns abzustoßen......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 05.03.2013, 13:41 
Offline

Registriert: 24.05.2011, 15:13
Beiträge: 1134
Den Rummel um Black Swan kann ich auch nicht so richtig nachvollziehen,ich fand den Film auch eher mittelmäßig bis langweilig.
Ist aber Geschmacksache!;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 05.03.2013, 14:09 
Offline

Registriert: 19.09.2008, 16:16
Beiträge: 236
Wohnort: Frankfurt/Main
Bei "Nr 23" kann ich nicht mitreden..den hab ich verpennt und bin bei der Wiederholung von "Black Swan" wieder erwacht. Ich finde, psychologisch betrachtet, stark, interessant mit Gesprächsstoff..auch die Hautdarstellerin hat echt herrausragendes schauspielerisches Können gezeigt..ganz viel non verbale Kommunikation die wirklich gelungen eingesetzt wird! Z.B die Atmung hörbar zu machen, die kaum vorhanden ist, gibt die innere Verfassung Super wieder, sich nach außen kontrolliert und beherrscht zu zeigen, was innerlich erahnt wird zu entgleisen zu drohen.

Weiß allerdings auch nicht, welche Szene Anlass bietet seine Äuglein feucht werden zu lassen..bei mir sind keine Tränen geflossen ;-)

_________________
Ahab (oder auch Ishmael):
"Wenn der Mensch zuschlagen möchte muss er durch die Maske schlagen! (...) Manchmal denke ich, dahinter ist vielleicht nix. Aber das genügt mir"
Melville, Moby Dick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 05.03.2013, 18:32 
Offline

Registriert: 10.10.2006, 20:04
Beiträge: 352
an die die black swan nicht gut fanden: einfach mal ausführlich erzählen, was ihr daran so kacke findet, dann herrscht auch sowas wie ein austausch. ;)

generell finde ich aber ist das kacke gelaufen. 2 filme wurden geguckt und nicht mal über einen kann man vernünftig reden.

ich finde anina333 ist die erste die das richtig anpackt, aber sie kann nun mal nicht selbstgespräche führen.

@anina333:

richtig geil fand ich diese symbolkraft. die stimmen die mit eingesetzt wurden (wie der hauch der aus beth's lippenstift, als nina ihn geöffnet hat), oder die musik, wann pause war und wann sie wieder eingesetzt wurde.

generell gefiel mir der subtext, der sich auch auf das visuelle übertragen hat: die kratzwunden, an ihrem rücken, die einfach nur eine vorstufe der verwandlung war, genauso wie ihre augen, ihr hals, die beine und sogar ihre haut (die zur gänsehaut wurde) und den letzten tanz als schwarzer schwan. ich fand dass die rolle eine art method acting durch gemacht haben muss, sie hat die rolle ihres lebens gespielt und wurde zu dieser rolle.
da kann man auch über die schizophrenie reden, die nicht nur in der rolle der schwanenkönigin/schwarzer schwan lag sondern auch in ihrer psyche.

dadurch, dass sie sich gegen tanzlehrer, konkurentinnen und ihre eigene mutter durchgesetzt hat, mit charakterzügen die man von der rolle nicht gewohnt war, muss wohl auch bei ihr selbst eine art schizophrenie ausgelöst worden sein.
sie sah sich selber in anderen personen, wie in der figur von mila kunis, die mit ihrer art (dem rausch hingebend, sexuell befreit, forsch, arrogant) auch den schwarzen schwan, sprich das böse in ihr aufkeimen konnte um sich in die rolle hineinversetzen zu können.

ihr sid ja auch beim letzten tanz flügel gewachsen oder die szenen, wo sich ihre anatomie verändert; das passiert nicht wirklich. sie fühlt das.
das pasiert wenn man sich fallen lässt, sich der kunst hingibt, dann wirst du zu der rolle die man spielt oder gar das ganze stück an dem man anticipiert.
ihr wuchsen ja nicht in echt die flügel, dass ist nur ein stilmittel um zuschauer zu zeigen, dass sie drin ist in der rolle.

und ach ja, anina, ich bin vielleicht nur ne heulsuse, aber am ende hab ich auf jeden fall geweint und an einer stelle wo die fragile nina richtig fertig gemacht wurde vom (brillianten) vincent cassel und sie sich in ihrem selbstzweifel badete. ich stelle mir das schon richtig krass vor in so nem ballet ansemble zu arbeiten und jedes mal kritik einstecken zu müssen; und das obwohl man gut ist.

generell fand ich nina gut und, dass sie der einzige ist der sich selbst im weg steht und hat ja auch gewisse psychospielchen einfallen lassen (das meine ich mit method acting), wie kurz vor der aufführung wo sie den charakter von mila kunis tötet um sich selbst zu pushen (zitat: jetzt bin ich dran!). die frau wollte die rolle und hat es, dass muss man ganz klar sagen, übertrieben. aber dadurch die rolle ihres lebens ergattert und es gibt nichts dionysisches, als für die kunst zu sterben.
sie war der schwarze schwan.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 05.03.2013, 19:36 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Zum einen wäre es wirklich mal ganz gut zu wissen, ob diejenigen die an diesem Thread hier Interesse haben, sich denn nun auf "Nummer 23" einigen können. Eine Entscheidung steht hier ja nach wie vor aus, also gebt mal bescheid ob wir den Film nun besprechen wollen! Ich werde ihn mir ende der Woche ansehen, und von mir aus könnte man dann drüber quatschen!

Zu "Black Swan":

Dieser Film wurde unfassbar hoch gehypt, scheitert jedoch für meinen Geschmack komplett am eigenen Anspruch!

Keinesfalls würde ich hierbei Natalie Portman einen Vorwurf machen, denn sie hat im Vorfeld unglaublich viel Zeit und Mühe investiert, um ihre Tanzszenen so darbieten zu können, wie sie es im fertigen Film letztendlich getan hat, und auch ihre Schau spielerische Leistung bietet nicht viel Anlass zur Kritik!

Es ist der Film selbst, der mich persönlich einfach nur genervt hat! Viele der Punkte die manch einer als so gelungen empfindet, sind in ihrer in "Black Swan" dargebotenen Art und Weise einfach nur pseudo künstlerisches Blendwerk, der ganze Film steht`s darauf getrimmt, möglichst anspruchsvoll daher zu kommen, letztendlich ist er aber schlicht und ergreifend platt!

Auch die Figuren haben mich völlig kalt gelassen. In einem Film, der von vorne bis hinten gekünstelt daher kommt, in dem so gut wie jede Szene zu sagen scheint "sieh her, ich bin ein anspruchsvolles Werk", und der letztlich auf so gut wie allen ebenen auf platteste Art und weise seine "Botschaft" vermittelt, und dessen Figuren eben auch nur Teil eines Werkes sind, das gerne "etwas ganz besonderes" wäre, dabei aber in seiner Holzhammer Methodik einfach nur unfassbar nervig und künstlich daher kommt, haben es selbst Charaktere wie die von Natalie Portman (wie gesagt, prinzipiell gut gespielte) verkörperte Figur nicht ansatzweise geschafft, mich Emotional zu berühren, oder mitzunehmen!

"Black Swan" ist für mich persönlich ein völlig überschätztes, aufgeblasenes Stück pseudo Kunst Kino, bei dessen Ende manch einer ergriffen sein mag, ich persönlich war einfach nur froh darüber, das der Abspann lief, und der Film endlich zu ende war!

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 05.03.2013, 20:04 
Offline

Registriert: 10.10.2006, 20:04
Beiträge: 352


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der "Der W" Filmzirkel
BeitragVerfasst: 06.03.2013, 01:59 
Offline

Registriert: 27.06.2012, 22:52
Beiträge: 1360

_________________
Don't worry about a thing, 'cause every little things gonna be all right...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: