Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 26.11.2013, 23:44 
Offline

Registriert: 19.09.2008, 16:16
Beiträge: 236
Wohnort: Frankfurt/Main
Hey!

Ne hab ich nicht gelesen.. Aber man muss halt irgendwie sprachlich sich verständigen mit den Worten die nunmal existieren. Man kann auch sagen verdichtet, akkumuliert, schwer, tiefe Frequenzen usw und den Weg zum Ursprung zurückgehend, feiner, leichter, hochfrequent schwingend immer weniger "stofflich" werdend bis kein Form, keine Manifestation mehr da ist. Obwohl ein z.B der Gedanke nicht physisch ist, also unsichtbar, ist er doch stofflich, es ist bereits eine Manifestationsform, aber nicht bis zur letzt möglichen Erscheinungsform.
Das ist alles bewegliches Bewusstsein, ständig veränderlich und Evolution usw..ich meinte aber noch was und ich glaub du hast mich missverstanden.
Davor ist bereits alles schon existent..also das Quellbewusstsein selbst verändert sich nicht und da gibt es keine Entwicklung, keine Bewegung. Es braucht nicht erst gezeugt werden. Ich mein der Urknall war nicht einfach da. Wenn es nix gibt, kann auch nix werden und dann kann es keinen Knall geben..woraus denn?
Wenn du astral reist, hast du bestimmt schon Erfahrungen gemacht, etwas zu können was du gar nicht gelernt hast. Es gab keine Entwickung,keine Mühe o Anstrengung..es war einfach da.
Man könnte versuchen, an der Schwelle sowohl das bewegliche als auch das statische zu realisieren

_________________
Ahab (oder auch Ishmael):
"Wenn der Mensch zuschlagen möchte muss er durch die Maske schlagen! (...) Manchmal denke ich, dahinter ist vielleicht nix. Aber das genügt mir"
Melville, Moby Dick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 11.03.2014, 23:39 
Offline

Registriert: 05.12.2012, 15:24
Beiträge: 62
Andere Theorie

Es gibt leben auf anderen planeten. Das interessiert sich aber nicht halb so sehr für uns, wie wir für sie. In unserem größenwahn denken wir, sie müssten sich brennend für uns interessieren und einen weg zu uns zu finden. Sie finden aber anderes viel wichtiger, wenn sie intelligent sind :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 07:46 
Offline

Registriert: 31.01.2014, 08:04
Beiträge: 551
also ich glaub ja dass wir ausserirdisches intelligentes leben suchen, weil es hier bei uns so wenig gibt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 22:48 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
Nexus hat geschrieben:
also ich glaub ja dass wir ausserirdisches intelligentes leben suchen, weil es hier bei uns so wenig gibt


das halte ich für ein gerücht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 13.03.2014, 09:46 
Offline

Registriert: 31.01.2014, 08:04
Beiträge: 551
Kascha hat geschrieben:
Nexus hat geschrieben:
also ich glaub ja dass wir ausserirdisches intelligentes leben suchen, weil es hier bei uns so wenig gibt


das halte ich für ein gerücht!

ernst gemeint oder Sarkasmus?
falls es dein ernst ist, bist du scheinbar nicht tagtäglich von Dummheit umzingelt. ich finde die menschheit einfach dumm und ignorant und wundere mich immer wieder dass wir uns noch nicht selbst ausgerottet haben.
und falls es "da draußen" etwas/jemand/wie auch immer zu bezeichnen gibt, tun sie gut daran sich von uns fernzuhalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 13.03.2014, 13:31 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
das ist mein ernst!

die aussage mit der dummheit, die dich tagtäglich zu umzingeln scheint, finde ich sehr hart. ist es wirklich nur dummheit, oder hat man noch nicht genug positive erfahrungen gesammelt, um es besser machen zu können?

deinen letzten satz unterschriebe ich mal, denn wir sind heute noch nicht "teamfähig". das kommt meist erst ab einem bestimmten alter... kinder können sehr egoistisch sein.

wenn du allerdings der meinung bist, dasss alle dumm sind, so werden sie dich nur schwer vom gegenteil überzeugen können.

hab letztens ein tolles gespräch mit meiner mutter gehabt. dabei hat sie mir erzählt, ich sei als kind immer herum gelaufen und habe behauptet ich sei von einem anderen stern. vielleicht sind "sie" ja doch schon unter uns...^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 07.05.2014, 23:37 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Wie alles begann...

Als Computersimulation!

http://www.faz.net/aktuell/wissen/weltr ... 28119.html

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 28.10.2014, 08:53 
Offline

Registriert: 22.01.2012, 00:53
Beiträge: 51
Das es Leben auf anderen Planeten gibt oder gab ist offensichtlich, wenn man an die Pyramiden auf Mars und das Marsgesicht denkt.
Ich glaube wenn man weiß, was die großen Pyramiden (Gizeh, Bermuda Dreieck und ev. Bosnien) wirklich sind, dann weiß man auch warum sie auf Mars, stehen und was es damit auf sich hat.
Ich glaube wir kommen vom Mars.
Wahrscheinlich ist die Erde ein "Raumschiff" (ein konstruierter Planet) welches alle anderen Sonnensystembewohner eingesammelt hat, bevors geknallt hat.
Das würde auch das verschiedene Aussehen (Farben) der Menschen auf der Erde erklären. Auch glaube ich an menschenähnliche Lebensformen wie Zwerge und Riesen usw.
Ich denke auch das der Mond bewohnt ist auf der dunklen Seite.
Ich glaube auch daran, das die Erde innen hohl ist, und das dort unsere Vorfahren leben, die wissen wahrscheinlich was da draußen los war.


Kascha, ich habe hier schöne Beiträge von dir gelesen. Schade das du nicht mehr in dieses Forum kommst. Ich hätte gerne noch mal mit dir über einiges was du schriebst, geredet. Zum Beispiel: Niribu
Oder die Nephelim, die Riesenmenschen.

Naj, ich jedenfalls habe mich schon seit früherster Jugend mit solchen Themen beschäftigt. Als großer Däniken Fan gings auf die Suche nach Außerirdischem, dann fand ich über Gott zu mir, und jetzt bin ich "Außerirdisch". BoehseJackie meint ja im Bo-Forum, ich wäre nicht geerdet, also wenn man nicht "irdisch" (also geerdet) ist, muss man ja außerirdisch sein. Wenn man die hohle Erde Theorie betrachtet, ist es aus der Sicht wohl auch so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 22:39 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Kascha hat geschrieben:
Lily hat geschrieben:
Zu diesem Thema passt es wohl wirklich nicht ganz.
Aber Kascha, die Akascha Chronik ist dir doch nicht nur als Buch vom Steiner ein Begriff, oder?


hm.. wie meinst das? :)


Als Akascha Chronik wird auch eine Art überirdisches Buch bezeichnet, in dem sich das gesamte ursprüngliche Wissen der Menschheit befindet.
Steiner war in der Lage darin zu lesen und Akascha Chronik ist auch nur ein Name.
Jeder Mensch hat in dieser Chronik sein eigenes Buch, nur ist es nicht jedem möglich, darin zu lesen, man muss eben den Weg dorthin finden.
Dann heisst es auch, dass die Erde eigentlich eine Strafkolonie ist, wir sind dazu verurteilt, immer wieder in diese Hölle geboren zu werden und jedesmal, wird uns das Wissen, wer wir sind und woher wir kommen genommen.
Aber es lässt sich nicht ewig unterdrücken, irgendwann im Lauf jedes Lebens kommen immer mehr Erinnerungen (wahrscheinlich durch Leid) wieder und dann......wachen wir auf und machen wir uns auf die Suche.... nach uns selbst und den Anderen. Wer wir ursprünglich waren, ist in dieser Chronik festgehalten.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 22:58 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
achso..

also fürs erste.. ich könnte mir schon vorstellen das an dieser these etwas drann ist. ich hatte schon immer das gefühl schon URalt zu sein..auch als kind schon.^^

aber die erde als strafkolonie und hölle zu betrachten halte ich schon für etwas zu hart.

ich weiß aber wie es gemeint ist.. nur möchte ich mich gar nicht so ausdrücken.

aber dazu hab ich auch nen text gefunden gestern.. der hat das ungefähr so beschrieben, wie du. :)

sternenseelen...

wollt gerade wieder nen gedankensprung machen (woher kommen unsere ängste und schleppen wir manche als erinnerungen an frühere leben mit uns rum?), aber ich glaub..da such ich mir bei gelegenheit das passende thema dafür, bevors n'arsch voll gibt. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 01:27 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Ok Leute, dann bitte so langsam wieder zurück zum eigentlichen Thema dieses Threads...

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 08:53 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Hier gehts doch um Aliens, oder?
Dann sind wir irgenwie schon beim richtigen Thema, gedenfalls was meinen Beitrag betrifft.
Bei dieser Theorie geht es darum, dass wir so zu sagen die Aliens sind.
Von unserem Heimatplaneten verstossen um ewig auf der Erde wiedergeboren zu werden.

Das geeignete und passendere Thema....ist dann wieder im Onkelz Forum, schade.
Genau so schade ist, dass wir die richtig guten neuen Leute irgendwann immer rüber locken müssen.
Ein Wink an Siggi, du findest uns drüben.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 09:53 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
hab mir die pdf vom steiner noch mal gezogen.

was hats mit "das leben der sonne und das leben des saturn" auf sich?

und wie hieß noch der heimatplanet? :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 10:13 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Kascha hat geschrieben:
hab mir die pdf vom steiner noch mal gezogen.

was hats mit "das leben der sonne und das leben des saturn" auf sich?

und wie hieß noch der heimatplanet? :)

Vielleicht Mars?

Keine Ahnhng, ich habs nicht so weit gelesen.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 23:28 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
In diesem Thread hier geht es darum, ob auf anderen Planeten Leben existiert, ist im Eingangspost relativ klar umschrieben finde ich.

Wenn es auf die übersinnliche Schiene geht und ähnliches, ist das hier das falsche Thema.

Aber zu solcherlei Themen darf natürlich gerne jemand einen eigenen Thread eröffnen...

Und ach so:

Ich finde im übrigen hier gibt es "Wirklich gute Leute"! ;-)

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: