[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4758: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4759: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
www.der-w.de • Thema anzeigen - DKMS, Organspende - Seid ihr registriert/Spender?
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 08:51 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1948
Ich gebe mal zu das ich mich noch nicht mit diesem Thema richtig auseinandergesetzt habe. Nicht weil ich das hin und herschiebe ich finde das schon wichtig, nur sehe ich es so das wenn ich weg bin möchte ich das meine Organe auch jemand bekommt, der nicht in der ersten Klasse ist, sondern den Leuten die eh schon nichts haben, ein neues Leben schenken. Irgendwelche Reichen Pisser will ich damit (Sorry) nicht am Leben halten. Und was wurde dafür schon alles gemacht und wird in manchen Ländern immer noch gemacht, das Leute ermordet werden um an die Organe zu kommen. Mit Geld kannst du dir ausser das Leben bis jetzt eben doch alles kaufen! Mir tun die kleinen Kinder leid die in ner Krebsklinik liegen und dich an lächeln und dich fragen warum man so traurig ist! Boah Gänsehaut die wissen was das Leben wert ist und was es heisst zu Lachen und Glücklich zu sein und sich zu freuen das man Lebt. Wisst ihr wenn ich wüsste das diesen kleinen Mäusen damit geholfen wird, statt irgend einem reichem sack oder so, dann würde ich das denke ich auch machen... Aber ich denke ne Garantie bekommt man so wie so nicht dafür. Ok gut nun kann man auch sagen wird Organspender wenn du weg bist dann bekommst du das eh nicht mehr mit. Stimmt, klar, aber das ist nicht das was ich mir darunter vorstelle was gutes zu tun. Wenn dann möchte ich auch vorher wissen das es den guten zu gute kommt, und ich denke das kann dir keiner quittieren.

Wie auch 'hutze' schon geschrieben hat, das sterben gehört dazu geb ich dir Recht! Respekt für den Beitrag, damit machst du dich nicht unbeliebt... Aber so ist es ja auch. Warum es immer noch keine Sterbehilfe gibt ist mir ein Rätsel!

Ich finde dieses Thema extrem spannend, und das wir uns da nicht falsch verstehen ich finde das schon wichtig, nur hab ich mich damit nie richtig auseinandergesetzt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 09:49 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Also, um einem krebskranken Kind Knochenmark zu spenden,
solltest du doch besser am Leben sein!
Sterbehilfe, eines meiner " Lieblingsthemen",
aber dazu schreibe ich hier erstmal nichts.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Off-Topic Stammtisch
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 11:04 
Offline

Registriert: 17.07.2014, 22:03
Beiträge: 31


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 11:09 
Offline

Registriert: 17.07.2014, 22:03
Beiträge: 31


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 14:54 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585
Ich weiß, dass es Patientenverfügungen gibt. Und ich hoffe, zukünftig werden immer mehr Leute eine abschließen.
Hilft den Leuten, die sich zur Zeit in einem solchen Zustand befinden und keine haben, aber auch nicht weiter. Ist dann wohl "dumm gelaufen"... in solchen Fällen gibt es dann eben eine Überversorgung.

Ja eben, genau weil die Wahrscheinlichkeit einer Übereinstimmung der Stammzellen mit einem Spender so gering ist, werden so viele wie möglich benötigt. Das ist es ja!!
Eine Blutspende ist letztendlich auch nur eine Art anderen zu helfen und Leben zu retten... klingt halt nicht so gefährlich, gibt es schon etwas länger und scheint irgendwie "akzeptierter".
Und ja, ich war auch schon Blut spenden.

Wieso stehst du einer Stammzellenspende denn skeptisch gegenüber, dafür muss es ja Gründe geben.
Bei mir ist es die Prozedur, also die direkte Knochenmarkentnahme die mich zweifeln lässt.

Organspende ist eigentlich nochmal ein ganz anderes Thema, zunächst kommt es nur dazu, wenn man Hirntod ist und vorher bereit war, in einem solchen Fall, seine Organe zu spenden. Wie wahrscheinlich ein Hirntod ist, ist dabei eigentlich erstmal egal. Alles ist möglich, es kann jeden treffen.
Da stellt sich die Frage, ob du/ihr ein Organ eines anderen Menschen annehmen würdet oder nicht? Wenn ihr selbst oder die Familie betroffen (klopf auf Holz) wäre, was dann? Ich kannte jemanden, der eine Niere brauchte, aber keine wollte. Soll´s ja uch geben.
Weil einige Leute damit Schindluder betreiben oder betrieben haben, auch hier in Deustchland, heißt es doch nicht, dass es alle machen.
Das die Spenderbereitschaft dadurch noch mehr zurück gegangen ist, trifft vor allem die Patienten, die auf ein Organ warten. Das ist das Traurige!

Also irgendwie passt es für mich nicht so ganz zusammen, einerseits sagst du, Menschen müssen eben auch sterben (seh ich genau so) aber andererseits, findest du die medizinsiche Versorgung (zeitnahe Facharzttermine) nicht ausreichend. Das liegt nun aber weniger an fehlenden Behandlungsmöglichkeiten, als an einem Ärztemangel, was wiederum darauf zurück zuführen ist, dass man es Ärzten wirklich schwer macht sich anzusiedeln und auch an absurden Vorschriften der Krankenkassen. - und das ist wieder ein ganz anderes Thema.

Organ- oder Stammzellenspende hat erstmal nichts mit Facharztterminen zu tun oder mit dem Eindruck man könne jedem helfen (den hab ich definitiv nicht) oder gar mit der Pharmaindustrie. Fakt ist, es läuft nicht alles rund in unserem Land ,(wo anders schon gar nicht) aber wir haben hier mit die beste gesundheitliche Versorgung und "jammern" auf wirklich hohem Niveau.
Darum soll´s hier aber nicht gehen.

Nochmal zurück zum Thema, du findest diese beiden Behandlungmöglichkeiten aus ethischer Sicht (oder wie auch immer), einfach unnötig, weil es zu viel des Guten ist bzw weil es auch Grenzen geben muss?


Zuletzt geändert von W-Dianerin Anis am 20.07.2014, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 15:19 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 16:23 
Offline

Registriert: 17.07.2014, 22:03
Beiträge: 31


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 17:15 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585
Das mit der "Überversorgung" hast du noch auf das Thema Patientenverfügung bezogen, oder?

Na ja, Menschen sind nun mal egoistisch.
Aber einerseits eine Spende annehmen, aber nicht bereit sein zu geben, find ich komisch.
Deshalb ist eine Auseinandersetzung mit dem Thema ja ganz sinnvoll.
Auch wenn es sehr weit weg scheint.

Übrigens hab ich diese Wochen auf äh (weiß ich nicht mehr) eine Reportage über die Wirksamkeit von Vorsorgeuntersuchungen gesehen. Schwer zu glauben, aber das bringt fast gar nix.

Ach so, ok, du hattest es halt sehr allgemein gehalten, deshalb war ich etwas verwundert.
Es geht nicht bei allen, also Helfen, aber auf Stammzell- oder Organspende bezogen, gibt es eben die Chance und es ist umsetzbar.

"Sterben zu müssen, wenn es die Umstände nicht anders erlauben. Nicht auf Wunder hoffen, sondern sich gedanklich mit dem Tod auseinander zu setzen." - dafür scheint der Mensch nicht geschaffen und man muss erstmal erkennen, wenn es wirklich soweit ist, das nichts mehr geht. Schwierig, ich denke, diese Einsicht kommt wirklich erst kurz vor dem Tod, erst im Prozess des Sterbens, fraglich wann dieser einsetzt. Die Hoffnung stirbt immer zuletzt... wie abgedroschen...


Zuletzt geändert von W-Dianerin Anis am 10.08.2014, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 17:59 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1948
Ich werfe das nicht mit Absicht durcheinander! Aber ich möchte auch nicht drei Romane verfassen du weisst doch sicher genug was ich damit meine... Keiner wird einfach so zu viel Geld kommen, irgendwer muss immer beschissen werden, glaub es mir einfach, ich weiss es!
Och das mit dem Stephan hat viel Geld, lassen wir mal so stehen! ich rede nicht von Künstlern sondern von Drecksäcken Investment Banker Broker etc die die meinen die können mit Geld alles machen und und und... Schau dir Hoeneß an, etc...

Im Prinzip finde ich das alles in Ordnung und unterschreibe das auch, aber es verdienen so viele Leute Geld daran was ich freiwillig spende und das kann ich nicht mit mir selber vereinbaren.

Den Unterschied zur Stammzellenspende Knochenmark etc kenne ich auch, wie gesagt ich hab das alles mal zusammen gewürfelt um Aufzuzeigen das es ebend nicht überall mit rechten Dingen zu sich geht! Leider ist es wie überall, mit Geld kannst du fast alles kaufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 18:11 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 23:32 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 00:32 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Also ich bin zugegebenermaßen bisher nicht registriert!

Wobei ich es eigentlich als eine gute und wichtige Sache sehe!

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 07:12 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1948
@ Anis

Nein wie das bei Knochenmark ist weiss ich, zugegebener Maßen einfach nicht.
Ich meinte bei Organspende.
Wenn ich freiwillig was spende warum müssen dann andere (z.b. Ärzte, etc) noch einen fetten Batzen Geld daran verdienen? Vielleicht weil sie Ihr Haus abzahlen müssen? Man weiss es einfach nicht. Und du glaubst jawohl nicht im Ernst daran das die Spenderliste ehrlich abgearbeitet wird oder?

Und nicht das da was falsches aufkommt, ich finde die Sache/n generell Gut! Nur habe ich mir aus diesem Grunde noch keinen Spenderausweis geholt, oder bin nicht registriert, wie man das auch immer nennt. Sollte ich der festen Meinung sein, das es ehrlich, fair und Korrekt abläuft, würde ich nicht zucken und mich eintragen lassen!

Aber an diesem Thema scheiden sich die Geister. Guck dir mal den Film 'Fleisch' an, der ist glaub ich aus den 80zigern oder 90zigern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 08:14 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585
@ meister: Dann kannst du dir vielleicht überlegen Stammzellenspender zu werden. Hatte dazu auf der ersten Seite einen Link geteilt. Oder "nur" Blutspender...

Hab mal kurz ne Inhaltszusammenfassung gelesen. Klingt etwas nach Horrorfilm und "wir sollten uns aufteilen". Fiktion.
Wie gesagt, ich schließe nicht aus, dass es sowas gibt, vor allem in ärmeren Ländern. Schlimme Sache.

Sorry, aber das du prinzipiell davon ausgehst, dass Ärzte dabei Geld verdienen (illegal) halte ich für stark übertrieben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 09:52 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1948
Nein nicht illegal, leg nicht immer alles so auf die Schippe, ich meine nur warum verdient zum Teufel noch mal überhaupt jemand daran Geld, wenn ich freiwillig meine Organe spende! Nur das nicht ausgeholt nur das!
Alles andere ist kein Geheimnis das sagst du selber


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: