Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 383 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 19:14 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2566
Was ist denn da schon wieder mit Jennifer Rostock los!
Am meisten nervt mich an dieser Onkelz Reunion, dass dieses ganze Gequatsche wieder von vorn los geht! "Ihr seid Nazis", "Nein, sind wir nicht", "Lasst unsere Fans in Ruhe" , Onkelz Fans pöbeln rum, JR pöbelt zurück, es wird mit Bechern gewurfen... und die Nazis freuen sich und insturmentalisieren die Onkelz Fans (von denen einige offensichtlich auch nicht ganz sauber sind)! http://rechte-hamm.com/?p=2595

Mir geht das echt auf´n Zünder!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 19:21 
Offline

Registriert: 03.07.2014, 19:16
Beiträge: 1698
Wohnort: Saarbrücken
Da fehlen mir die Worte...krank !! *-*

_________________
++++++++++++++++Nihil fit sine causa++++++++++++++++

"...ich bin hier und jetzt und werde morgen sein..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 19:26 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2566
Ich weiß gar nicht, was ich schlimmer finden soll!
Die Onkelz Fans die da so auf dicke Hose machen... boahhrr... das bestätigt das "asoziale" Bild der dummen Onkelz Fans doch nur!
Dann dieser Artikel!
Bäh...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 19:34 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2566
Ich weiß, die Onkelz können nichts für das, was ihr Fans machen, umgekehrt genau so, aber in solchen Fällen sollte von den Onkelz selbst auch mal ein Statement kommen, dass so ein Verhalten nicht vertretbar ist!
Egal, wie blöd man die Frau auf der Bühne findet!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 20:38 
Offline

Registriert: 06.12.2006, 14:24
Beiträge: 415
Wohnort: Essen
Mal abgesehen davon, dass der Artikel ganz widerliche rechte Schmiererei ist, finde ich diese Dynamik, die hier entstanden ist, wieder mal zum Haare raufen...

JR ist gegen rechts, was eine gute Einstellung ist, da sind wir uns alle hoffentlich einig. Leider musste die Band aber so dämlich sein, die Onkelz mal wieder in die rechte Ecke zu schieben und damit den Ärger der Onkelzfans auf sich zu ziehen. Somit sieht die Öffentlichkeit bei dem Konflikt JR gegen Onkelz Fans wieder nur links gegen rechts. Und den Rechten fällt es leicht, einige verdummte Prollonkelzfans zu instrumentalisieren, indem sie in Onkelz Shirts JR ausbuhen, wenn diese etwas gegen Nazis oder Schwulenfeindlichkeit äußert. Da läuft doch irgendwas falsch...

Was den Onkelz und ihrem Ruf mal richtig guttun würde, wäre, wenn ganz öffentlich Bündnisse oder Kooperationen mit in der Öffentlichkeit eindeutig links positionierten Bands eingegangen würden. Dass das mit so ewig Unverbesserlichen wie JR oder den Ärzten nie möglich sein wird (und ich das auch sehr fragwürdig fänd, nach allem was war) stehen sich aber doch Stephan und die Hosen, die Broilers, Peter Maffay oder die Fanta Vier recht nah. Da müssten nur mal beide Seiten die Eier in der Hose haben, öffentlich zueinander zu stehen oder mal zusammenzuarbeiten (z.B. für "Komm Schon"). Aber das Problem bei der Sache ist nunmal leider, dass dies eher den Onkelz nutzen würde und widerum der anderen Band eher schaden würde.

Ich hab nur immer das Gefühl, dass in dieser Kluft zwischen eindeutig als links bekannten Bands und den Onkelz für die breite Öffentlichkeit immer so ein Hauch von "links gegen rechts" mitschwingt. Und den könnte man loswerden, wenn solche Bands sich mal öffentlich mit den Onkelz zusammentun würden. Klar gab es von Maffay, Campino oder Sammy schon positive Aussagen über die Onelz, aber das kriegt in der Öffentlichkeit nunmal so gut wie keiner mit...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 20:46 
Offline
Moderator

Registriert: 15.05.2006, 18:22
Beiträge: 12972
Wohnort: Berlin
ich finde die ganze sache einfach nur unglücklich! zu JR kann man jetzt sagen was man will aber Onkelz Fanz die zu ihren Konzerten bewusst mit Onkelz Shirts gehen sollten sich bewusst sein das sie damit provozieren!

und wie in jeder Fanbase haben die Onkelz nun mal auch viele Assis unter den sogenannten Fanz...

_________________
Wir wollen "VAYA CON TIOZ" endlich komplett auf BluRay!!!

Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher unerfreulich,
aber die Gesellschaft dort wäre von Interesse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.07.2014, 06:22 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2566
SchallwellenreiterNRW hat geschrieben:

Was den Onkelz und ihrem Ruf mal richtig guttun würde, wäre, wenn ganz öffentlich Bündnisse oder Kooperationen mit in der Öffentlichkeit eindeutig links positionierten Bands eingegangen würden. Dass das mit so ewig Unverbesserlichen wie JR oder den Ärzten nie möglich sein wird (und ich das auch sehr fragwürdig fänd, nach allem was war) stehen sich aber doch Stephan und die Hosen, die Broilers, Peter Maffay oder die Fanta Vier recht nah. Da müssten nur mal beide Seiten die Eier in der Hose haben, öffentlich zueinander zu stehen oder mal zusammenzuarbeiten (z.B. für "Komm Schon"). Aber das Problem bei der Sache ist nunmal leider, dass dies eher den Onkelz nutzen würde und widerum der anderen Band eher schaden würde.


Genau!
Fänd ich auch cool!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.07.2014, 08:39 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:48
Beiträge: 180
DO_05 hat geschrieben:
ich finde die ganze sache einfach nur unglücklich! zu JR kann man jetzt sagen was man will aber Onkelz Fanz die zu ihren Konzerten bewusst mit Onkelz Shirts gehen sollten sich bewusst sein das sie damit provozieren!

und wie in jeder Fanbase haben die Onkelz nun mal auch viele Assis unter den sogenannten Fanz...

oder aber ihr zeigen, dass unter ihren Fans auch Leute sind die beides gut finden.
Ich finde JenniferRostock echt gut - aber ihr Gelaber über die onkelz nervt mich. Deshalb empfinde ich es als keine Provokation - sondern eher als Zeichen das man beides mögen kann


VAYA

PS: Die Aktion in Hamm habe ich vorher bei facebook mitbekommen. Da wurde dazu aufgerufen. Bei einem kostenlosen Konzert ist sowas immer schnell geschafft.
Wenn Jenny im November auf Tour geht - die Leute 40€ für ein Ticket zahlen und dann im onkelzShirt vor ihr stehen ist das was anderes. Das könnte mal zum Nachdenken anregen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.07.2014, 09:35 
Offline

Registriert: 06.12.2006, 14:24
Beiträge: 415
Wohnort: Essen
VAYA CON TIOZ hat geschrieben:
Wenn Jenny im November auf Tour geht - die Leute 40€ für ein Ticket zahlen und dann im onkelzShirt vor ihr stehen ist das was anderes. Das könnte mal zum Nachdenken anregen


Das Problem ist aber ja eben, dass sie genau das nicht zulässt. Leute mit Onkelz Shirts werden ja gar nicht erst reingelassen oder rausgeschmissen, ganz egal ob sie 40 Euro gezahlt haben...

Was mich auch ziemlich nervt, ist dass JR mal eben Onkelz und Freiwild in einen Topf schmeißt. Die Onkelz haben seit Mitte/Ende der 80er nie wieder irgendwelche rechts-konservativen Äußerungen getätigt. Bei Freiwild ist die fragwürdige Vergangenheit (Burgers Mitgliedschaft in einer eindeutig rechten Band und politisches Engagement einer rechten Partei) gerade mal 10 Jahre her und aus diversen Songs und Videos trieft auch heute noch dieses Heimatgetue. Etwas, dass es bei den Onkelz einfach nie wieder gab in den letzten fast 30 Jahren. Und da finde ich auch ganz wichtig einen Unterschied zu machen, wenn man schon von "Grauzonenbands" spricht. Onkelz ist nicht gleich Freiwild!!! Da könnte ich immer brechen, wenn ich so diverse Facebook Gruppen sehe, die da heißen "Onkelz und Freiwild Fans gegen die Ärzte" oder ähnlicher Scheiß...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.07.2014, 16:28 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2566
Ganz ehrlich, auf den ersten Blick lassen sich Onkelz und Frei.Wild gut in einen Topf werfen.
Man muss schon etwas tiefer gehen, aber da fehlt dann eben das Interesse.
Abgestempelt und ab...
Ist halt so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.07.2014, 16:50 
Offline

Registriert: 06.12.2006, 14:24
Beiträge: 415
Wohnort: Essen
W-Dianerin Anis hat geschrieben:
Ganz ehrlich, auf den ersten Blick lassen sich Onkelz und Frei.Wild gut in einen Topf werfen.
Man muss schon etwas tiefer gehen, aber da fehlt dann eben das Interesse.
Abgestempelt und ab...
Ist halt so.


Ist wohl leider wirklich so wenn man sehr oberflächlich draufguckt. Aber wenn man die Unterschiede nunmal kennt, dann finde ich es ganz schön unangenehm mit den Tirolern in einem Topf...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.07.2014, 16:51 
Offline

Registriert: 06.12.2006, 14:24
Beiträge: 415
Wohnort: Essen
Lily hat geschrieben:
Und dann noch Mindfuck...die dauernt was von ner fetten
Überraschung im August babbeln....


Also da würde ich doch mal eher sagen, dass es sich "nur" um eine Verlosung o.ä. von Pe's Drums handelt:

https://www.facebook.com/mind.society/p ... =1&theater


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.07.2014, 20:08 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10194
Wohnort: NRW
Ich habe gehört die Onkelz sollen im Juni diesen Jahres an zwei Abenden hintereinander alle 4 zusammen auf einer Bühne, auf einem Gelände das sonnst überwiegend für Rennen (zum Beispiel Formel 1) genutzt wird zwei ultra geheime Gigs gespielt haben.

Kann mir jemand sagen ob an dieser Story irgendetwas dran ist?! ;-)

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.07.2014, 20:11 
Offline

Registriert: 22.01.2014, 19:00
Beiträge: 117
Willst du uns damit sagen dass es in der Gerüchteküche keine frischen Sachen mehr gibt, die Köche ins Sommerloch gefallen sind? Oder weißt du etwa über eine bevorstehende Lieferung frischer Hinweise bezüglich der Onkelz bescheid?

_________________
Jedes Regime, egal welcher Ausprägung, existiert dadurch das es sich legitimiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.07.2014, 23:01 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10194
Wohnort: NRW
Die Köche werden glaube ich immer genug Zutaten für neue Gerichte finden! ;-)

Hier war einfach nur ein harmloser Scherz die Intention hinter dem Beitrag.

Wenn jemand drauf einsteigt (und vielleicht an der Stelle bei der Gelegenheit auch direkt noch ein paar tatsächlich kursierende neue Gerüchte bei zusteuern weiß) gut.

Wenn nicht, auch ok!

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 383 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron