Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 258 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.08.2013, 08:05 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Wie die meisten von euch mittlerweile sicher mitbekommen haben, wird die Sendung
"Auf der Flucht – Das Experiment" ab genau heute in einer Woche immer Donnerstags um 22:15 Uhr auf ZDF Neo ausgestrahlt.

Ab nächster Woche kann man also Stephan, die Autorin Katrin Weiland und den Ex-Bundeswehrsoldat Johannes Clair bei ihrer Reise in den Irak begleiten, auf der sie in umgekehrter Reihenfolge die Flüchtlingsreise der Familie Azeez nachvollziehen, und im Rahmen der Möglichkeiten die ein solches Experiment bietet, die einzelnen Stationen einer Flüchtlingsreise und die Erfahrungen die man während einer solchen macht erleben und nachempfinden.

Da die Sendung sicherlich für jede Menge Gesprächsstoff sorgen wird, wollen wir euch mit diesem Thread die Möglichkeit geben euch über dieses spannende Experiment auszutauschen.

Wer schon einmal ein wenig reinschnuppern möchte, kann sich hier bereits das kurze Video Porträt von Stephan ansehen:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/ ... an-Weidner

Und auch gleich noch ein kleines Video über das Sicherheitstraining das beide Gruppen (Die Teams Irak und Eritrea) im Vorfeld durchlaufen haben:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/ ... tstraining

Zudem gibt es auf der Website zur Sendung natürlich auch Portraits und Informationen zu den anderen Teilnehmern, und der Sendung selbst!

Also, schaut doch schon mal rein, informiert euch ein wenig, schreibt auch ruhig mit welchen Gefühlen ihr der Sendung entgegenseht, diskutiert das Thema im allgemeinen, und natürlich dann ab nächster Woche auch die einzelnen Folgen und das Experiment an sich.

Es wird spannend!

Grüße, Moondog und DO_05!

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 01.08.2013, 18:42 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585
Das Porträt gefällt mir gut. Damit sind meine Befürchtungen, dass es irgendwie komsich werden könnte, verflogen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 15:17 
Offline

Registriert: 24.05.2011, 15:13
Beiträge: 1130
Danke für die Links,bin auch schon sehr gespannt auf die Sendung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 06.08.2013, 18:06 
Offline
Moderator

Registriert: 15.05.2006, 18:22
Beiträge: 12975
Wohnort: Berlin
hier nun die offizielle Seite vom ZDFneo

http://www.zdf.de/Auf-der-Flucht-das-Ex ... 82654.html

_________________
Wir wollen "VAYA CON TIOZ" endlich komplett auf BluRay!!!

Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher unerfreulich,
aber die Gesellschaft dort wäre von Interesse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 08.08.2013, 15:33 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585
So, hier mal ein paar Pressestimmen. Bitterböse.
Obwohl Stephan beim Spiegel im Vergleich zu den anderen fast noch am besten weg kommt. Hat das der gleiche Typ geschrieben mit dem Stephan vor nicht all zu langer Zeit mal das Interview gemacht hatte?
Kommts nur mir so vor oder fällt das Wort Dschungelcamp zu oft?

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/ ... 14558.html

Und die Bild. Tja. Ohne Worte.

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/zdf/ ... .bild.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 08.08.2013, 16:38 
Offline

Registriert: 05.12.2012, 15:24
Beiträge: 62
DO_05 hat geschrieben:
hier nun die offizielle Seite vom ZDFneo

http://www.zdf.de/Auf-der-Flucht-das-Ex ... 82654.html


interessant auf jeden fall


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 08.08.2013, 17:19 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585
Die erste Folge ist schon online: http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag ... r-Aufbruch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 08.08.2013, 17:26 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 16:59
Beiträge: 169
Ich weiss net wie ich damit umgehen soll. Bei mir überwiegt vielmehr die Entäuschung über den Schritt als Faszination.Als Onkelzfan der alten schule bin ich aufgrund der texte und dem was ich gelernt habe sicher nicht engstirnig aber irgendwo hört es für mich auf dieses heute so morgen dann aber so weil man sich ja entwickelt und bla bla.Ich finde es schade und nachdem ich musikalisch net mehr viel mit Herrn W anfangen kann ist das seit langen mal wieder ein Post von mir.Sein weg (und der weg der Onkelz war genial) danke dafür....war richtig aber er bleibt sich nicht mehr treu...
und so freue ich mich wenn ich bei GMX lese wie leute das abstrafen was heute in der glotze flimmert..
Bild

Früher hatte der Weidner (onkelz) noch dinge gemacht die waren vom herzen getragen heute muss man das im TV zeigen wie man doch erkentniss erhält und diese dann auch teilt...BAAAAAH


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 08.08.2013, 17:44 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585
@ Paraneuros: Was stört dich denn genau an seiner Teilnahme?
In diesem Fall finde ich es wichtig den Sinn der Sache zu sehen und nicht einfach das Wort "TV" zu lesen und zu denken "Ach na so ein Scheiß". Ich gebe zu, ich war auch sehr überrascht zu Anfang, hätte damit nicht gerechnet aber ich finde es ist ein großes Statement von Stephan. Er springt über seinen Schatten um Aufmerksamkeit auf das Flüchtlingsproblem zu richten.
Und noch was, wieso freust du dich darüber, dass Leute es Abstrafen? Erstmal sollte man sich die Sendung anschauen, bevor man urteilt, meinst du nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 08.08.2013, 18:28 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 16:59
Beiträge: 169
W-Dianerin Anis hat geschrieben:
@ Paraneuros: Was stört dich denn genau an seiner Teilnahme?
In diesem Fall finde ich es wichtig den Sinn der Sache zu sehen und nicht einfach das Wort "TV" zu lesen und zu denken "Ach na so ein Scheiß". Ich gebe zu, ich war auch sehr überrascht zu Anfang, hätte damit nicht gerechnet aber ich finde es ist ein großes Statement von Stephan. Er springt über seinen Schatten um Aufmerksamkeit auf das Flüchtlingsproblem zu richten.
Und noch was, wieso freust du dich darüber, dass Leute es Abstrafen? Erstmal sollte man sich die Sendung anschauen, bevor man urteilt, meinst du nicht?

ich grübel im moment selber ob ich richten darf.Gott wie oft habe ich meinen freunden gesagt.."facebook will ich nicht" und heute bin ich selber da.Daher denke ich mir ja der herr weidner macht es nicht anders wie ich.wie kann ich dann urteilen?
aber ja ich urteile!Weil es stört mich aus der onkelz historie heraus das ist nunmal sein leben plus die letzten jahre.Klar es ist super wenn man aufmerksam macht das es leute extrem scheisse geht da draussen.Aber sind wir net alle selber daran stückweit verantwortlich.so das wir es auch wissen ohne diese Sendung.Jeder will ein Smartphone haben, jeder will günstig essen und billig reisen. Klar es ist uns bewusst das andere dadurch leiden. Ich bin einfach skeptisch das so eine TV Produktion 20 leute anregt die dann sagen."scheisse das wusste ich nicht".Für mich ist das nur bissel den Fame abholen. Schauen wir uns die historie des Herrn Weidners an wir erkennen der typ hat in seiner jugend viel dreck gefressen das in texte gepackt und 100tausende diesen wegen gezeigt.Viele haben davon gelernt haben sich die Augen öffenen lassen und davon sind sicher vielmehr leute bessere Menschen geworden.Das hat ohne TV und SCHAU MAL ICH BIN HIER funktioniert.Da kann mir nun keiner sagen das so ne Show und das ist nunmal wirklich SHOW die leute die das schauen zum umdenken anregt und zur bewusstseinserweiterung.Aber onkelz musik oder weidner texte waren und sind nie SHOW!!!

Du hast recht man soll es erstmal schauen und nix wird so heiss gegessen wie es gekocht wird aber für viele und da klemmt es ja schon ist das was sie lesen ne C Promi show ala RTL2....
Man muss festellen der Weidner steht auf sich präsentieren und so.Ob onkelz ob nach den onkelz mit der Stern/Spiegel Interview man liest immer wieder...neuen versuch..bla bla :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 08.08.2013, 23:34 
Offline

Registriert: 06.01.2007, 17:15
Beiträge: 15
ich kann Paraneuros nur zustimmen.

hier mal ein link, der mich auf diesen schund vom ZDF hingewiesen hat:
http://www.change.org/de/Petitionen/zdf ... experiment

sorry, aber das ist ganz große scheiße stephan.
ich bin wirklich enttäuscht, dass gerade DU dich in so einem schundformat zeigen lässt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 09.08.2013, 00:07 
Offline

Registriert: 17.01.2007, 16:18
Beiträge: 3185
Wer hat denn die Sendung geguckt heute?

_________________
"Was glauben sie was in diesem Land los wäre, wenn mehr Leute begreifen würden, was in diesem Land los ist?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 09.08.2013, 09:49 
Offline

Registriert: 19.02.2013, 19:49
Beiträge: 185
Wohnort: NRW
Philipp hat geschrieben:
Wer hat denn die Sendung geguckt heute?


Ich habe mir die Sendung gestern morgen im Internet angeschaut. Aber wenn ich ehrlich sein soll, weiß ich noch nicht so recht was ich davon halten soll. Deshalb werde ich mich da noch etwas zurückhalten. Werde mal die nächsten Folgen abwarten, was da noch so kommt. Ich denke endgültig beurteilen kann man so ein Format meistens erst, wenn man es ganz gesehen hat.

_________________
~~~Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.~~~

~~~Verrückt? Ich? Nee... Das hätten mir die Stimmen doch gesagt!~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 09.08.2013, 11:06 
Offline
Moderator

Registriert: 15.05.2006, 18:22
Beiträge: 12975
Wohnort: Berlin
Philipp hat geschrieben:
Wer hat denn die Sendung geguckt heute?


also ich habs mir natürlich auch angeschaut.

Ich finde das ganze sehr interessant die bewegenden Geschichten zu hören wieso man alles stehen und liegen lässt und seine Heimat verlässt.
Team Afrika finde ich bisher bissel anstrengend aber nun gut ich bin gespannt wie es nächste Woche weitergeht und die Teams in den Problemzonen ankommen.

_________________
Wir wollen "VAYA CON TIOZ" endlich komplett auf BluRay!!!

Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher unerfreulich,
aber die Gesellschaft dort wäre von Interesse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Flucht - Das Experiment
BeitragVerfasst: 09.08.2013, 13:42 
Offline

Registriert: 09.08.2013, 13:27
Beiträge: 110
Wohnort: ein Dorf bei Hannover
mein erstes fazit:

stephan kommt gut rüber und hält sich (bislang) auf angenehme weise ziemlich zurück.

der ex-soldat ist mir recht sympathisch.

dass es zwischen der türkin und dem ex-nazi kracht, war vorhersehbar.

die tränen von frau dymont und der bloggerin scheinen echt zu sein.

die ganze sache hebt sich auf jeden fall ziemlich vom sonstigen müll ab, der so auf rtl etc. läuft.

schätze, die erste folge ist so eine art vorgeplänkel gewesen, bevor es richtig krass wird.

_________________
-----Blut oder Tomatensaft...?-----


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 258 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: