Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 17.05.2013, 08:48 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
da ja in der vergangenheit ein paar leute in den genuss dieser erfahrung gekommen sind, frage ich mich, über was redet ihr mit den jungs vor ort?

kann man in dieser zeit überhaupt ein gespräch führen, oder ist es nur so ein provisorischer smalltalk und ihr geht mit mehr fragen als ihr gekommen seid?

oder habt ihr von anfang an nur die intention einmal "ganz nah" sein zu können?


fragen über fragen.. ich hoffe ihr lasst mich ein wenig an euren eindrücken und absichten teilhaben. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 26.08.2013, 09:33 
Offline

Registriert: 14.05.2013, 11:01
Beiträge: 114
Wohnort: ruhrgebiet
moin zusammen,

wollte nicht extra nen neuen thread öffnen und dachte ich schreib mal hier rein. generell war ich bisher immer nur ein interessierter leser des W-forums, möchte mich aber nun öfter mal einmischen ;)

als jahrelanger onkelz fan und W-dianer der anfangsstunde, vermisse ich seit längerer zeit dieses "WIR" gefühl unter denjenigen mit dem guten musikgeschmack. ich meine klar, wir sind alle älter geworden und im laufe der zeit ist es nicht mehr wie zu onkelz zeiten, wo man ständig diese partys gefeiert hat.
doch ich hoffe irgendwie eine art "stammtisch" eröffnen zu können? mit mehr oder minder regelmäßigen treffen der W-dianer und solche, die es werden wollen. wer hätte zeit und lust dazu?

ziemlich cool wäre auch ein gemeinsamer trip auf ibiza um den neuen "W-club", das grial, aufzusuchen und gebührend einzuweihen ;)

ich selbst bin mitte 30 und komme aus dem ruhrgebiet.

grüsse aus dem "pott"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 26.08.2013, 15:49 
Offline

Registriert: 27.02.2013, 14:09
Beiträge: 23
Stammtisch find ich ne gute idee !!
Es gibt sicher sehr viele Alte onkelz Fans und jetzt "W" fans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 11:13 
Offline

Registriert: 14.05.2013, 11:01
Beiträge: 114
Wohnort: ruhrgebiet
cool, dann sind wir schon einmal 2 :-))

wer hätte ebenfalls zeit und lust? und wer hat kreative vorschläge, wie so was umgesetzt werden kann?
ich denke ich könnte eine location organisieren, je nachdem wie viele wir zusammen bekommen.

go go ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 28.08.2013, 22:01 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
yeahh misch einfach mit!^^

ich bin bei der ersten videokonferenz (?) auch am start. lust auf gleichgesinnte hab ich auch, aber ob sich das mit dem stammtisch verwirklichen lässt ist so ne sache. das volk *hust* scheint müde geworden ... ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 11:21 
Offline

Registriert: 14.05.2013, 11:01
Beiträge: 114
Wohnort: ruhrgebiet
Kascha hat geschrieben:
das volk *hust* scheint müde geworden ... ;)


absolut, merkt man immer mehr. woran liegt das eigentlich?
hier im forum ist echt nicht mehr viel los. die resonanz sehr spärlich.

läuft heutzutage alles nur noch über facebook?
ich bin einer der wenigen menschen der dort nicht angemeldet ist...

irgendwie traurig... oder sind wir einfach nur zu alt?
wobei... die bei facefuck sind ja auch nicht unbedingt alle nur jung und gehen deshalb so steil darauf.

wie auch immer.. ich komme vom thema ab ;)

jetzt sind wir schon 3! videokonferenz.. haha.. .auch geil für den anfang ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 01.09.2013, 08:36 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
was sind denn die wichtigsten tagesordnungspunkte für unsere erste session? :>


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 11:22 
Offline

Registriert: 14.05.2013, 11:01
Beiträge: 114
Wohnort: ruhrgebiet
gute frage ;)

vielleicht tagesordnungspunkt 1) warum ist hier nix mehr los?
und wie können wir dem entgegenwirken ;-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 16:45 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Also von allem anderen mal abgesehen:

Zum Thema Forum existiert bereits ein Thread:

viewtopic.php?f=11&t=75309

Wer Interesse hat das Thema zu vertiefen, ist also dazu eingeladen eben diesen Thread zu nutzen.

Wer übrigens wirklich der Meinung ist, das hier momentan wenig los ist, hat die Geschichte dieses Forums offensichtlich nicht wirklich verfolgt! Hier gab es schon ganz andere Zeiten als es aktuell der Fall ist...

Seit einer Weile geht es mit diesem Forum durchaus wieder Bergauf!

Aber ich habe zum Thema ja bereits in dem dazugehörigen Thread ausführlich etwas geschrieben, wer Interesse hat, sollte dort also mal vorbei schauen.

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 03.09.2013, 13:11 
Offline

Registriert: 14.05.2013, 11:01
Beiträge: 114
Wohnort: ruhrgebiet
Moondog hat geschrieben:

Wer übrigens wirklich der Meinung ist, das hier momentan wenig los ist, hat die Geschichte dieses Forums offensichtlich nicht wirklich verfolgt!



sorry, ich wollte wirklich niemandem auf den schlips treten. schon gar nicht dir, moondog, da du der motor dieses forums bist. das ist selbst mir schon aufgefallen ;)
und mein beitrag zum forum hier, war doch mit einem augenzwinkern versehen.

mir geht es eher mehr darum leute aus der umgebung zu mobilisieren. aktiv etwas gestalten, aber das scheint einfacher gesagt als getan ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 05.09.2013, 08:19 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
Zitat:
gute frage ;)

vielleicht tagesordnungspunkt 1) warum ist hier nix mehr los?
und wie können wir dem entgegenwirken ;-))


auch wenn ich mich gerade an moondog etwas reibe, so verweise ich trotzdem gerne auf seine signatur. (ich glaub es war seine..halt die mit der aktiven beteiligung ect.)

ähm, kannst nix machen. die interessanten themen die man so starten könnte sind alle schon vorhanden und die meinungen dazu auch schon innerhalb dieser. vielleicht sind wir ja wirklich schon zu satt. egal, soll nicht das problem in diesem thread sein.

deine idee mit einem "stammtisch" find ich trotzdem gut. du hast gesagt du kommst ausm pott und bist nun schon fast älter als die steinkohle :> ... hast du im umfeld leute die dein interesse für den w oder die onkelz teilen? also bei mir zum beispiel kennt man den w als band oder solokünstler gar nicht. ich hätte um mich herum niemanden mit dem ich bei einem bierchen oder so über seine texte sinnieren könnte. ;)

man könnte ja vielleicht wirklich mal so ein ts-meeting oder ähnliches starten und schauen was dann daraus wird. ich hätte zum beispiel im moment keine zeit um jede woche einmal eine reise zu starten, aber trotzdem interesse an einem solchen austausch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 05.09.2013, 18:33 
Offline

Registriert: 19.09.2008, 16:16
Beiträge: 236
Wohnort: Frankfurt/Main
Ich glaub durch die Masse an Angeboten, mit denen man sich abfüllen und beschäftigen kann, ist man heutzutage sehr stark herausgefordert zu filtern was man davon für sich brauchen kann und was nicht. Und man sollte entscheiden, wo es sich lohnt Zeit und Arbeit hinein zu investieren und wo es verschwendetes Leben ist. 
Wie auch immer die Gründe sein mögen, dass hier seit geraumer Zeit Flaute herrscht, scheint das herrschende Attraktorfeld  hier wenige anzusprechen.
Es hängt auch immer etwas davon ab, wie man Medien nutzt, fb kann man durchaus aus sinnvoll verwenden, genauso wie man auch solch eine Plattform so benutzen kann was viele auch an fb störend empfinden. z.b seine belanglosen Tätigkeiten verbreiten, schwafeln usw..

Live Begegnungen haben immer nochmal nen anderen Geschmack und es gibt bestimmt auch einige die darauf genauso Bock haben wie du. Ich würde das Gelingen nicht vom Forum abhängig machen. Lieber selbst in die Hand nehmen und das Forum dafür nutzen um bekannt zu machen wann du was wo und wie vorhast. 
Das Problem ist es wohl eher weniger, Leute zu finden..wenn es nur darum geht möglichst viele aufmerksam zu machen, kannst du ja auf bekannte Verbreitungsmittel zurückgreifen wie fb, Forum, Kleinanzeigen, Aushänge o.ä.

Ich würde auch klar formulieren, was du eigentlich willst, damit sich auch diejenigen finden, die das gleiche Interesse haben. 
Geht es darum einen Grund zum Saufen zu finden, mitzugröhlen bei gleichem Musikgeschmack?
Geht es um Inhalte und geistigem Austausch?
Geht es um Aktionen?
Wohnzimmeratmosphäre oder Massenveranstaltung?
Steht im Zentrum der Zusammenkunft der W/Onkelz oder essentielle Punkte, die u.a auch diese thematisieren.

Also was ist dein Interesse? was macht das "Wir" aus?
Ich weiß nicht, ob es ausreicht, nur dieselbe Musik zu hören..die Hörer sind deshalb nicht alle vom selben Schlag. 

_________________
Ahab (oder auch Ishmael):
"Wenn der Mensch zuschlagen möchte muss er durch die Maske schlagen! (...) Manchmal denke ich, dahinter ist vielleicht nix. Aber das genügt mir"
Melville, Moby Dick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 09:14 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
marbsch im Urlaub? :/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 25.09.2013, 09:51 
Offline

Registriert: 14.05.2013, 11:01
Beiträge: 114
Wohnort: ruhrgebiet
hey kascha, jep ich war mal etwas urlaub machen :)

habe mich mal kurz so durch das forum gewühlt und habe das gefühl es besteht hauptsächlich aus dialogen zwischen den moderatoren. will damit niemanden angreifen, nicht das ich gleich eine schelte bekomme. das war nur mein erster gedanke.

ist auch irgendwie nix neues hier passiert, oder? auch nicht im blog? was ist denn hier nicht los ;-) ?

zur vorigen frage, ob meine "idee" zu einem saufgelage und rumgegröhle werden sollte. nein, sollte es nicht. habe ja gesagt, dass wir alle älter geworden sind und es nicht mehr diese wilden (onkelz) partys gibt.
es geht halt mehr darum eine gemeinschaft in der umgebung zu finden. sich auszutauschen, events oder konzerte planen und besuchen, freundschaften finden. all so was eben. und dabei vielleicht andere mit dem W-irus infizieren. war nur ein spontaner gedanke, der etwas euphorisch war und dann auf den boden der tatsachen geknallt ist.
bis auf kascha, der versteht mich ;-) thx


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meet and greet ...
BeitragVerfasst: 21.10.2013, 20:15 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
öhm..anina versteht dich auch und wollte dir nur ein bisschen unter die arme greifen. also ich bin da und warte auf deinen startschuss! :>

lass dich nicht so schnell von deinem gedanken abbringen. wie ich im fluchtbeitrag schon geschrieben habe...

aufstehen, nase putzen und nochmal ans werk! \o/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron