Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.09.2009, 13:50 
Offline

Registriert: 17.05.2008, 19:16
Beiträge: 8
Wohnort: bei wolfsburg
Strandperle hat geschrieben:
Meine Fresse, dann reg dich doch nicht auf...;-).

Klar ist das deine Sache und wenn du das machen willst, dann tu`s:-).
Meins wäre es auch nicht, wenn es keine persönliche Bedeutung für mich hätte, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache, gelle?


richtig und da jeder nen anderen geschmack hat ist das auch ganz gut so :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.09.2009, 17:01 
Offline

Registriert: 06.04.2008, 13:15
Beiträge: 346
Wohnort: Frankfurt am Meer
@Wüstenwolf: Meine Güte, da fühlt sich aber einer ganz schnell angegriffen.
Hätte ja sein können ,dass du vorher schon begeisterter Castaneda-Leser gewesen bist und dadurch auf "Nagual" gekommen bist.

Find ich bei "Nagual" aber doch arg krass, es zu stechen, nur weil Stephan es hat...da würd ich mich auf jeden Fall vorher mit Castaneda und Co. beschäftigen, bevor ich mir sowas auf die Haut machen lasse..das hat ja schon was mit Glaube, Spiritualität zu tun und ist kein Modewort!!

_________________
Mindfuck Society - Alles über den W und seine Band
Mindfuck Society @ FACEBOOK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.09.2009, 01:15 
Offline

Registriert: 16.08.2009, 20:13
Beiträge: 16
Wohnort: Soest
Mindfuck Society hat geschrieben:
@Wüstenwolf: Meine Güte, da fühlt sich aber einer ganz schnell angegriffen.
Hätte ja sein können ,dass du vorher schon begeisterter Castaneda-Leser gewesen bist und dadurch auf "Nagual" gekommen bist.

Find ich bei "Nagual" aber doch arg krass, es zu stechen, nur weil Stephan es hat...da würd ich mich auf jeden Fall vorher mit Castaneda und Co. beschäftigen, bevor ich mir sowas auf die Haut machen lasse..das hat ja schon was mit Glaube, Spiritualität zu tun und ist kein Modewort!!


Da gebe ich dir vollkommen Recht!!

Meine Freundin beschäftigt sich atm intensiev mit dem Thema
Carlos Castaneda ... zumindest mit 3 Büchern von ihm weil sie irgendwie auf der Suche nach Antworten ist, auf Dinge welche ihr in den letzten Jahren passiert sind.
Hab mal "leicht" reingelesen in das buch "Die Kunst des Träumens" womit sie sich atm beschäftigt also mir macht das mehr Angst als es mir nutzen würde ;) Aber trotzdem interessant

Fazit ...: Nich mein Fall aber wenn's helfen sollte nur zu

Wünsch euch noch ne schöne Nacht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 14:56 
Offline

Registriert: 18.07.2009, 18:54
Beiträge: 29
Wohnort: Mainz
habe eure disskusion eben mal gelesen und ich sehe das ganz genauso wie die beiden über mir!

wer castaneda seine art und vor allem seine (unglaubliche tollen) bücher nicht kennt sollte sich nagual auch nicht stechen lassen..
ist zumindest meine meinung. ich verstehe es einfach nicht. und sehe vor allem keinen sinn darin..
aber gut jedem das seine

_________________
'ich fühle mich von dingen angezogen die in gewisser weise tabu und ein wenig unheimlich sind'


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Tattooschriften
BeitragVerfasst: 03.02.2010, 23:32 
Offline

Registriert: 30.01.2010, 03:54
Beiträge: 6
Hallo zusammen,
ich suche jetzt schon seit mehreren Stunden, richtig schöne Schriftarten für ein Tattoo am Handgelenk. Leider habe ich nichts gefunden außer Chinesischezeichen usw. Ich suche keine Schrift, die unserem Alphabet entspricht, sondern eine die man nicht lesen kann, wenn man die Schrift, Sprache nicht kennt!

Wäre super wenn ihr mir ein paar Tips gegeben könntet! Und wenn jemand einen guten Tättowierer in Nürnberg kennt, könnt ihr mir auch bescheid sagen, meinen gibt es leider nicht mehr ;(

Vielen Dank

Giga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2010, 00:07 
Offline

Registriert: 29.04.2009, 21:11
Beiträge: 93
Mh, auf chinesisch stehe ich auch nicht so. Die arabischen schriftzeichen find ich noch ganz gut, aber auch das ist ja nicht mehr soooo außergewöhnlich (falls du sowas suchst). vielleicht irgendwas afrikanisches? da müsstest du dann nur jemanden finden, der dir das dann auch korrekt übersetzt, was du stehen haben magst, würde mich da nicht aufs internet verlassen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2010, 00:21 
Offline

Registriert: 30.01.2010, 03:54
Beiträge: 6
Ja das ist ja leider das Problem. Afrikanisch muss ich mir mal anschauen wie das denn ausschaut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2010, 19:11 
Offline

Registriert: 25.04.2008, 20:42
Beiträge: 4594
Wohnort: Bremen
mein neues ist nun abgeheilt.

Muss mal gucken wie ich das irgendwann erweitern kann/werde

http://hostarea.de/out.php/t44334_dsc00652.jpg

_________________
Bild
Ab 31.12.2015 - Philippsiegerbesieger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2010, 13:52 
Offline

Registriert: 07.02.2009, 20:38
Beiträge: 430
Der-Stefan hat geschrieben:
mein neues ist nun abgeheilt.

Muss mal gucken wie ich das irgendwann erweitern kann/werde

http://hostarea.de/out.php/t44334_dsc00652.jpg


Sieht nicht schlecht aus.
wär mir aber viel zu groß :)

Hab mich gestern mit einem kumpel unterhalten, der sich vor 3 Wochen auf ner messe ein tattoo stechen ließ und des sieht echt übel aus.
Völlig verhunzt und unprofessionell.
Ungleichmäßige Konturen und öfter mal rausgestochen - und dafür hat er 300 Euro gezahlt. Jetzt geht er zum Korrigieren für nochmal 250 Euro.

Ich möchte mir gern am Handgelenk innen ein "S" stechen lassen.
Wär mein erstes Tattoo und soll an der Stelle ziemlich schmerzen.
Muss ich mir noch überlegen... :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2010, 21:45 
Offline

Registriert: 29.04.2009, 21:11
Beiträge: 93
bin auch an "empfindlichen" stellen tätowiert, aber wenn es nur ein Buchstabe ist, wird das schon nicht so schlimm werden;-). klar, jeder hat ein unterschiedliches schmerzempfinden, aber nach meiner erfahrung, wird das mit der dauer immer mehr aua, anfangs find ich es immer sehr gut auszuhalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 19:37 
Offline

Registriert: 14.01.2010, 19:45
Beiträge: 23
Wohnort: Schleswig
Für die "Weicheier" empfehle ich "EMLA Creme" eine Stunde dick auf die zu tätowierende Stelle zu cremen und mit Frischhaltefolie drüber zu tun.

Ich allerdings finde gerade den Schmerz als angenehm und befreiend.

Bei meiner einen Tätowierung war ich richtig in Trance nach vier Stunden - war schon geil.

_________________
Sterben wäre der einfache Weg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 23:50 
Offline

Registriert: 29.04.2009, 21:11
Beiträge: 93
*lach*, die EMLA-Salbe kenne ich nur für Kinder bevor sie Spritzen bekommen;-).
ich hab nach 4 Stunden tätowieren eher den Griff zur Kleenex-Box getan um verstohlen ein paar aufkommende Tränchen wegzuwischen, aber so empfindet das halt jeder anders. hab auch schon leute gehört, die sagen, dass es überhaupt nicht weh tut...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 04:21 
Offline

Registriert: 14.01.2010, 19:45
Beiträge: 23
Wohnort: Schleswig
Letztendlich ist immer die Frage, wo man sich tätowieren lässt. Je mehr "Speck" darunter ist, desto weniger tuts weh.

_________________
Sterben wäre der einfache Weg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Hmmm
BeitragVerfasst: 05.09.2011, 21:58 
Offline

Registriert: 05.09.2011, 21:53
Beiträge: 1
Wohnort: Frankfurt am Main
Ich hab mich 2 mal an der selben Stelle (Knöchel) stechen lassen.
Beim ersten mal hab ich geheult wie ein schlosshund vor schmerzen.
Da war wohl die Maschine nicht in Ordnung, beim zweiten Mal(mit ner neuen Maschine) hatte ich keine Schmerzen, hab dabei ein Buch gelesen...


Ich hab beim zweiten Mal das Gefühl beim stechen auch toll empfunden und freue mich schon auf das nächste mal =D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hmmm
BeitragVerfasst: 13.08.2014, 07:47 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München
Tschulinana hat geschrieben:
Beim ersten mal hab ich geheult wie ein schlosshund vor schmerzen.




Tätowieren tut ned weh. ;)

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum: http://forum.boehsejackie.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron