Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 24.08.2014, 09:30 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
Ich habe beide Arme voll... Ein umgebautes Tribal das mir ein angeblich guter Tätowierer so versaut hat das mir das ein privater retten musste... Nun hab ich ne Teufelsfratze jede Menge Skulls, die Namen meiner Kinder und am Unterarm ein keltisches Motiv, so ein endlosdingen man findet das ende nicht...

Ich will auch noch mehr, ist echt ne scheiss sucht, aber kostet ja auch paar ocken und ich mag auch keine kleinen Dinger die müssen groß und fett sein... Aber diesen Winter solls weitergehen ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 25.08.2014, 09:58 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:48
Beiträge: 180
der-meister84 hat geschrieben:
Ich habe beide Arme voll... Ein umgebautes Tribal das mir ein angeblich guter Tätowierer so versaut hat das mir das ein privater retten musste... Nun hab ich ne Teufelsfratze jede Menge Skulls, die Namen meiner Kinder und am Unterarm ein keltisches Motiv, so ein endlosdingen man findet das ende nicht...

Ich will auch noch mehr, ist echt ne scheiss sucht, aber kostet ja auch paar ocken und ich mag auch keine kleinen Dinger die müssen groß und fett sein... Aber diesen Winter solls weitergehen ;)

ist aber seeeeehr selten........
wer sagte, dass der Gute gut ist? Wie lange hat er schon sein Studio? Wie lang war die Wartezeit für den Tattootermin?


VAYA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 25.08.2014, 22:10 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
Was meinst du was ist selten?

Tja das mit dem Tättowierer war im Jahr 2005, ja der hat 2 Studios und eigentlich ist da jeder hin, nur war der ein Skratcher und hat ein 36cm Tribal völlig ausgefüllt ohne Schatten das sah so kacke aus... Ich wollt dem eigentlich eine Knallen, aber das war auch noch so vernabt echt das hat mich völlig wahnsinnig gemacht. Dann hab ich so 3 Jahre später n privaten kennengelernt und der meinte alter wer hat das denn gemacht? Komm ich mach dir mal was gib mir ansätze was du willst und ich bastel was zusammen... Und dann kam der mit Motiven an, ich war so geflasht er so welche willste ich sag alle 5 ;)))) Er okay dauert mal so 3 Tage am Stück plus Umbau des Tribals, nun siehts bisl böse aus mit Schattierungen und W Stacheldraht und halt mit Skulls umbaut ;)

Nun will ich noch Hals, Nacken, Rücken und so weiter... Mag auch Fremdsprachen in altertümlichen Style. Ich will ja das Viva Los Tioz Herz auf dem Rücken haben über die Schulten und dann angebaut an die Schulten und zu den Sleeves.

Na viel gelaber, aber jetzt weisst du ungefär wie crazy ich bin ;)) hahaha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 25.08.2014, 22:22 
Offline

Registriert: 02.10.2012, 11:39
Beiträge: 162
Wohnort: Leipzig
So ich hab 1 ! seit letztem Jahr ganz Mädchenmäßig *g* eine kleine Ranke japanische Zierkirsche am rechten Oberarm!

Motivwahl wahr klar und indiskutabel,
die Ranke hat ganz bewusst nur 3 Blüten für 3 Kinder, diese sind jeweils weiß mit rot, oben ist ein Schmetterling und versetzt sind die namen meiner 2 Jungs ein stück weit drunter rechts und links daneben, der Schmetterling steh für meinen dritten Schatz der nie geboren wurde aber trotzdem zu mir gehört.

Mittlerweile habe ich mal drüber nachgedacht ggf ein weiteres stechen zulassen, aber keinen festen Entschluss, man sage aber niemals nie. :-)

_________________
Wer bin ich und wenn Ja wie viele?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 07:05 
Offline

Registriert: 31.01.2014, 08:04
Beiträge: 551
ich bin auch von der sucht gezeichnet. mittlerweile sinds 7 und ich glaube nicht dass es dabei bleibt. das nächste projekt, an dem ich aber noch überlege, ist die verbindung von arm und schulter. bei meinem ersten war ich relativ alt, 27, und ich brauche auch immer ziemlich viel zeit bis meine vorstellungen gestalt annehmen und und die tat umgesetzt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 08:55 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
Tattoo Junkies ;) Hehe

Die Gefühle beim Stechen sind immer geil finde ich... Mal ist einem Heiss dann wieder kalt mal Nervenzittern dann wieder Gelassenheit ;)

Da es ein privater ist darf ich immer Discovery Channel dabei gucken und Kaffee trinken, den seine Frau bringt ;)...

Tättowiern ist einfach geil... Ich finde auch Zitate zum Bsp von Stephan geil die Irgendwo mit einzubauen. Ja Ideen gibt's immer genug...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 09:55 
Offline

Registriert: 02.10.2012, 11:39
Beiträge: 162
Wohnort: Leipzig
der-meister84 hat geschrieben:
Tattoo Junkies ;) Hehe

Die Gefühle beim Stechen sind immer geil finde ich... Mal ist einem Heiss dann wieder kalt mal Nervenzittern dann wieder Gelassenheit ;)

Da es ein privater ist darf ich immer Discovery Channel dabei gucken und Kaffee trinken, den seine Frau bringt ;)...

Tättowiern ist einfach geil... Ich finde auch Zitate zum Bsp von Stephan geil die Irgendwo mit einzubauen. Ja Ideen gibt's immer genug...

ja ich habs auch mehr als privat, quasi familiär ;-) daran wird es also nie scheitern, die ideen sind gut und da, aber wie gesagt ich trage vieles in mir und bin mir nicht sicher ob ich meine welt so wirklich mit allen teilen möchte...das wird sich zeigen ich hab ja noch viel zeit

_________________
Wer bin ich und wenn Ja wie viele?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 19:07 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:48
Beiträge: 180
der-meister84 hat geschrieben:
Was meinst du was ist selten?

Tja das mit dem Tättowierer war im Jahr 2005, ja der hat 2 Studios und eigentlich ist da jeder hin, nur war der ein Skratcher und hat ein 36cm Tribal völlig ausgefüllt ohne Schatten das sah so kacke aus... Ich wollt dem eigentlich eine Knallen, aber das war auch noch so vernabt echt das hat mich völlig wahnsinnig gemacht. Dann hab ich so 3 Jahre später n privaten kennengelernt und der meinte alter wer hat das denn gemacht? Komm ich mach dir mal was gib mir ansätze was du willst und ich bastel was zusammen... Und dann kam der mit Motiven an, ich war so geflasht er so welche willste ich sag alle 5 ;)))) Er okay dauert mal so 3 Tage am Stück plus Umbau des Tribals, nun siehts bisl böse aus mit Schattierungen und W Stacheldraht und halt mit Skulls umbaut ;)

Nun will ich noch Hals, Nacken, Rücken und so weiter... Mag auch Fremdsprachen in altertümlichen Style. Ich will ja das Viva Los Tioz Herz auf dem Rücken haben über die Schulten und dann angebaut an die Schulten und zu den Sleeves.

Na viel gelaber, aber jetzt weisst du ungefär wie crazy ich bin ;)) hahaha

es ist sehr selten, dass ein Profi schlechter ist als ein privater...

und ich wollte wissen wie lange die Wartezeit beim "Profi" war. Oft kann man da auch was ablesen.
Bei mir in der Stadt sagen viele "ich mache mir jetzt auch ein Tattoo" und nach 2 Wochen haben sie es dann.
Wenn ich zu meinem Tätowierer gehe, dann habe ich Wartezeiten zwischen 10 und 16 MONATEN.


VAYA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 28.08.2014, 19:30 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
Manche schimpfen sich nur Profis, und sind es eben nicht. Meiner Frau wurd ein Piercing schräg gestochen in der Zunge bis sie es dann doch wider rausnahm... Ach Termin du gingst hin und dann am nächsten Tag war es so weit... Aber damals warste jung und hattest halt keine Ahnung. Der hat ja viele Verunstaltet, wie man hinterher gehört hat. Ausserdem hat der beide Läden geschlossen, warscheinlich weil er so gut war ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 29.08.2014, 06:41 
Offline

Registriert: 31.01.2014, 08:04
Beiträge: 551
früher war die wartezeit aber auch noch nicht unbedingt ein indiz dafür wie gut bzw schlecht einer war. ich kam vor 10 jahren auch noch schneller dran und meiner war damals schon gut. ist halt auch eine sache der nachfrage an tattoos generell.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 30.08.2014, 10:07 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
Erstens das und zweitens war man Jung und dumm und hatte keine Ahnung und wollte nur irgendwie "böhse" und wie ein Elternschreckt aussehen. Und da es jahr zur Jahrtausendwende zur Mode wurde (erinnert euch an die Arschgeweihe, oder liebe Schmetterlingtats) gabs halt viele schwarze Schafe. Und in meiner alten Heimatstadt Marl gabs dann nicht so viele Alternativen. Aber zum Glück hat der Scratcher seine beiden Läden schliessen müssen ;)

Ich finde Kevins Veni Vedi Veritas schriftzeile geil, in ner geilen Schrift um den Hals-Ansatz rum... Das will ich haben... ok und das Viva Los Tioz Herz und n paar persönliche Motive und so weiter... Ach ja scheiss geile Sucht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 06.08.2016, 11:34 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'
Man könnt' fast schon wieder dieses Jucken spür'n, so wie der B.R.U.D.E.R. hier über eine meiner Lieblings-Kunstformen (neben Musik! ;) schwärmt...

Tätowiert ... für's Leben!

;)

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 22.08.2016, 21:05 
Offline

Registriert: 17.05.2016, 16:07
Beiträge: 192
ja..... es liest sich gut hier...
irgendwie steh ich ja nicht so auf das tätowieren,aber ich muss!
ich muss mir son komischen spruch übertätowieren lassen.
ne jugendsünde halt. gepeigert :o). in blockbuchstaben :o), also ganz schlimm!
aber wegen der vielen geraden striche, lass ich mir da ne mauer drauftätowieren.
;o)

_________________
Es braucht keine Worte mehr.
Alles verstehen heißt alles verzeihen.
Ich verzeihe Dir und ich verzeihe mir.
Alles ist gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 22.08.2016, 23:54 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'
Jana hat geschrieben:
ja..... es liest sich gut hier...
irgendwie steh ich ja nicht so auf das tätowieren,aber ich muss!
ich muss mir son komischen spruch übertätowieren lassen.
ne jugendsünde halt. gepeigert :o). in blockbuchstaben :o), also ganz schlimm!
aber wegen der vielen geraden striche, lass ich mir da ne mauer drauftätowieren.
;o)


wtf?!

MÜSSEN tun selbst die hartgesottenen Ink-Junkies NUR, wenn sie WOLLEN!
;)
...

Und Du bist Dir diesmal auch sicher, daß 'die Mauer' dann nicht zur Erwachsenen-Sünde wird?!
Ist dann natürlich immer schwer, Dir etwas dazu zu sagen, solang' man die Jugendsünde noch nicht zu Gesicht bekommen hat.
Stört Dich dabei Qualität oder eher Aussage des Spruchs?

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoos
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 22:48 
Offline

Registriert: 17.05.2016, 16:07
Beiträge: 192
von "qualität" wussten wir früher nix,als 14jährige... und von "aussagen" hatten wir auch keine ahnung. ist halt ne weisheit eines teenies :o).

firma hat geschrieben:
Und Du bist Dir diesmal auch sicher, daß 'die Mauer' dann nicht zur Erwachsenen-Sünde wird?!

eigentlich ja.
"die mauer" bröckelt.... es fehlen steine.. und durch die löcher wachsen blüten oder ähnliches und vielleicht noch'n paar sonnenstrahlen,die da durchbrechen...
NUR die mauer.wollte ich aber gestern abend stehen lassen,weil ich bei der vorstellung gut lachen konnte :o).

_________________
Es braucht keine Worte mehr.
Alles verstehen heißt alles verzeihen.
Ich verzeihe Dir und ich verzeihe mir.
Alles ist gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron