Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.09.2014, 08:35 
Offline

Registriert: 22.11.2006, 11:03
Beiträge: 50
Wohnort: Aschaffenburg
Micky73 hat geschrieben:
Ich kenne beide Seiten...die von 1987 bis Mitte 90-iger und das Jetzt.
Leider kommt es immer noch vor, dass man dumm angequatscht wird aber mit Steinen wird man zum Glück nicht mehr beworfen. Von daher denke ich, es hat sich schon was verändert.

Warst du sellemols auch in Voelklingen als tatsaechlich Steine flogen? Ansonsten hat sich das Ganze wie ich finde doch sehr entspannt. Hast man frueher zu 95% Mist ge-erntet, ist es heute eher umgekehrt. Hier und da mag es noch "Ausfaelle" geben aber alles in allem ist es doch mittlerweile ganz okay.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.09.2014, 09:18 
Offline

Registriert: 03.07.2014, 19:16
Beiträge: 1698
Wohnort: Saarbrücken
dutschke hat geschrieben:
Micky73 hat geschrieben:
Ich kenne beide Seiten...die von 1987 bis Mitte 90-iger und das Jetzt.
Leider kommt es immer noch vor, dass man dumm angequatscht wird aber mit Steinen wird man zum Glück nicht mehr beworfen. Von daher denke ich, es hat sich schon was verändert.

Warst du sellemols auch in Voelklingen als tatsaechlich Steine flogen? Ansonsten hat sich das Ganze wie ich finde doch sehr entspannt. Hast man frueher zu 95% Mist ge-erntet, ist es heute eher umgekehrt. Hier und da mag es noch "Ausfaelle" geben aber alles in allem ist es doch mittlerweile ganz okay.


Jipp, war ich ;)
Wir sind später auf dem Nachhause-Weg noch von ner Horde Ausländer verfolgt und dumm angemacht worden. Zum Glück hat sich die Situation entspannt weil nicht einer, wirklich niemand von uns auf die Provokation eingestiegen ist.
Schlimmer war es Ende der Achtziger, als man richtig den Kopp einziehen musste. Und obwohl sich die Lage durchaus "entspannt" hat, berichtet meine Tochter auch nicht immer Schönes. Angerempelt werden und "Nazi-Nutte" hinterher geschrieen zu bekommen ist tatsächlich nicht so prickelnd...oder ?! :-/

_________________
++++++++++++++++Nihil fit sine causa++++++++++++++++

"...ich bin hier und jetzt und werde morgen sein..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.09.2014, 09:48 
Offline

Registriert: 22.11.2006, 11:03
Beiträge: 50
Wohnort: Aschaffenburg
Klar, mitte - ende der achtziger war es wirklich schwierig, zumal ich im Nauwieser wohnte, es war ein Spiessrutenlauf sondergleichen und nicht selten mit ner dicken Lippe endete. Aber selbst in dem Umfeld verlagerte sich das zusehens in Diskussionen (was an der Stelle aber nicht wirklich was brachte, aber die Gewalt fiel so weg). In Voelklingen kamen wir aus Saarbruecken mit nem 50Mann Bus (FCS FanClub) an. Der Bus war beliebtes Ziel der Steinewerfer - zumidnest bis er gehalten hat, es wurd ein bisschen sportlich, aber nicht der Rede wert.

Wie das bei jugendlichen heute ist kann ich natuerlich nicht be-urteilen. Ich selbst kann mich garnicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal aufgrund eines Onkelzshirts oder so dumm angemacht wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.09.2014, 16:31 
Offline

Registriert: 03.09.2014, 21:14
Beiträge: 22
Im Moment sind es gar nicht mal die Aussagen und Anfeindungen "von außen", die störend sind.

Eher ist es dieser leidige Konflikt vieler über Sinn und Unsinn der Reunion und ob man das Comeback als ein solches definieren kann.

Und noch viel schlimmer, diese Leute, die eigentlich onkelz-sympathisierend sind, aber wohl noch nie Information aus 1. Hand erhalten haben, weil sie um mal auf http://www.onkelz.de nachzugucken, dann doch nicht so "straight dabei" sind.
Dieses Ewige "Ich habe gehört, die Tickets kosten dieses mal 150 €" und "Die Klofrau vom Hockenheimring hat gesagt, dieses mal tritt Peter Maffay mit auf" und "Man erzählt sich..." und man kann alles mit einem müden Lächeln dementieren.
Das ist irgendwie anstrengend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.10.2014, 14:00 
Offline

Registriert: 22.11.2006, 11:03
Beiträge: 50
Wohnort: Aschaffenburg
Wenn man momentan einen Blick in das BO-Forum wirft, brauch man sich ueber nichts mehr zu wundern...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2014, 15:24 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'
Was gibt es denn dort momentan zu sehen?
Kannst Du es etwas genauer ausführen?

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2014, 16:41 
Offline

Registriert: 22.01.2012, 00:53
Beiträge: 51
Ja das würde mich auch mal interessieren.
Ich weiß nämlich nicht so genau über was man sich so genau wundern sollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.07.2016, 19:00 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Gestern musste ich sehr über jemanden in einem anderen Forum lachen, der sich in einem Thread darüber ausgelassen hatte, das er die Onkelz hasst, da diese seiner Meinung nach
"sowohl musikalisch als auch charakterlich" hassenswert seien.

Der selbe Typ, der den Onkelz also einen guten Charakter abspricht, lacht sich dann abends allen Ernstes während des Fußballspiels zwischen Frankreich und Portugal öffentlich in besagtem Forum
darüber kaputt als Ronaldo verletzt aufhören muss!

Und als er merkt das dies dort bei den anderen nicht so gut ankommt, versucht er sich dann zu allem Überfluss noch mehr als scheinheilig raus zu reden, da sein lachen natürlich
"ganz anders" gemeint war! Is klar!

Es gibt da draußen schon so Vögel... ^^

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.07.2016, 23:01 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'
Die ewigen Vorurteile gegen onkelz und fanz...
...sie schwinden!

Erfreuliche Konsequenz, eines Reife-Prozesses (an dessen Wachstum V.I.E.R. UND W.I.R. uns in Freude 'verpflichtet' fühlen mitzuwirken), der den entsprechenden Journalisten (es waren IMMERSCHON nur eine Handvoll! Alles and're: stumpf kopiert!...) das Wasser abgräbt!

Kein Nachschub mehr, um ihren Dreck weiter auf der groβen Halde der Leserschaft auszubreiten!

Fehlende 'Nahrung' für Vorurteile, wenn man vornehmlich Gutes hört, würd' ich mal sagen, oder?!
;)

Und jetzt: A.L.L.E. lieb sein!

Mit böhsem Gruβ,
-firma.

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.01.2017, 22:28 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München
firma.tioz hat geschrieben:

Fehlende 'Nahrung' für Vorurteile, wenn man vornehmlich Gutes hört, würd' ich mal sagen, oder?!



Oder Desinteresse.

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum: http://forum.boehsejackie.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 00:26 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
devil hat geschrieben:
firma.tioz hat geschrieben:

Fehlende 'Nahrung' für Vorurteile, wenn man vornehmlich Gutes hört, würd' ich mal sagen, oder?!



Oder Desinteresse.

Sieh es ihm nach.....er hat kein FB.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.10.2017, 06:07 
Offline

Registriert: 25.10.2017, 16:22
Beiträge: 3
Ich glaube das problem gibt es seit 80 und ein paar linke bastarde witd es immer geben, aus neid. So sehe icj das thema.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 22:27 
Offline

Registriert: 15.11.2017, 21:43
Beiträge: 12
Entweder assozieren die leute "Nazi" oder Prollet mit den Onkelz.
Einer fand die w cd interessant und wollte sie hören. er wusste nichts von den onkelz und ist den onkelz negativ eingestellt. als er erfuhr das er von den onkelz ist, ging er weg und hat sich die cd nicht mehr angehört.

Ich höre die onbkelz seit ich 12 bin und mir ist das egal. Ich wusste DASS schon immer besser.

Die medien und künstler haben den ruf zerstört. will nicht wissen wie viele fans die onkelz mit den medien gehabt hätten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: