Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 18:46 
Offline

Registriert: 21.03.2016, 12:11
Beiträge: 49
W-Dianerin Anis hat geschrieben:
http://www.mindfuck-society.de/

Danke, ist das auch die richtige Reihenfolge der Lieder? wahrscheinlich nicht zu 100%, oder? Die einzelne Setlist der verschiedenen Orte wäre geil. naja egal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 18:48 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München
reneramtha hat geschrieben:
W-Dianerin Anis hat geschrieben:
http://www.mindfuck-society.de/

Danke, ist das auch die richtige Reihenfolge der Lieder? wahrscheinlich nicht zu 100%, oder? Die einzelne Setlist der verschiedenen Orte wäre geil. naja egal


Du könntest auch google benutzen, aber dafür bist du zu dumm. ;)

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum: http://forum.boehsejackie.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 18:51 
Offline

Registriert: 12.02.2013, 20:28
Beiträge: 2585
Bitte töte mich wurde auch gestrichen. Der W 2,3 wurde als vorletztes gespielt. Der Rest müsste passen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 18:54 
Offline

Registriert: 21.03.2016, 12:11
Beiträge: 49
W-Dianerin Anis hat geschrieben:
Bitte töte mich wurde auch gestrichen. Der W 2,3 wurde als vorletztes gespielt. Der Rest müsste passen.


ok. na dann ist meine Erinnerung echt getrübt, weil ich dachte auch Justitia sei früher gespielt worden. Trotzdem danke nochmals


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 19:05 
Offline

Registriert: 21.03.2016, 12:11
Beiträge: 49
Der Hasstler ist auch ein passendes Lied, zwar nicht in Ich Form geschrieben, aber soooo zutreffend für viele die sich hinterm W und den Onkelz verstecken. Liebe Grüße an Devil ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 19:10 
Offline
Moderator

Registriert: 15.05.2006, 18:22
Beiträge: 12975
Wohnort: Berlin
Okay Freunde, ich hab jetzt genug gelesen und noch gutgläubig weitergesurft doch jetzt scheint das ganze bisschen aus den Ufern zu geraten.

Daher ganz klares Ding. Wenn das weiter mit Beleidigungen voran geht dann machen wir das Topic dicht. Seht das als letzte Möglichkeit dieses Thema entsprechend zu diskutieren.

Beleidigungen sind fehl am Platz und werden nicht toleriert.

Also Kopf an bei der Gedankenwahl.

Danke!

Dominik

_________________
Wir wollen "VAYA CON TIOZ" endlich komplett auf BluRay!!!

Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher unerfreulich,
aber die Gesellschaft dort wäre von Interesse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 19:12 
Offline

Registriert: 21.03.2016, 12:11
Beiträge: 49
DO_05 hat geschrieben:
Okay Freunde, ich hab jetzt genug gelesen und noch gutgläubig weitergesurft doch jetzt scheint das ganze bisschen aus den Ufern zu geraten.

Daher ganz klares Ding. Wenn das weiter mit Beleidigungen voran geht dann machen wir das Topic dicht. Seht das als letzte Möglichkeit dieses Thema entsprechend zu diskutieren.

Beleidigungen sind fehl am Platz und werden nicht toleriert.

Also Kopf an bei der Gedankenwahl.

Danke!

Dominik


Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 26.04.2016, 22:56 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
"Schatten" sicherlich auf seine eigenen Erfahrungen begründet...

Kennt ihr das, wenn ihr versucht, etwas zu ändern und jemand erkennt das nicht und nagelt euch immer wieder darauf fest, was ihr früher, oder auch Gestern, noch wart?
Und dann denkst du, dass es eh keinen Sinn macht, egal was du tust, es ändert nichts.
Ich denke, solche Leute, die deine Veränderung nicht sehen oder nicht sehen WOLLEN, tun das, weil sie selbst keinen Schritt weiter kommen, so können sie ihr eigenes Versagen vertuschen.

Darum: "...bleib bei dir und dem, was du jetzt bist..."

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 27.04.2016, 10:32 
Offline

Registriert: 21.03.2016, 12:11
Beiträge: 49
Lily hat geschrieben:
"Schatten" sicherlich auf seine eigenen Erfahrungen begründet...

Kennt ihr das, wenn ihr versucht, etwas zu ändern und jemand erkennt das nicht und nagelt euch immer wieder darauf fest, was ihr früher, oder auch Gestern, noch wart?
Und dann denkst du, dass es eh keinen Sinn macht, egal was du tust, es ändert nichts.
Ich denke, solche Leute, die deine Veränderung nicht sehen oder nicht sehen WOLLEN, tun das, weil sie selbst keinen Schritt weiter kommen, so können sie ihr eigenes Versagen vertuschen.

Darum: "...bleib bei dir und dem, was du jetzt bist..."


Wunderbar geschrieben. Gehe ich total konform damit. Sind das dann die ewig Gestrigen, die immer Vergangenes her nehmen und auf die Menschen projizieren? Diejenigen die Veränderung, Mutation nicht nachvollziehen können, weil sie ihre Routine anhimmeln und zu faul und ängstlich sind aus ihr herauszutreten?
Bleib frei ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 27.04.2016, 10:43 
Offline

Registriert: 21.03.2016, 12:11
Beiträge: 49
Das Rätsel des Lebens, das Wunder des Daseins, fang an es zu lösen und du wirst mich verstehen! Hat er das Rätsel gelöst oder ist das auch nur ein Lied, wo er sich in die Thematik hinein versetzt? :-)))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 27.04.2016, 12:00 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Ich denke nicht, dass man es lösen kann, es beginnt jeden Tag vom Neuen. Der wichtigste Schritt ist, diese Mechanismen zu erkennen und nicht mehr in alte Muster zu fallen, sobald dich jemand zurück halten will.
Und gleichzeitig jedem Menschen, jeden Tag vom Neuen zu begegnen.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 28.04.2016, 01:12 
Offline

Registriert: 21.03.2016, 12:11
Beiträge: 49
[quote="Lily"]Ich denke nicht, dass man es lösen kann, es beginnt jeden Tag vom Neuen.

Klar kann man es lösen, war nicht so schwierig. :-)))

Man muss nur wissen wo man suchen muss um es zu lösen. Suche im Geheimen im Leben und im Wort.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 01.05.2016, 21:29 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Gut, wenn wir dann wieder bei der Suche nach Antworten oder nach der Lösung des Rätsels aller Rätsel sind....kommen wir zu dem, meiner Meinung nach, bedeutendsten Lied überhaupt, für mich ist es des Rätsels Lösung:

"Ich bin in dir"

"Hörst du diese Lieder
[....]
Sie sind ein Teil von mir
sie sind für dich, ich schenk sie dir
mehr kann und will ich dir nicht geben..."

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 03.05.2016, 09:26 
Offline

Registriert: 21.03.2016, 12:11
Beiträge: 49
Die Gedanken malen Bilder, doch ich finde keinen Rahmen.......
da hatte er noch Fragen und suchte und bei Rätsel des Lebens steht, diese Worte sind Gemälde, Bilder meiner Seele...... da ist das gemalte Bild fertig und wird zum Gemälde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empathie als Kunstform!
BeitragVerfasst: 13.05.2016, 17:25 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'
Lily hat geschrieben:
"Schatten" sicherlich auf seine eigenen Erfahrungen begründet...

Kennt ihr das, wenn ihr versucht, etwas zu ändern und jemand erkennt das nicht und nagelt euch immer wieder darauf fest, was ihr früher, oder auch Gestern, noch wart?
Und dann denkst du, dass es eh keinen Sinn macht, egal was du tust, es ändert nichts.
Ich denke, solche Leute, die deine Veränderung nicht sehen oder nicht sehen WOLLEN, tun das, weil sie selbst keinen Schritt weiter kommen, so können sie ihr eigenes Versagen vertuschen.

Darum: "...bleib bei dir und dem, was du jetzt bist..."



Für's erste bis hierhin gelesen.

@ reneramtha: Interessanter Faden, fein ausgedacht! Gratuliere!
@ Kascha, Micky73, Jackie, Nexus, Outcast, W-Dianerin: Tach mal wieder! ;)
@ DO-05: Danke für's beherzte Eingreifen, wo der Geduldsfaden anderer ERHEBLICH kürzer gewesen wär! ...
@ devil:
Lily hat geschrieben:
"...bleib bei dir und dem, was du jetzt bist..."
Teufel nochmal! ;)
@ ania, Lupos: Unbekannterweise "Schönen guten Tag!" gesagt.

...
@ 'music-fee': D.A.N.K.E. für Deine Arbeit hier! post mit Format! Schick! ;)

...
Hab ich alle, oder jemand vergessen?! ...
...
;)

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron