Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 01:00 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
So Leute es ist soweit!

Nach mehreren Jahren des Wartens,
vielen zwischenzeitlichen Veränderungen
und in vielerlei Hinsicht neuer Situationen ist sie tatsächlich da!

Die „W IV“ betritt die Bühne der musikalischen Landschaft,
und mit ihr kehrt auch die Band
„Der W“ endlich zurück!

Bevor es demnächst dann auf Tour geht,
die sich wirklich niemand entgehen lassen sollte,
darf in diesem Thread ab heute dann über das endgültige,
frisch in die akustischen Weiten der Realität entlassene Werk
der vier diskutiert werden.

Was sind eure Gedanken zum Album?

Zum Austausch über einzelne Songs,
oder auch das komplette Album an sich,
soll dieser frische Thread exakt ab dem heutigen
Release Datum zur Verfügung stehen!

Also dann,
legt los,
haut in die Tasten,
und lasst mal was hören! :-)

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 01:03 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München
YEEEEEEAAHHH


Auf google play wurde grad freigeschaltet.

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum: http://forum.boehsejackie.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 01:06 
Offline

Registriert: 20.07.2014, 00:17
Beiträge: 655
*check*

Hier auch! *freu

Ich bin dann mal Musik hören! :)
Bis morgen!

_________________
Gib mir Liebe oder Hass, nur nicht irgendwas…


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 01:07 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Viel Spaß! :-)

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 01:22 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München
Justitia - wenn das live auch so rüber kommt, ich glaub dann gehen ich ein.

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum: http://forum.boehsejackie.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 01:42 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München
Verdammt, ich hab nen Ohrwurm........

KEINER KANN ES BESSER ALS DUUUUUUU!!

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum: http://forum.boehsejackie.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 01:45 
Offline

Registriert: 17.01.2007, 16:18
Beiträge: 3185
Habe das Glück das Album schon in den Händen zu halten.

Puh, is das ernst. Unheimlich Fetter Sound, zieht sich durch das ganze Album. Ziehl voll durch und macht alles platt. Fett!!! Deepes Dingen, oder wie das auf neudeutsch heißt ;)

Benötigt definitiv mehrere Durchläufe. So haben wir das doch gern.

_________________
"Was glauben sie was in diesem Land los wäre, wenn mehr Leute begreifen würden, was in diesem Land los ist?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 01:50 
Offline

Registriert: 20.07.2014, 00:17
Beiträge: 655
So mag das doch der geneigte Fan!

@Mods: Ist ja gut, das Warten hat sich wirklich gelohnt! ;)

_________________
Gib mir Liebe oder Hass, nur nicht irgendwas…


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 07:08 
Offline

Registriert: 03.07.2014, 19:16
Beiträge: 1698
Wohnort: Saarbrücken
Unfassbar...was für eine Nacht!

"Wie wirklich ist die Wirklichkeit" haut mich um. Genau wie "Der Schmerz verlangt gespürt zu werden" - grausam, wie Stephan trifft.

"Keiner kann es besser als du" ist ne Überraschung. Ein echtes Schmuckstück...kam bei der Hörprobe gar nicht so rüber.

"Ich komm heim" - von Anfang an direkt den Bezug zur Onkelz Reunion. Zumindest für mich.

"Welt ohne Farben" - Dirk! Wow...

Allgemein brauch ich noch ein paar Durchläufe. Mit Sicherheit muss ich das ein oder andere sacken lassen. Eins bleibt klar: "Neuland" ist für mich DER Song auf dem Album. Ich kann nicht greifen, was das Lied auslöst. Und, was mich selbst erstaunt: "Justitia" zündet nicht so richtig. Der brauch wohl nochn Moment.

Mehr, wenn ich wieder gelandet bin ;-)
Erster Eindruck: noch ist die III mein Liebling, die IV ist aber jetzt schon verdammt dicht dran. Textlich ein absolutes Brett!

_________________
++++++++++++++++Nihil fit sine causa++++++++++++++++

"...ich bin hier und jetzt und werde morgen sein..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 08:52 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 14:47
Beiträge: 54
Wohnort: Ba-Wü
So, auf dem Weg zur Arbeit versucht in 40min einen ersten Eindruck zu bekommen.

Puh - was ein sperriges Teil. Schwere Kost, sowohl musikalisch als auch textlich.

Kurze erste Eindrücke:

Neuland: Cooler Song, vor allem textlich sehr gelungen. Musikalisch auch gut.

Mehr!: Bereits bekannt, sehr typischer W-Sound. Hätte auch auf jedem anderen W-Album sein können. Geile Nummer.

Zeit: Sehr sperrig - noch nicht mein Ding. Muss ich noch ein paar Mal anhören. Melodisch cool, aber irgendwie zündets nicht. Aber ich geb dem Song mal Zeit ;)

Justitia: Siehe Zeit.

Faust auf Fresse: Coole Nummer. Braucht sicher auch noch ein paar Durchläufe. Gefällt mir aber textlich auf Anhieb und musikalisch ist es irgendwie schöne raue Nummer. Gutes Ding.

Ich komm heim: Nur kurz reingezappt. Auch ordentliche Nummer, die noch ein paar Durchläufe braucht.

Danke für mein Leben: Ich bin mit einem Grinsen im Gesicht Auto gefahren. Was ein geiler, überraschender Song. Der Text ist geniall und gerade der Sprechgesang macht Spaß. Ich liebe dieses Teil.

Keiner kann es besser als Du: Stephan, ich knie nieder. Was ein Brett. Alleine dafür hat sich das Album gelohnt. Ich seh mich schon durch´s Stuttgarter LKA tanzen/pogen ;-). Mein Song.

Welt ohne Farben: Textlich top - musikalisch brauchts noch ein paar Durchläufe.


Den Rest konnte ich noch nicht wirklich anhören.....eventuell schreib ich dann mal noch ein Update.


Ein Fazit kann ich noch nicht ziehen, allerdings warte ich nach der ersten Autofahrt jetzt schon aufs heimfahren. Ein gutes Zeichen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 09:24 
Offline

Registriert: 03.07.2014, 19:16
Beiträge: 1698
Wohnort: Saarbrücken
"Faust auf Fresse" - grad am Laufen.
Liebe auf den zweiten Blick. Geile Nummer, schön schräg.

Und mit "Justitia" werd ich langsam warm. :-)

"Ich zeig der Welt, dass ich sie liebe..." - oh oh. <3
Find den Sprechgesang saugeil. Aber sollte das Ding live kommen, geh ich da lieber Bier holen. :-D

_________________
++++++++++++++++Nihil fit sine causa++++++++++++++++

"...ich bin hier und jetzt und werde morgen sein..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 09:58 
Offline
Moderator

Registriert: 15.05.2006, 18:22
Beiträge: 12975
Wohnort: Berlin
Mörderalbum mit richtigen Textperlen und musikalischen Überraschungen. Genial.... JUSTITIA für mich der Übersong....

"Was kümmert das der Himmel fern..."

_________________
Wir wollen "VAYA CON TIOZ" endlich komplett auf BluRay!!!

Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher unerfreulich,
aber die Gesellschaft dort wäre von Interesse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 10:02 
Offline

Registriert: 14.05.2013, 11:01
Beiträge: 114
Wohnort: ruhrgebiet
ich geb auch meinen Senf nach dem ersten Hören:

- mega fetter, basslastiger Sound zieht sich durch´s ganze Album
- die ersten 8 Lieder gehen super, ab Lied 9 wurde es schwierig für mich, aber das kommt bestimmt noch :)
- ZEIT mein absolutes Highlight nach dem ersten Hören

ich bin erstmal schwer begeistert und hoffe der Feierabend kommt schnell :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 10:02 
Offline

Registriert: 18.03.2016, 09:20
Beiträge: 1
Nach dem ersten Durchlauf heute Nacht und einem halben heute morgen komme ich bisher zu dem Ergebnis, dass ich IV mit keinem der bisherigen Alben vergleichen kann. Den Sound des ganzen Albums finde ich sehr angenehm und gut umgesetzt. Musikalisch finde ich das neue Werk sehr vielfältig nach den ersten Eindrücken. Mal hart, mal melodisch, mal etwas ruhiger. Von allem etwas. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber es gefällt mir.
Textlich wie immer eine Bank und meiner Meinung nach stärker als der Vorgänger.
Auf Anhieb gefallen Mehr!, Justitia, KKEBAD, Welt ohne Farben, VKK, Sopa de Techo und Wie wirklich ist die Wirklichkeit.
Ein paar Durchläufe werden wohl noch Neuland, Zeit, Ich komm Heim und Danke für mein Leben benötigen.
Faust auf Fresse finde ich bisher das schwächste Stück auf der IV.

Im Gesamten finde ich das neue Album sehr gelungen. Was mich angeht, ist jedes Der W Album anders und untereinander nicht vergleichbar. Aber genau das macht es, zumindest für mich, jedes Mal spannend und interessant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: W IV
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 10:46 
Offline

Registriert: 28.08.2015, 08:51
Beiträge: 2
Nach zwei vollen Durchlaufen heute Nacht und einem gemischten heute morgen:

BTW schön dass es so viele Fans hier gibt, die sich das Ding mit Spannung erwartet noch nachts reingezogen haben :)

Neuland, Mehr und Keiner kann es besser sind meine Anfangs-Highlights, gerade letzteres knallt als komplette Version viel mehr als in der Hörprobe.
Neuland textlich sehr sehr gut, lässt einen richtig schön abdriften (von den drei genannten songs find ich textlich der beste).
Mehr gefällt mir musikalisch von den 3en am besten und Keiner kann es besser eine Mischung aus beiden. Ich hoffe, nein ich bete, dass diese 3 live dabei sind :)

Zeit ist musikalisch auch besser als textlich für mich, auch wenn einige geile Zeilen drin sind (wer die Zeit besiegen will muss sie sich einfach nehmen, sehr geil).

Justitia richtig schwer. Der W wirft einem nicht nur Gassenhauer hin, da muss man gefälligst mit der Musik arbeiten :) Musikalisch sehr berührend und der Text ebenso, aber eben noch nicht so eingängig.

Ich komm heim hat mich bisher am wenigsten gepackt.

Danke für mein leben hat einen richtig fetten sound, ein etwas eingängigerer Refrain hätte mir den Rest gegeben. Vielleicht kommt das noch.

Faust auf Fresse, Welt ohne Farben und der Schmerz gelangt gespürt zu werden brauchen noch etwas länger.

Vorhaut Kopftuch Kruzifix hm, schwierig. Der Text gefällt mir sehr, aber vielleicht war ich etwas zu sehr von der Track attack beeinflusst, wo der Song (auch nicht ganz ernst gemeint) als Kirche 2.0 geteaserd wurde. Gerade da Kirche in letzter Zeit einer meiner absoluten Lieblingssongs ist, hats diese Nummer etwas schwer. Auch weil sie musikalisch (und textlich) komplexer ist. Mal schauen.

Wie wirklich ist die Wirklichkeit ist ein schöner Abschluss.

Insgesamt braucht das Album mehrere Durchläufe, ich würde auch sagen Zeit. Das ist allerdings meistens ein gutes Zeichen, da es dann länger drin bleibt (hatte ich bei vielen BO Alben auch). III ging bei mir beim ersten Durchlauf schon so rein, das habe ich aber dann über die Jahre nicht mehr so viel gehört wie SHW oder Autonomie.

Was ich auf jeden Fall sehr geil finde ist, dass jedes Lied wirklich für sich selbst steht und auch unverwechselbar ist, seine eigene Stimmung erzeugt.
Insgesamt ein düsteres Album für mich, mehr mid-Tempo, was das wie ich finde immer mit sich bringt. Schnelle Nummern wirken immer etwas positiver.
Mir kam auch der Gedanke, dass sich Der W gerade sammelt und reflektiert (immerhin viel passiert seit dem letzten W Album und für BO steht ja auch noch krass viel an dieses Jahr [HHR 15 Bluray, Album und Tour]).

Ich bin gespannt wie sich IV in Zukunft bei mir entwickelt. Ich habs bisher auch nur mit Kopfhörern gehört. Mal schauen wie das Ding knallt wenn mans im Auto voll aufdreht.
Geniale Nummern sehe ich wie gesagt jetzt schon. Die anderen Nummern werden mit der Zeit wirken.
Danke W!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron