Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.12.2010, 23:07 
Offline
W Entertainment GmbH

Registriert: 16.05.2006, 22:21
Beiträge: 1117
Wohnort: Berlin
Hallo Freundinnen und Freunde,

die Ersten von euch haben bereits angefangen Texte zu interpretieren und sie hier zu posten. Jeder kennt sicher das Phänomen der "misheard-lyrics". Sowas wie "Tag Frau Hübner, rasieren sie sich die Beine" statt "Tag ihr Lügner, ihr wisst schon wen ich meine" oder "Wir sind hässlich, brutal und im Wald tätig", statt " Wir sind hässlich, brutal und gewalttätig". Und genau darum geht es in diesem Thread.

Was versteht ihr falsch? Postet die Textzeilen, die ihr auf Autonomie! beim Hören falsch verstanden habt. Nehmt das als neuen Start für den "Goethe der Woche"!

Wir sind gespannt, was uns dieser Thread präsentieren wird!

Viel Spaß,
Dennis, Micha, Marco
Die Mods

_________________
www.boykottiert.de | 25.07.2011 Release "Plan B"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2010, 15:50 
Offline

Registriert: 22.05.2006, 22:24
Beiträge: 258
Dank des Booklets versteht man überhaupt nichts falsch ;-)

mfg
tom

_________________
 
–––– WSTUFF.DE BLOG | der w support seit 2008
_________________
★★★


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2010, 16:13 
Offline
W Entertainment GmbH

Registriert: 16.05.2006, 22:21
Beiträge: 1117
Wohnort: Berlin
Thomas Stupan hat geschrieben:
Dank des Booklets versteht man überhaupt nichts falsch ;-)

mfg
tom


Jaja, da hast du nicht ganz unrecht. Aaaber diese Booklets gab es auch schon zu früheren Zeiten und trotzdem hat man Dinge anders verstanden, als sie getextet wurden. Und genau darum geht es hier. Und ich bezweifel einfach mal, dass jeder Hörer beim ersten Mal mit dem Booklet vor der Anlage sitzt und mitliest... ;)

Beste Grüße,
Marco

_________________
www.boykottiert.de | 25.07.2011 Release "Plan B"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2010, 16:29 
Offline

Registriert: 22.09.2008, 01:57
Beiträge: 35
Wohnort: Bochum
Rulez28 hat geschrieben:
Thomas Stupan hat geschrieben:
Dank des Booklets versteht man überhaupt nichts falsch ;-)

mfg
tom


Jaja, da hast du nicht ganz unrecht. Aaaber diese Booklets gab es auch schon zu früheren Zeiten und trotzdem hat man Dinge anders verstanden, als sie getextet wurden. Und genau darum geht es hier. Und ich bezweifel einfach mal, dass jeder Hörer beim ersten Mal mit dem Booklet vor der Anlage sitzt und mitliest... ;)

Beste Grüße,
Marco


Ich mach das immer :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2010, 21:09 
Offline

Registriert: 22.05.2006, 22:24
Beiträge: 258
alex1984bo hat geschrieben:
Rulez28 hat geschrieben:
Thomas Stupan hat geschrieben:
Dank des Booklets versteht man überhaupt nichts falsch ;-)

mfg
tom


Jaja, da hast du nicht ganz unrecht. Aaaber diese Booklets gab es auch schon zu früheren Zeiten und trotzdem hat man Dinge anders verstanden, als sie getextet wurden. Und genau darum geht es hier. Und ich bezweifel einfach mal, dass jeder Hörer beim ersten Mal mit dem Booklet vor der Anlage sitzt und mitliest... ;)

Beste Grüße,
Marco


Ich mach das immer :-)

Ich auch. Unbedingt! ;-)

Damals hat man sich von Freunden auch noch Böhse Onkelz auf Kassette überspielen lassen, weil man sonst eigentlich kaum eine Möglichkeit hatte, an die Songs zu kommen. Da gabs dann auch kein Booklet und man verstand eigentlich kaum was richtig. Hach, waren das noch Zeiten ;D Aber zurück zum Thema.

"Holland auf den Knien".

mfg
tom

_________________
 
–––– WSTUFF.DE BLOG | der w support seit 2008
_________________
★★★


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Dick und Durstig
BeitragVerfasst: 06.12.2010, 22:48 
Offline

Registriert: 27.10.2010, 13:43
Beiträge: 12
Wohnort: Neuss
Also beim neuen Album werd ich jetzt mal drauf achten was ich da eigentlich so höre, denn die Texte beim ersten Mal mitzulesen ist auch bei mir angesagt - aber da ich mir nicht alles merken kann, wird die ein oder andere Zeile bestimmt auch bald bei mir missverstanden - bis dahin eine kleine Anekdote aus alten onkelz-Tagen, als man den Vertrauenshändler für die Scheiben aus den 80gern noch nicht gefunden hatte und diverse Scheiben nur auf Tape kopiert hatte.
Dick und Durstig wurde am Anfang immer brav als " Wir sind dick, dick und dusselig - diiiiick und dusslich" verstanden... lol


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 01:07 
Offline

Registriert: 26.04.2008, 00:47
Beiträge: 4
Bei "Es scheint als sei":

"Er zieht die Fäden, der Gesangsverein"... jedes verdammte mal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 12:47 
Offline

Registriert: 03.08.2008, 18:17
Beiträge: 238
Wohnort: Ba-Wü
@Rulez28
Ist das hier auch gedacht zum Posten wenn man einen Wortsinn missverstanden hat? Ähnlich Tor/Thor?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 12:51 
Offline

Registriert: 25.04.2008, 20:42
Beiträge: 4594
Wohnort: Bremen
Scholli hat geschrieben:
@Rulez28
Ist das hier auch gedacht zum Posten wenn man einen Wortsinn missverstanden hat? Ähnlich Tor/Thor?


ich glaub der Fall ist so speziell^^ da vergleicht man Wikipedia-Einträge und sollte es haben^^

Was hättest denn für ein "Verdreher"?

_________________
Bild
Ab 31.12.2015 - Philippsiegerbesieger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 12:57 
Offline

Registriert: 03.08.2008, 18:17
Beiträge: 238
Wohnort: Ba-Wü
Der-Stefan hat geschrieben:
ich glaub der Fall ist so speziell^^ da vergleicht man Wikipedia-Einträge und sollte es haben^^

Was hättest denn für ein "Verdreher"?


Ich hatte ja keinen "Verdreher" sondern brauchte 2 Tage um eine Textzeile richtig zu Interpretieren ;-)
Zur allgemeinen Erheiterung...Morgen Latte...
Für mich ist ein Latte, ein Latte Macciato.
Mir erschloss sich der Sinn mit dem "Kaffe" zum gesamt Lied nicht, aber ich bin dann doch noch dahinter gestiegen das er etwas anderes meinte ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 13:00 
Offline

Registriert: 25.04.2008, 20:42
Beiträge: 4594
Wohnort: Bremen
Scholli hat geschrieben:
Der-Stefan hat geschrieben:
ich glaub der Fall ist so speziell^^ da vergleicht man Wikipedia-Einträge und sollte es haben^^

Was hättest denn für ein "Verdreher"?


Ich hatte ja keinen "Verdreher" sondern brauchte 2 Tage um eine Textzeile richtig zu Interpretieren ;-)
Zur allgemeinen Erheiterung...Morgen Latte...
Für mich ist ein Latte, ein Latte Macciato.
Mir erschloss sich der Sinn mit dem "Kaffe" zum gesamt Lied nicht, aber ich bin dann doch noch dahinter gestiegen das er etwas anderes meinte ;-)


haha^^ du hast mir gerade den Song versaut hehe ^^herrlich der Zusammenhang ;D

_________________
Bild
Ab 31.12.2015 - Philippsiegerbesieger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 13:04 
Offline
W Entertainment GmbH

Registriert: 16.05.2006, 22:21
Beiträge: 1117
Wohnort: Berlin
Scholli hat geschrieben:
@Rulez28
Ist das hier auch gedacht zum Posten wenn man einen Wortsinn missverstanden hat? Ähnlich Tor/Thor?


Klaro, wir tragen einfach alles zusammen. Hauptsache es entspricht nicht der Realität. :)

"Er zieht die Fäden, der Gesangsverein" ist doch schon ein guter Anfang...

_________________
www.boykottiert.de | 25.07.2011 Release "Plan B"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 17:49 
Offline

Registriert: 06.12.2006, 14:24
Beiträge: 415
Wohnort: Essen
Ich habe bei „Nein, Nein, Nein!“ statt „Ich hab‘ Macht über die Wirklichkeit.“ zuerst immer verstanden : „Ich hab‘ die Nacht über die Möglichkeit....“ verstanden und dann immer darauf gewartet, daß da noch ein „...nachgedacht.“ folgt. ;-)

Bei den anderen Autonomie-Songs habe ich entweder sofort alles verstanden oder bei einigen Textstellen auch mal gar nix.

Was noch ganz witzig ist: Bei „Sterne“ hat sich bei mir irgendwie eine falsche Textstelle eingeprägt. Da versinge ich mich beim Mitsingen regelmäßig: Statt „Trinken Nektar und Ambrosia“ rutscht mir immer „Trinken Vodka und Ambrosia“ raus ;-) Freudscher Versinger ;-)

Ging mir übrigens damals bei den Onkelz immer bei „Die Firma“ so. Bei „Weiße Teufel – schwarze Seelen - mit grammatikalischen Juwelen“ habe ich immer gesungen: Weiße Teufel – schwarze Seelen - Mit grammatikalischen Problemen“ ;-) Hab ich auch in den ganzen Jahren nie aus dem Kopf gekriegt. Wird wohl bei „Sterne“ auch so bleiben...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 21:16 
Offline

Registriert: 14.05.2009, 08:36
Beiträge: 1
Wohnort: Bozen/ Italien
Das mit dem Vodka is ja mal geil....

Ich habe am Anfang beim Refrain von "Fleisch" statt "Tiermehl und Beruhigungsmittel" immer "Tiermehl und Beruhigungsschnitzel" verstanden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 22:19 
Offline

Registriert: 25.04.2008, 20:42
Beiträge: 4594
Wohnort: Bremen
"Mc Donalds und seine Inder" *hust*

_________________
Bild
Ab 31.12.2015 - Philippsiegerbesieger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: