Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.05.2013, 11:24 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
wenn ich unter protest über diese straße ging, dann reagierte ich auf das "stehen bleiben müssen" (die regel, das ge- oder verbot). mein antrieb zum handeln war nur diesem umstand geschuldet. man könnte auch sagen, ich wollte eigentlich gar nicht bei rot über die ampel, ich musste einfach!^^

wenn ich mich aber bewusst dafür entscheide über diese staße gehen zu wollen(!) (weil im moment keine autos in sicht sind und mir demnach auch nichts passieren kann), dann bin ich allein als urheber für mein handeln verantwortlich.

"wie kam es eigentlich zu der veränderung?"

das ist eine gute frage. dieses "ampelerlebnis" traf mich eigentlich wie der blitz. ich werde mich mal in einer ruhigen minute mit der frage auseinandersetzen. ich melde mich dann wieder hier. ;)


also bei mir in der gegend sind ampeln eher noch ein ausnahmezustand und teufelszeug .. *hust* ^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron