Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie steht ihr zu Kindern?
BeitragVerfasst: 11.11.2014, 10:53 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
Lily hat geschrieben:

Das Drama liegt aber daran, dass je mehr man versucht es anders zu machen als die eigenen Eltern, um so mehr macht man es genau so.


Also dem kann ich mal Widersprechen! Ich bin glaub ich die coolste Socke als Vater, ich bin eher ein Freund, so sehen mich meine Kinder auch... Auch in der Schule was Eltern angeht ist mein Sohn voll stolz das sein Papa in lockeren Klamotten als Spießig rumrennt... Oder das ich sage komm ich sag dir die HA vor, mein Gott von denen wird schon so viel verlangt, und dadurch das ich schnell rechne fragt er wie ich das mache und so lernt er schneller... Ich sag ihm auch er soll sich nix gefallen lassen, wenn einer haut hau zurück is einer stärker wirf mit sand oder hol n Knüppel aber hau nicht ins Gesicht... Es gibt zwar Regeln wie immer im Leben aber sehr Lasche, und das geile daran ist wirklich das unsere Kids das voll zu schätzen wissen! Sie hören auch der W BO und sowas, von allein, sie habens bei uns aufgeschnappt und hörens im Zimmer ;) Und da kommen natürlich die Schimpfwortfragen worauf ich immer sage ich war auch mal in der schule und im KiGa ich weiss das man da auch die Wörter sagt, also tut nicht so als ob ihr sie noch gehört habt ;) Das finden die Ultra cool ;)
Ok ich werde auch mal laut wenn sie mir auf die Nerven gehen, aber Respekt hat noch niemandem Geschadet, und das haben generell die Blage heut zu Tage leider immer weniger! Obs vor älteren ist oder wie auch immer...

Lily hat geschrieben:

Ich konnte mir nie vorstellen eine Tochter zu haben, so gesehen ist es ganz gut, dass ich 3 Jungs habe.
Aber wenn ich eine hätte, wäre die wahrscheinlich so wie Mickys Tochter geworden, da ich meinen "Erziehungsstil" wohl nicht auf ein Mädchen "angepasst" hätte.....ich hasse pink und Puppen und Prinzessinenquatsch *würg*


Meine Frau hasst auch Pink und Puppen unsere kurze auch ;) hehe die kennt mit 4 schon mehr BO Lieder als so manch Erwachsener... Und beim Gitarre Spielen singt sie vom raushören schon mit... Das sind Momente wo mir dann mal Tranchen über die Wangen kullern...

Also für mich wäre die Welt ohne Kinder langweilig und öde... Manchmal retten die mit ihrer Kinderart halt meinen Tag, wenn es mir mal scheisse geht!

Für mich sind sie das schönste Geschenk des Lebens!

Also Domi halt dich ran, wenns soweit ist, vergiss die Einladung zum Kind pinkeln lassen nicht ;) hehehe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie steht ihr zu Kindern?
BeitragVerfasst: 14.11.2014, 08:46 
Offline
Moderator

Registriert: 15.05.2006, 18:22
Beiträge: 12973
Wohnort: Berlin
der-meister84 hat geschrieben:
Also Domi halt dich ran, wenns soweit ist, vergiss die Einladung zum Kind pinkeln lassen nicht ;) hehehe


Ich finde solche Puller-Partys interessant, wenn ich Pipi mache und sogar dabei sitze, freut sich keine Sau! Aber wenn ein Baby in die Windel schüfft dann machen alle nen Gangnam Style^^

aber ich werde dran denken ;o)

_________________
Wir wollen "VAYA CON TIOZ" endlich komplett auf BluRay!!!

Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher unerfreulich,
aber die Gesellschaft dort wäre von Interesse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie steht ihr zu Kindern?
BeitragVerfasst: 14.11.2014, 16:53 
Offline

Registriert: 03.07.2014, 19:16
Beiträge: 1698
Wohnort: Saarbrücken
Lily hat geschrieben:
...
Das Drama liegt aber daran, dass je mehr man versucht es anders zu machen als die eigenen Eltern, um so mehr macht man es genau so.


Nein!
Ganz im Gegenteil! Gerade weil ich so nen Scheißvater habe/hatte, mache ich es bei meiner Tochter komplett anders. Nichts ist schlimmer, als in der Pubertät wie Müll behandelt zu werden. Das nagt so fürchterlich am Selbstbewusstsein und das kann und will ich meiner Tochter nicht zumuten! Dafür ist sie zu kostbar und macht mir - trotz Probleme, die hin und wieder auftauchen und normal sind - zuviel Freude :)

DO_05 hat geschrieben:
der-meister84 hat geschrieben:
Also Domi halt dich ran, wenns soweit ist, vergiss die Einladung zum Kind pinkeln lassen nicht ;) hehehe


Ich finde solche Puller-Partys interessant, wenn ich Pipi mache und sogar dabei sitze, freut sich keine Sau! Aber wenn ein Baby in die Windel schüfft dann machen alle nen Gangnam Style^^

aber ich werde dran denken ;o)


Oh Gott... o_O
Und vergess den Schnuffeltest nicht... ;)

_________________
++++++++++++++++Nihil fit sine causa++++++++++++++++

"...ich bin hier und jetzt und werde morgen sein..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie steht ihr zu Kindern?
BeitragVerfasst: 14.11.2014, 18:45 
Offline

Registriert: 31.01.2014, 08:04
Beiträge: 551
Micky73 hat geschrieben:

DO_05 hat geschrieben:
der-meister84 hat geschrieben:
Also Domi halt dich ran, wenns soweit ist, vergiss die Einladung zum Kind pinkeln lassen nicht ;) hehehe


Ich finde solche Puller-Partys interessant, wenn ich Pipi mache und sogar dabei sitze, freut sich keine Sau! Aber wenn ein Baby in die Windel schüfft dann machen alle nen Gangnam Style^^

aber ich werde dran denken ;o)


Oh Gott... o_O
Und vergess den Schnuffeltest nicht... ;)

was sind das denn für seltsame rituale? kenn ich alle nicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron