Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 07.02.2015, 11:13 
Offline

Registriert: 30.01.2015, 00:15
Beiträge: 109
Ob es ein Leben auf anderen Planeten gibt? - Diese Frage beantwortet uns Hoolywood ständig ;-) ...real werden wir es gewiß erst erfahren, wenn Astronauten reale Beweise aus dem Weltall mitbringen konnten.

Ich könnte mir eher vorstellen, dass es Parallell-Universen zu unserem Planet ERDE geben könnte...?..wo die Geschichte anders verläuft, als auf der Erde, auf der wir hier leben (= reine Spekulation von mir).

Ich selber sage sehr oft folgenden Satz:
"Dass, was hier unten los ist, hat nichts mit mir zu tun, ich bin bestimmt von einem anderen Stern." - und dass meine ich ehrlich, weil ich es nicht begreifen kann, dass sich die Menschheit gegenseitig vernichtet, und die, die helfen wollen, gejagt und geächtet werden.

_________________
Die Ehrlichkeit ist wertvoller als Gold und Edelsteine. Liebe Grüße Siggi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 16.02.2015, 09:12 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Bald wird es dann wohl allem Anschein nach definitiv Leben auf anderen Planeten geben.

Wenn auch kein wirklich Außerirdisches...

http://www.stern.de/wissen/kosmos/mars- ... 73083.html

Also so cool ich es fände mal in den Weltraum zu starten, dass wäre mir dann doch ein wenig zu krass.

Auch finde ich dieses Projekt aus verschiedensten Gründen relativ fragwürdig.

Aber wer weiß, vielleicht ist es am Ende der erste Schritt für die Menschheit,
um fremde Planeten zu besiedeln.

Und somit vielleicht irgendwann auch mal auf unbekannte "Nachbarn" zu stoßen...

;-)

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 18.02.2015, 09:43 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1948
Moondog hat geschrieben:
Und somit vielleicht irgendwann auch mal auf unbekannte "Nachbarn" zu stoßen...

;-)


Dann rauchst du deine Fett Lady und sagst Willkommen auf der Erde... ;)

Ich kann mir sowas nicht vorstellen wenn ich ehrlich bin, vor allem wie kommen da alle hoch? Das wird sicher nicht günstig, kann sich dann sicher nicht jeder Leisten, wieder nur die Gutmenschen dann...

Nö dann bleib ich lieber hier, sollen die Reichen sich da oben doch streiten um Ländereien, hmm dann ham wir vielleicht Ruhe hier unten :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 26.02.2015, 09:35 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Grüße vom Ursprung unseres Universums!

Zwar auch kein Beweis dafür das es fremdes Leben auf anderen Planeten gibt, aber dennoch viel zu faszinierend als das es hier fehlen sollte.

Und zudem ja auch im wahrsten Sinne universell interessant - sicher nicht nur für uns...

http://www.faz.net/aktuell/wissen/weltr ... 49840.html

Wahnsinn oder?!

Dieses schwarze Loch vereint in sich die Masse von zwölf Milliarden Sonnen!

Das muss man sich mal vorstellen - und allein daran werden wohl die meisten scheitern...

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 24.07.2015, 17:44 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Nach dem Beitrag im Raumfahrt Thread gestern, hier mal ein Link zu einem Artikel, der die aktuellen Berichte der Nasa ein wenig euphorischer, und für diesen Thread hier passend behandelt! ;-)

http://www.sueddeutsche.de/wissen/entde ... -1.2581572

Auf jeden Fall sehr interessant das Ganze!

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 25.07.2015, 22:07 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Falls dort wirklich Leben existieren sollte,
würde mich ja mal interessieren was das für Wesen sind die dort leben!

Und ob selbige vielleicht in der Ferne ebenfalls schon einen Planeten ausgemacht haben, ein wenig kleiner als der ihrige, der ihrem aber von allen Bedingungen her ansonsten sehr gleicht... ;-)

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 16.10.2015, 21:44 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Es gibt Neuigkeiten!

Mit viel Glück,
könnte die Frage ob wir im All nicht alleine sind bald schon mit Sicherheit beantwortet werden!

http://www.n-tv.de/wissen/Haben-Forsche ... 48546.html

Ist zumindest ziemlich spannend wie ich finde! :-)

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 18.01.2016, 23:07 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Hillary Clinton hat angekündigt,
sich im Falle einer Präsidentschaft verstärkt dem Thema "Außerirdische" widmen zu wollen.

Das klingt doch mal interessant! :-)

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 18.01.2016, 23:36 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München
Moondog hat geschrieben:
Hillary Clinton hat angekündigt,
sich im Falle einer Präsidentschaft verstärkt dem Thema "Außerirdische" widmen zu wollen.

Das klingt doch mal interessant! :-)


Soll heißen, fliegen die Amis jetzt endlich mal Bemannt zum Mars? Wäre ja das Pilot-Projekt für mehr.

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum: http://forum.boehsejackie.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 18.01.2016, 23:43 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Naja, Mars Missionen sind ja sowieso geplant...

Soweit ich das mitbekommen habe geht es ihr um das Thema Außerirdische im allgemeinen, und um Aufklärung bei Dingen wie der "Area 51" und ähnlichem, bei dem sie wohl für Transparenz sorgen möchte.

Das Thema "Außerirdische" scheint sie schon ewig zu beschäftigen,
hab ich zumindest so gelesen.

Zudem finde ich es durchaus mutig von ihr,
im Wahlkampf ausgerechnet ein solches Thema ins Gespräch zu bringen...

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 19.01.2016, 13:01 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München
Moondog hat geschrieben:

Soweit ich das mitbekommen habe geht es ihr um das Thema Außerirdische im allgemeinen,


Mit Seti und Teleskop allein wird das nix. Aber wenn man bedenkt, wie lange die Voyager brauchte um an den Rand unseres Systems zugelangen, glaube ich nicht, das sich da viel tun wird.

Technologisch ist seit Apollo kaum was passiert.

Moondog hat geschrieben:

und um Aufklärung bei Dingen wie der "Area 51" und ähnlichem, bei dem sie wohl für Transparenz sorgen möchte.



Das ist Quatsch und die handelt sich jede Menge Ärger ein. Die Alte sollte sich mal diverse Einstufungen zur Geheimhaltung durchlesen und wozu das gut ist.

Ich glaube nicht an Aliens in A51.

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum: http://forum.boehsejackie.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind nicht allein...?!
BeitragVerfasst: 19.01.2016, 21:56 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Technologisch wird daran gearbeitet,
in etwa 20 bis 30 Jahren den ersten bemannten Flug zum Mars zu starten.

Ein Flug dorthin ist in vielerlei Hinsicht
noch einmal eine ganz andere Hausnummer als ein Flug zum Mond.

Was Clinton betrifft:

Darum geht es ja!

Sie geht damit ein Risiko ein, gerade auch weil sie mit dem ins Spiel bringen einer solchen "Thematik" unglaubliches Angriffspotenzial für ihre politischen Gegner bietet!

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron