Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wo beginnt Gewalt
BeitragVerfasst: 07.07.2014, 19:54 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Ich versteh das auch!.
Physische Verletzungen verheilen irgendwann,
aber es hat psychische Folgen und selbst wenn man die verarbeitet hat
und sie nicht mehr belasten, hinterlassen sie Narben auf der Seele und die bleiben.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo beginnt Gewalt
BeitragVerfasst: 07.07.2014, 20:10 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10152
Wohnort: NRW
Weshalb physische Gewalt sehr oft auch Seelische Folgen hat, und umgekehrt...

Lässt sich letztendlich nur schwer trennen.

Auch wenn es vielleicht erstmal nicht offensichtlich ist!

Gewalt ist in jeder Form abzulehnen und das allerletzte Mittel - im doppelten Wortsinn!

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo beginnt Gewalt
BeitragVerfasst: 07.07.2014, 21:08 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Das "gemeine" an psychischer Gewalt ist, dass sie eben
keine offensichtlichen Verletzungen hinterlässt
und nicht absehbar ist wann der Schmerz,
den sie verursacht, vergeht.
Du kannst nicht einfach sagen:
"Ich nehm ne Schmerztablette oder tu ein Pflaster drauf
und in ein paar Tagen ist es verheilt."
Es tun weh, zum Teil auch körperlich und du weist nicht wann es aufhört,
es gibt auch keinen offensichtlichen Grund, es tut einfach nur weh
und es scheint keinen Sinn zu machen!
Es kann tatsächlich auch physische Folgen haben,
man kann aufgrund psychischer Gewalt krank werden.
Oder man sorgt eben selbst dafür, dass es etwas gibt, was verheilen,
wo man ein Pflaster drauf tun kann.
Da sehe ich mal von den unbedachten Äußerungen ab, die auch verletzend sein können
und beziehe mich nur auf die, die bewusst benutz werden.
Und dann kann es sein, dass Worte, dauerhaft und gezielt benutzt,
ausreichen, um einem Menschen zu zerstören.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: