[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4758: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4759: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
www.der-w.de • Thema anzeigen - Können Worte die Welt verändern?
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2010, 05:57 
Offline

Registriert: 08.04.2007, 11:16
Beiträge: 849
Der Hof Artus nennt sich „Camelot“ wobei Geoffrey von Monmouth diesen Hof „Caerleon“ nennt, ich behaupte nicht, dass meine Sicht die Richtige ist, jedoch ergeben sich in Folge ein paar schöne Zufälle. Ich denke, dass die Gnosis so funktioniert, also man kann sich nicht an einem Wort festbeissen, so viele Information stecken in einem Wort, vielleicht legt man es auch selber hinein, womit diese Information ein Unbewusstes Wissen wird.

Artus Sohn Ilinot, der Vetter von Gawan (Artus Sohn), trägt als Wappen ein Chameleon- frz. Cameleon. Ein Cameleon ist ein Erdlöwe. Cameleon könnte man auch so schreiben „Sameleon“ was „Gleicher Löwe“ heisst, nun gut, denk nach einmal Radix…überleg einmal: „Löwe“, ah jetzt ja, Richardt Löwenherz aber wie ich lesen muss ganz eigentlich „Richardt Plantagenêt“ aus dem Hause Plantagenet.
Planta könnte für Pflanze sehr wohl aber auch für „Eben“(egalite=ig.al=Ich alles=Gleich) stehen.
Genet könnte einmal Abstammung heissen, sehr wohl könnte man es aber auch „Ginet“ lesen.
Aber nur die Ruhe, es heisst ja, Plantagenet käme vom Ginster. Also betrachten wir den Ginster…Gin.ster so würde ich es jetzt mal versilben. Gin ist ein alkoholisches Getränk und hiess eigentlich einmal Genever….potz Blitz, Genevere war die Frau von Artus!
Der Ginster ist ein Bramstrauch also engl.Broom zu deutsch Brom(beere) also ein „Dornenbusch“ (Gott offenbarte sich doch in so einem)es ist mir ein wenig unverständlich warum der Ginster im engl.Broom heisst, aber die Brombeere „Bramble“?! Nun der engl. Gin ist der deutsche Wacholder, wieder so ein seltsames Wort welches aber mit dem Plantagenet zusammen geht. Denn wenn Plant = Pflanze im Sinne von Wachsen ist, so age = Older. Das Net wäre wohl ein noch unbekanntes Netz.
Der Wacholder steht aber auch für den Baum des Lebens!
Folglich könnte das Netz im Sinne von „mit Tau benetzt“ stehen.
Cameleon als Sameleon geschrieben ist gar nicht so abwegig wenn man es als „ewiges Leben“ also Gleich = eben = ever --everleva sieht, denn dafür steht doch jenes Tier, wir würden ewig leben wäre es ein wenig schneller, so die Mythologie.
Der Wacholder heisst im Lat. Juniperus, also wo schaue ich nach bei der Göttin Juno: hier kann man an der Verwandschaft erkennen, dass es parallel läuft, diese Juno ist der persönliche Schutzgeist der Frauen, also der Genius des lunaren (das ist im Übrigen auch der goldene (solar) und silberne (lunar) Schlüssel in der Papstheraldik)also Genevere …Gene =Geni und vere = fere (tragen) also Genifere ja das ist doch ein Knaller Genifer = Jenifer ----das sagt wiki über Jennifer: Jennifer ist die kornische Version des walisischen Namens Gwenhwyfar. Der Name setzt sich zusammen aus den Wörtern: gwen = weiß, schön und hwyfar = glatt, weich, bedeutet also schönes Gesicht, weiße Wange. Ende Wiki
Geht man direkt auf Genevere so steht dort auch „weisser Geist“ was eben diesen lunare Genius ausdrückt. Zudem trägt der Juni die Sonnenwende. Tatsächlich müsste Genevere die Trägerin des Lunaren sein.

_________________
Nosce te ipsum et desines ipse esse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2010, 04:53 
Offline

Registriert: 08.04.2007, 11:16
Beiträge: 849
Laut Eschenbach (Trevrizent klärt Parzival auf )bezieht der Gral seine Macht von einer Taube die leuchtend weiss vom Himmel steigt und eine Oblate auf den Gral legt, dies geschieht jeden Karfreitag.

Nun habe ich ein Reimgebet gefunden das wie folgt geht:
Sei gegrüßt, wahrer Leib, geboren aus Maria der Jungfrau. Wahrhaft hat er gelitten, geopfert wurde er am Kreuz für den Menschen. Seine Seite wurde durchbohrt und floss wirklich von Blut. Er muss uns ein Vorgeschmack in der Prüfung des Todes sein. Anonymes Reimgebet um 1300

Nun genau wie Jesus ist Amfortas tot, wenn man so will, denn hätte er nicht immer den Gral geschaut, so wäre er Amfortas eben tot. Ich möchte das gerne weiter ausführen auch wenn es nicht direkt etwas mit Worten zu tun hat.

Amfortas ist im Minnedienst um Orgeluse so böse an der Scham verletzt worden, ich gehe mal davon aus dass es im Reich Logroys passiert ist, der Gegner war ein Heide aus dem Land „Etnhise“ (wo der Tigris aus dem Paradies emporströmt), dieser war hinter dem Gral her.

Orge = Gerste ; luse könnte lose sein … also salopp: Verlust durch den Speer, oder Himmelskorn.

Amfortas: Fortas = Stark= Starc heisst angeblich urspl.(laut wiki) schwer zu ertragen bzw. steif, starr.

Logroys: Log.roys = königlicher Klotz oder Baumstamm ( Logroys hat ein wenig was vom Paradies.)

Man könnte sich fragen und diese Frage brennt mir ein wenig, wer war der Gegner Anfortas ?
Vielleicht erwähnt Eschenbach ihn, jedoch muss man ihn mit klaren Augen lesen, da Parzival ein einziger Kontext ist, ich weiss es nicht und bilde mir ein dass auf dem Speer der Name Sargon steht.
Dieser Sargon steht im direkten Verhältnis zu Lugh dem König der Tuatha de danann, seine Mutter, also die von Lugh hiess Ethne und jetzt haltet euch fest, die Mutter von Sargon hiess: (laut wiki) Die Charakterisierung der Mutter wird freilich in der Regel anders übersetzt, so dass sie eine Priesterin war. Die akkadische Vokabel (e-ni-tu oder en-né-tu) ist aber nicht ganz klar. Somit bekommt das Mysterium einen ganz neuen Anstrich. Denn Gerste heisst im engl. Barley also Bar.ley und das könnte Tafelfels heissen oder Tafelberg. Ich kann aus Respekt nicht weiter darauf eingehen.

Ein paar Kontexte hätte ich aber noch:
Schastel Marveile = Kastel Marvel (also Wunderschloss ) und darine liegt das Lit Marveile (Wuderbett) dieser Teil Parzivals, ist in der Geschichte „Wasser des Lebens“ von Grimm wiedergegeben, wenn auch nicht 100%, aber wer hat denn die Echtheit inne?
Der Name Lugdunum geht auf Lugh zurück, der Name Anschewin geht wohl auf Anjou zurück, man betrachte die Heraldik beider Stätte. Die drei Lilien könnten sehr wohl bei Artur stilisierte Krönen sein, ich denke bei Parzival waren es Anker. ( Man betrachte nur : http://de.wikipedia.org/wiki/Triest wie schnell das geht.)

Noch eine Sache zum Papst: Belakane die Mohrin, ist die Oma von Johannes dem Priesterkönig: Also Parzivals Neffe.

_________________
Nosce te ipsum et desines ipse esse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: ....
BeitragVerfasst: 09.01.2010, 14:55 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 20:26
Beiträge: 308
Wohnort: bludenz/vorarlberg/österreich

_________________
Meine Knochen könnt Ihr brechen.....Meinen Glauben nicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2010, 01:18 
Offline

Registriert: 08.04.2007, 11:16
Beiträge: 849

_________________
Nosce te ipsum et desines ipse esse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2010, 00:32 
Offline

Registriert: 19.09.2008, 16:16
Beiträge: 236
Wohnort: Frankfurt/Main

_________________
Ahab (oder auch Ishmael):
"Wenn der Mensch zuschlagen möchte muss er durch die Maske schlagen! (...) Manchmal denke ich, dahinter ist vielleicht nix. Aber das genügt mir"
Melville, Moby Dick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2010, 01:26 
Offline

Registriert: 08.04.2007, 11:16
Beiträge: 849

_________________
Nosce te ipsum et desines ipse esse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.03.2010, 23:53 
Offline

Registriert: 19.09.2008, 16:16
Beiträge: 236
Wohnort: Frankfurt/Main

_________________
Ahab (oder auch Ishmael):
"Wenn der Mensch zuschlagen möchte muss er durch die Maske schlagen! (...) Manchmal denke ich, dahinter ist vielleicht nix. Aber das genügt mir"
Melville, Moby Dick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2010, 07:19 
Offline

Registriert: 08.04.2007, 11:16
Beiträge: 849

_________________
Nosce te ipsum et desines ipse esse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2010, 13:09 
Offline

Registriert: 19.09.2008, 16:16
Beiträge: 236
Wohnort: Frankfurt/Main
"Denn eben, wo Begriffe fehlen, da stellt ein Wort zur rechten Zeit sich ein. Mit Worten lässt sich trefflich streiten, mit Worten ein System bereiten"

Konrintenkakergehäcksel echt! Wenn du es so willst, was geht dann schon ohne Interesse? Dann kannste dich gleich aufs Sterbebett legen! Ich kann auch sagen: Ich hab Interesse meinen Fuss aufm Boden hintereinanderzusetzten, um am Kühlschrank meinen leeren Magen zu füllen, damit er aufhört sich zu melden...
Auf diese Tour, wo kommen wir da an? Beim OM oder was?

„Ich bin der Meinung, Wissen entsteht nicht, wissen ist.“
Mag ja sein, es muss sich dir trotzdem erst erschließen.

„Meinst du nicht dass das Wort Verständnis irgendwie etwas mit Verstand zu tun hat ?“
Muss es nicht zwangsläufig! Wenn ich einen brutalen Mörder verstehe, oder Verständnis für ihn habe, hat das Nichts mit der Logik des Verstandes zu tun!

Auch wenns mit Zahlen bei dir net so rundläuft, kannst auch du mittlerweile z.B laufen, Radfahren, Sprechen ohne zu überlegen! Das ist Wissen, wenn man was soweit verinnerlicht hat, ohne sich noch darum kümmern zu müssen! Es ist scheißegal, ob Sarvants (auf ihrem Spezialgebiet) ne Ahnung haben, was sie da eigentlich tun! Es ist Seinsinhalt und damit Wissen, Wahrheit ihres Seins, pur. Es ist furchtbar egal, ob ich die chemischen und physikalischen Geschehnisse kenne, die mir das Laufen ermöglichen, was zählt ist doch, dass ich es kann und mache!
Somit wird verständlich, dass meiner Meinung nach etwas zu Begreifen eine Integration bedeutet, nicht bloß kapieren! Lernen geht mit Verhaltensänderung einher, also ist die Tat inklusiviert!
Subjektiv-Objektiv...was soll das???Naturgesetzte müssten eigentlich objektiv sein, oder? Oder glaubst du bei mir könnte sich ein zerbrochenes Glas beim Zusammenkehren wieder herstellen? Die Wahrnehmung läuft aber über ein Subjekt...hmm...was haben wir dann? Subjektive Objektivität oder wie?
Ist nicht das Prinzip überall das Selbe? Und bloß die Ausdrucksform dieses Prinzips zeigt sich in aberunendlichmilliarden individuellen Wegen? Eine Schneeflocke so einzigartig sie auch sein mag ist und bleibt ne Schneeflocke!

_________________
Ahab (oder auch Ishmael):
"Wenn der Mensch zuschlagen möchte muss er durch die Maske schlagen! (...) Manchmal denke ich, dahinter ist vielleicht nix. Aber das genügt mir"
Melville, Moby Dick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2010, 13:59 
Offline

Registriert: 21.08.2006, 13:02
Beiträge: 1866


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.2010, 07:14 
Offline

Registriert: 08.04.2007, 11:16
Beiträge: 849

_________________
Nosce te ipsum et desines ipse esse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2010, 20:33 
Offline

Registriert: 19.09.2008, 16:16
Beiträge: 236
Wohnort: Frankfurt/Main

_________________
Ahab (oder auch Ishmael):
"Wenn der Mensch zuschlagen möchte muss er durch die Maske schlagen! (...) Manchmal denke ich, dahinter ist vielleicht nix. Aber das genügt mir"
Melville, Moby Dick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2010, 20:44 
Offline

Registriert: 19.09.2008, 16:16
Beiträge: 236
Wohnort: Frankfurt/Main

_________________
Ahab (oder auch Ishmael):
"Wenn der Mensch zuschlagen möchte muss er durch die Maske schlagen! (...) Manchmal denke ich, dahinter ist vielleicht nix. Aber das genügt mir"
Melville, Moby Dick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2010, 22:39 
Offline

Registriert: 08.04.2007, 11:16
Beiträge: 849

_________________
Nosce te ipsum et desines ipse esse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2010, 23:48 
Offline

Registriert: 19.09.2008, 16:16
Beiträge: 236
Wohnort: Frankfurt/Main

_________________
Ahab (oder auch Ishmael):
"Wenn der Mensch zuschlagen möchte muss er durch die Maske schlagen! (...) Manchmal denke ich, dahinter ist vielleicht nix. Aber das genügt mir"
Melville, Moby Dick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron