Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 16:27 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 15:47
Beiträge: 1
Wohnort: Sebnitz
Ich denke, dass es eigentlich doch ganz einfach ist! Des Rätsels Lösung sind meiner Meinung nach die 10 Gebote.
Zur Erinnerung:

Das erste Gebot
Ich bin der Herr, dein Gott.
Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.
Das zweite Gebot
Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen.
Das dritte Gebot
Du sollst den Feiertag heiligen.
Das vierte Gebot
Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.
Das fünfte Gebot
Du sollst nicht töten.
Das sechste Gebot
Du sollst nicht ehebrechen.
Das siebte Gebot
Du sollst nicht stehlen.
Das achte Gebot
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.
Das neunte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.
Das zehnte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.

Wobei man Gebot 1 und 2 sicherlich vernachlässigen könnte, da nicht jeder einer Religionsgemeinschaft angehört. Alle anderen Regeln würden ein Zusammenleben von 6,5 Mrd. Menschen doch erheblich erleichtern. Allerdings muss ich zugeben, dass es wohl einer grossen Menge Idealismus bedarf so etwas zu erreichen. Dem steht nämlich die von Stephan Weidner in Sinn & Absicht beschriebene Dummheit im Weg!
Nichtsdestotrotz bin ich Idealist. Ich schliesse mich seiner Aufforderung uneingeschränkt an und lasse den Fernseher aus und die Zeitung im Regal. Grenzen zwischen Ländern existieren schon lang nicht mehr für mich. Ich habe mehr als 5 Jahre im Ausland gearbeitet und bin überall sehr freundlich aufgenommen worden. Freundschaften aus dieser Zeit halten bis heute!
Also Leute, seid nicht so pessimistisch! So schwer ist es doch gar nicht!

Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 16:32 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 15:03
Beiträge: 87
Wohnort: OBERHAUSEN
waagemensch hat geschrieben:

Deswegen finde ich das eigentlich ganz gut das es sowas wie Gesetze gibt und so.
Aber zusammenfassend ist es sicher schon so, dass für den Großteil der Menschen eine ähnliche Moralvorestellung existiert schon alleine weil sie uns ja anerzogen wurde.

Aber wenn diese komplett den Wert verlieren würde, währe das ein riesen Chaos könnte ich mir vorstellen.


stimmt es ist zwar ganz gut das es gesetze gibt!!!!
aber trozdem laufen viele gesetze falsch,und das grad auch hier in unser land!!!!
was ist das für ein Gesetz?
ein mann klaut mehrmals macht brüche usw,der mann bekommt lebenslänglich!!!
ein mann der ein kind ermordete,der wird dann als krank geschrieben,
kann nach 8 jahren wieder frei,und wird zum doc geschickt!!!!
da fängt das caos doch schon an!!!!!

_________________
VERLANGE NIE NACH ETWAS WAS DU SELBER NICHT EINHALTEN KANNST =)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 17:43 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 15:40
Beiträge: 271
bubble111 hat geschrieben:

stimmt es ist zwar ganz gut das es gesetze gibt!!!!
aber trozdem laufen viele gesetze falsch,und das grad auch hier in unser land!!!!
was ist das für ein Gesetz?
ein mann klaut mehrmals macht brüche usw,der mann bekommt lebenslänglich!!!
ein mann der ein kind ermordete,der wird dann als krank geschrieben,
kann nach 8 jahren wieder frei,und wird zum doc geschickt!!!!
da fängt das caos doch schon an!!!!!


ok es ist ja zu beweisen, dass manche Leute so geisteskrank sind, dass die da ne Therapie brauchen, weil die nicht wirklich checken, dass die da was falsches gemacht haben.
Aber richig wie man mit denen verkehrt ist es trotzdem nicht in so fern hast du da schon recht mit.
Solche Leute sollte man MINDESTENS wegsperren bis die verschimmelt sind.

und Leute die wegen Diebstahl sitzen... naja denen sollte man wirklich je nach Schwere des Diebstahls ne Strafe geben und fertig.
Manchmal ist es echt krank wie die mit denen umgehen....
Krankes System.

_________________
Nichts auf der Welt ist den Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der sie zu sich selber führt.

Hermann Hesse - Demian.


http://www.myspace.com/waagemensch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 18:00 
Offline

Registriert: 17.05.2006, 22:25
Beiträge: 62
der_böhse_N hat geschrieben:
Jeder sollte das tun was er für richtig hällt oder auf was er grad Bock hat und sich nicht immer um andere kümmern sondern erstmal mit sich selber fertog werden. Gesetze sind zum brechen da........

Halt ich für extrem egoistisch! Wir reden hier ja nicht von Selbstfindung, sondern von Moralvorstellungen, die selbstverständlich auch das Miteinander bestimmen. Und ich bin nur ungern der Grund für das Leid Fremder. Also muss ich mir schon Gedanken über die Auswirkungen meines Handelns machen:

Was macht die Bank mit meinem Geld?
Wie behandelt der LIDL seine Angestellten?
Woher kommt meine Energie?
Wer leidet für meine T-Shirts?
usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 18:05 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:11
Beiträge: 220
wer nicht an sich denkt (in gesunden maßen), kann auch nicht an andere denken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: knapp & bündig
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 18:10 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:53
Beiträge: 5
Wohnort: Ribnitz
Zwei einfache Sätze und ohne langes Blabla und den typischen Floskeln zum Thema:

"Tu was du willst, heißt das Gesetz
Bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt"


universell gültig, prägnant und jederzeit durchsetzbar

_________________
www.halo.rocken.de
www.halomusik.onlyphpbb.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: knapp & bündig
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 18:12 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:11
Beiträge: 220
Christian hat geschrieben:
Zwei einfache Sätze und ohne langes Blabla und den typischen Floskeln zum Thema:

"Tu was du willst, heißt das Gesetz
Bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt"


universell gültig, prägnant und jederzeit durchsetzbar

oder das original:

tu was du willst ist das gesetz.
liebe ist das gesetz, liebe unter willen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: knapp & bündig
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 19:39 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 15:40
Beiträge: 271
K0L hat geschrieben:
Christian hat geschrieben:
Zwei einfache Sätze und ohne langes Blabla und den typischen Floskeln zum Thema:

"Tu was du willst, heißt das Gesetz
Bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt"


universell gültig, prägnant und jederzeit durchsetzbar

oder das original:

tu was du willst ist das gesetz.
liebe ist das gesetz, liebe unter willen.


woher ist denn das Original ?
Aus einem Buch könnt ich mir vorstellen.

_________________
Nichts auf der Welt ist den Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der sie zu sich selber führt.

Hermann Hesse - Demian.


http://www.myspace.com/waagemensch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: knapp & bündig
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 09:43 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:11
Beiträge: 220
waagemensch hat geschrieben:
woher ist denn das Original ?
Aus einem Buch könnt ich mir vorstellen.

ja, mein lieber aus einem buch!
und zwar aus "liber al vel legis" von aleister crowley.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 12:25 
Offline

Registriert: 16.05.2006, 14:56
Beiträge: 948
Wohnort: NRW
der W. liest sachen von crowley? da kann ich mir ja gleich die satanische bibel von la vey durchlesen

_________________
KIKA sagt:
Aber was gibt es schöneres, als mit seiner Traumfrau und nem Bier in der Hand in ner Gasse zu stehen, währen 50m vor einem die Polizei per Lautsprecher durchgibt "Bitte unterlassen Sie die Gewalttätigkeiten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 12:28 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:11
Beiträge: 220
amaya hat geschrieben:
der W. liest sachen von crowley? da kann ich mir ja gleich die satanische bibel von la vey durchlesen

in dem buch steht auch "meine freude ist es, eure freude zu sehen!"
kommt´s bekannt vor?


Zuletzt geändert von K0L am 23.05.2006, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 12:31 
Offline

Registriert: 16.05.2006, 14:56
Beiträge: 948
Wohnort: NRW
hat eben schon klick gemacht
aber crowley
ok er hatte ein leben vor den gründungungen der ersten satanistischen orden...
aber
egal

_________________
KIKA sagt:
Aber was gibt es schöneres, als mit seiner Traumfrau und nem Bier in der Hand in ner Gasse zu stehen, währen 50m vor einem die Polizei per Lautsprecher durchgibt "Bitte unterlassen Sie die Gewalttätigkeiten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 12:34 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:11
Beiträge: 220
amaya hat geschrieben:
hat eben schon klick gemacht
aber crowley
ok er hatte ein leben vor den gründungungen der ersten satanistischen orden...
aber
egal

und das führt uns zu welchem schluss?
ich weiß jetzt nicht ganz, was du meinst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 12:38 
Offline

Registriert: 16.05.2006, 14:56
Beiträge: 948
Wohnort: NRW
den schluss kenn ich selbst noch nicht, bin noch etwas langsam mit dem denken heute. hab mich nur ziemlich gewundert
hab mich halt mal intensiv mit satanismus auseinandergesetzt. ok er ist tot, aber muss man den trotzdem unterstützen? wer weiss wo das geld hinfließt, was man von dem kauft..

_________________
KIKA sagt:
Aber was gibt es schöneres, als mit seiner Traumfrau und nem Bier in der Hand in ner Gasse zu stehen, währen 50m vor einem die Polizei per Lautsprecher durchgibt "Bitte unterlassen Sie die Gewalttätigkeiten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 18:34 
Offline

Registriert: 16.05.2006, 18:19
Beiträge: 26
Wohnort: zirkus
ob wir nun dem staat das geld in a**** pusten oder es seinen nachkommen/mitstreitern/oder sonstwem zukommen lassen is doch sowas von egal ;)

_________________
Quis custodiet ipsos custodes ?!
p.s. Niveau ist keine Handcreme!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron