[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4758: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4759: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
www.der-w.de • Thema anzeigen - Wahlen in den USA 2012 - 2016...
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 28.02.2016, 15:44 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 02.03.2016, 03:31 
Offline

Registriert: 27.05.2006, 03:24
Beiträge: 432
Wohnort: Anddadabriĉ
@devil
Mach Dir keinen Kopf...

Wenn Politiker an der Macht sind, die außerhalb des Erfassungsbereichs des Radars der eigenen Präferenzen durch Raum und Zeit gleiten, dann sind sie Marionetten der Wirtschaft, des Kapitals und finsterer Verschwörungen... .

Vertreten Politiker "nationale Interessen", dann sind sie die "Echten Bösen".

Es hat sich rumgesprochen, dass moralische Entrüstung, jeden sachlichen Einwand wegrationalisieren kann.

Da bist du schon ein Monster, wenn du die Frage stellst, ob es richtig, ist Kinder zu zeugen, wenn deren Existenz keinerlei Sicherheit gewährleistet bekommt... .

Es macht keinen Sinn sich austauschen zu wollen, wenn jeder die Absicht hat, zu überzeugen. Und wo der Trend hinmarschiert, ist nicht schwer zu erkennen:

Hasse Deinen Nächsten! Liebe den Fremden!
________
Ja, es ist das Recht eines jeden, abzulehnen was einem nicht liegt. Ob es die Ablehnung von Nationalisten, Angehörigen einer Nation oder Religion ist, das ist vollkommen in Ordnung.

Nur lege ich jedem Nahe, sich erstmals um die Gemeinsamkeiten zu kümmern - nicht um die Differenzen(denn dazu führen diese;-)

und

nicht vergessen: Egal wie massiv sich eine Überzeugung anfühlt, sie berechtigt nicht dazu "etwas zu erzwingen"...

Peace hail(lol)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 06.03.2016, 11:57 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Nur mal so zum lesen...

http://www.faz.net/aktuell/politik/wahl ... 08325.html

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 05.05.2016, 23:53 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Das Duell der Kandidaten welche die Vorwahlen gewinnen war ja abzusehen.

Das werden "interessante" Monate bis zur Wahl... ^^

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 06.05.2016, 00:15 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Noch hat Clinton die Vorwahlen nicht gewonnen, auch wenn es so dargestellt wird.
Sanders gibt zum Glück nicht auf, er hat auch keine Grund dazu.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 22:12 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Ich gehe eigentlich schon davon aus das Clinton das Rennen machen wird.

So oder so bin ich aber mal
gespannt auf die "TV Duelle" vor diesen Wahlen...

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 13.05.2016, 18:22 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 13.05.2016, 22:49 
Offline

Registriert: 17.07.2014, 14:59
Beiträge: 105
Egal ob in den USA oder anderswo: Vordergründig wählst Du Obama, Clinton, Merkel (tbc), aber sind das in Wirklichkeit nicht nur Marionetten der Autoindustrie, Pharmalobby, Waffenindustrie oder wem auch immer sie ihre Seele verkauft haben? Zeige mir einen Politiker, der für sich selbst und seine ureigenen Überzeugungen steht.
Wenn jetzt Trump (ich mag ihn nicht) wirklich gewählt wird und öffentlich kundtut, wer ihn alles kaufen wollte (keine Firma, keine Lobby, sondern STAATEN wie China, Russland, Deutschland?, England?), dann wird es ein Erdbeben geben, wie es dieser Planet seit dem ersten Weltkrieg (dem ERSTEN) nicht gesehen hat.

_________________
"Obstacles are those frightful things you see when you take your eyes off your goal." Henry Ford


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 15.05.2016, 12:38 
Offline

Registriert: 21.03.2016, 12:11
Beiträge: 49
In Amerika kann man schön sehen, wie der Kampf der Eliten, dem Kapital, gegen die Menschlichkeit und der Umverteilung begonnen hat. Ich finde das nur Sanders die wahren Probleme anspricht und ich denke auch, er hat die meiste Zustimmung bei den Menschen. Auf der anderen Seite sind halt die schwerreichen Banken, Firmen usw. die selbst vor rassistischer Hetze keinen Halt mehr machen und die niederen Instinkte der Menschen ansprechen um ja an der Macht zu bleiben oder gewählt zu werden. Das funktioniert halt immer, weil du in jeder Gesellschaft diese Dumpfbacken dabei hast, die auf Stammtischparolen und Egomanie herein fallen und die auch keine Gerechtigkeit auf der Welt wollen, weil sie sich in ihrem Reichtum suhlen. Teilen wird auf weiteres Verboten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 18.05.2016, 17:05 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Es dürfte noch ein ziemlich interessanter Weg bis zur endgültigen Wahl werden.

Hier mal ein Artikel der ein wenig die Situation von Clinton beleuchtet.

Und dabei sowohl die Wahrscheinlichkeit ihrer Kandidatur unterstreicht,
als auch die Schwierigkeiten aufzeigt die sie auf dem Weg ins Weiße Haus haben wird,
und die einen solchen Einzug in selbiges eben durchaus nicht ohne weiteres garantieren werden.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016 ... status-quo

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 25.05.2016, 22:42 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Interessanter Artikel zu einem weiteren Stolperstein der Clinton
unter Umständen noch Probleme machen könnte.

Und den eventuellen Folgen...

http://www.faz.net/aktuell/politik/wahl ... /elections

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 02.06.2016, 20:13 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Clinton teilt aus...

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016 ... university

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 02.06.2016, 21:58 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 12:21
Beiträge: 936
Wohnort: München

_________________
Onkelz Forum - Killed by Death
---------
Neues BO Forum:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 02.06.2016, 22:22 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Das "Austeilen" besteht darin, im Rahmen des (im Grunde ja schon laufenden) Wahlkampfes auf die Verfehlungen des Gegners hinzuweisen.

"Austeilen" war in diesem Fall dabei allerdings keineswegs zwingend negativ gemeint.

Was ich von ihrem Gegner und dessen Weltanschauung halte,
dürfte zudem ja auch eh relativ klar sein!

Der Wahlkampf wird jedenfalls sicher noch "interessant" zu beobachten sein! ^^

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlen in den USA 2012 - 2016...
BeitragVerfasst: 03.06.2016, 00:11 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'
'Days of Dreckwerfen' hat also begonnen!
Beschämend.
Aber, na gut. ...
Und sie hat nix 'besseres', 'brisanteres', demütigend bloßstellerischeres auf Lager?!
...

Wenn dem so sein sollte, seh' ich schwarz für uns ALLE, dann verhandeln wir alles weitere mit einem kleptokratischen Möchtegern-Despoten, der nicht mehr alle Latten an der Birne hat!

Is nur meine persönlich bescheid'ne Meinung. ;)

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: