Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 18:17 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
@ Tioz... Du bist Tattowierer? Ich habe ja eine Menge Tatts, und das schreit danach das du dich auf meiner Haut verewigst...

Mein lieber Mann du hat ganz schön was Erlebt. So sind die Welten dann doch gar nicht so unterschiedlich. Zu deiner Frage, ja Brüder auf seelenverwandschaft würde ich das mal Taufen. Das wiederum bringt mir auch die Erkenntnis und die Erklärung warum du mir sofort symphatisch warst/ bist...

Das Thema lebt und ist interessant. Das freut mich... ;)

Siehste und wer hat mich auf die Idee beim Bierchen gebracht? Du Tioz du mein lieber... Das kommt dann dabei raus ;) hahahaha Greetz and good grooves


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 18:35 
Offline

Registriert: 24.07.2014, 18:54
Beiträge: 82
Dann beginne ich doch mal mit meinem Leben im Bauch meiner Mutter. Es mag sicherlich verrückt klingen, jedoch kann ich mich daran erinnern. Klein zusammengekauert, eine wunderbare Wärme, meine Nabelschnur umherliegend in einem kleinen, verengtem, ganz dunklem Bauch.
(Meine erste "Wohnung", zwar eng - dafür alles inklusive)

An die Geburt kann ich mich nicht erinnern, bin aber auf jeden Fall mit den Beinen zuerst auf die Welt gekommen. Als mein Vater damals meine schiefen Füße sah, dachte er, ich könnte niemals Fussball spielen...20 Jahre hab ich gekickt bis ich die Stiefel an den Nagel gehängt habe.

So vergingen die Jahre...mein 1. "Schicksalsschlag" war die Trennung bzw. Scheidung meiner Eltern, ich war etwa 10. Im Laufe des Lebens noch den einen oder anderen "Schicksalsschlag" erlebt...

Dies hat mich aber alles zu dem Menschen gemacht der ich jetzt bin. Ich kann und will mich nicht beschweren. Es gibt soviele Menschen, die in ihrem Leben soviel negatives erlebt haben, dagegen waren meine "Schicksalsschläge" en Dreck dagegen.
Ich bin gesund, verdiene seit meinem 16. Lebensjahr jeden Monat Geld und bin meinen Eltern dankbar dieses Geschenk namens "Leben" erleben zu dürfen!

Manchma fragte ich mich - ohne in der Vergangenheit zu leben - was wäre passiert wenn...

Da man auf diese Frage aber niemals eine Antwort bekommt, mach ich mir schon lange keine Gedanken mehr drüber und versuche jeden Moment zu genießen und das Beste draus zumachen. Das Leben ist bunt und schön, man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gehn und wird belohnt.


"Through these eyes I've seen love and I've seen hate
I've seen the violence and the tears
Through these eyes, I got my schooling on the streets
I've seen the things in life you don't wanna see"

https://m.youtube.com/watch?v=mwg44-LRjCY

_________________
„Damn motherfucking right, 
die Gedanken malen Bilder, und ich finde keinen Rahmen.
Cheers an Eddy Hartsch, Stephan Weidner [...], 
die wahrscheinlich nichmal ahnen, was sie mir gaben"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 18:57 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
der-meister84 hat geschrieben:
Ganz schön Krass muss ich sagen. Vor allem wenn du sie erst so kurze Zeit kennst. Habt ihr denn regelmäßigen Kontakt oder nur mal zu Feiertagen wie Weihnachten?

So geht's in meiner Familie ein und aus, Geburtstage werden selten besucht und Weihnachten fahren wir da nur noch hin wegen den Kindern.

Ansonsten bin ich mit dem Thema Familie durch

Sehr wenig bis gar nicht, nur zu meinem anderen kleinen Bruder und meiner Halbschwester hab ich regelmässig Kontakt.
Ihn hab ich allerdings 1990 zum letzten mal gesehen, danach kam er ins Heim und sie und meinen adoptierten Bruder, hab ich das erste und einzige mal im April 2012,
auf der Beerdigung unserer ältesten Schwester getroffen.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 19:01 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
Lily hat geschrieben:
der-meister84 hat geschrieben:
Ganz schön Krass muss ich sagen. Vor allem wenn du sie erst so kurze Zeit kennst. Habt ihr denn regelmäßigen Kontakt oder nur mal zu Feiertagen wie Weihnachten?

So geht's in meiner Familie ein und aus, Geburtstage werden selten besucht und Weihnachten fahren wir da nur noch hin wegen den Kindern.

Ansonsten bin ich mit dem Thema Familie durch

Sehr wenig bis gar nicht, nur zu meinem anderen kleinen Bruder und meiner Halbschwester hab ich regelmässig Kontakt.
Ihn hab ich allerdings 1990 zum letzten mal gesehen, danach kam er ins Heim und sie und meinen adoptierten Bruder, hab ich das erste und einzige mal im April 2012,
auf der Beerdigung unserer ältesten Schwester getroffen.


Ja fast wie bei uns, das schlimme ist wirklich, das man sich dann nur noch zu solchen Anlässen sieht... Wow bin verwundert, wie sich manches bei den Leuten hier doch Gleicht.

Finde ich echt geil, da weiss man wo von man redet. Dazu dann Wer nichts wagt, kann nichts verliern dazu und Deckel drauf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 19:20 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Ist mir auch beim lesen aufgefallen.
Bei Tioz Geschichte hab ich aber vor allem an meinen ältesten Sohn gedacht.
Sauetstoffmangel während der Geburt hatten alle drei ( 1x Nabelschnur um den Hals, 2x "stecken geblieben") und "anders" sind sie auch alle drei, wenn sie auch zum Glück keine " Behinderung" haben.
Mein ältester heisst Sebastian, 12 Stunden vor der Geburt ist die Placenta
zum Teil abgerissen, satt sofort einen Kaiserschnitt zu machen,
hat man beschlossen, er könne auf normalen Weg zur Welt kommen.
Mit dem Ergebniss, dass ihm die Placenta" im Weg" war, er blieb mit der Schulter stecken, da sie ja schon abgelöst war,
wurde er auch nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt.
Und durch die Ablösung hatte ich so zu sagen eine offene Wunde im Bauch, die sich nicht schliessen konnte, da das Kind
ja noch drin war, ich bin beinahe verblutet und er fast erstickt,
war total blau, als er dann endlich auf der Welt war.

Er hat heute, mit fast 19 Jahren immer noch eine schiefe Körperhaltung,
zieht die eine Schulter hoch, obwohl er völlig gesund ist.
Da haben seine Mitschüler aus Sebastian gerne erst Basti und dann Spasti
gemacht.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 19:49 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
Wenn ich sowas lese werde ich echt traurig. Sowas berührt mich, so doof sich das anhört aber ich mag das irgendwie wenn mich Sachen berühren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 19:54 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
wohl eine der besten fähigkeiten die wir unser eigen nennen dürfen. brauchst dir nicht komisch vorkommen.. ihr männer dürft ruhig auch was fühlen! :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 19:58 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Kascha hat geschrieben:
wohl eine der besten fähigkeiten die wir unser eigen nennen dürfen. brauchst dir nicht komisch vorkommen.. ihr männer dürft ruhig auch was fühlen! :D

Find ich auch, ein wenig mehr Empathie unter Männern, ist sehr wünschenswert.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 19:59 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 20:04
Beiträge: 1945
Also ich fühle sogar gerne, ich weiss auch gar nicht was andere Kerle wie Bäume daran schlimm finden. Ich hatte damit noch nie ein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 20:03 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Ist zum Teil denke ich auch Erziehung, wer Gefühle zeigt, wirkt schwach.
Oder warum sagt man zu Jungs so Sprüche, wie " Ein Indianer kennt keinen Schmerz"
oder "Heul nicht, oder bist du ein Mädchen..."

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 20:12 
Offline

Registriert: 28.04.2013, 10:55
Beiträge: 289
so schauts leider aus..

letztens war mein schwager bei uns zu gast und als ich ihn zur verabschiedung an den bus brachte, meinte er zu mir: "pass auf den jungen auf, der ist viel zu weich..der driftet ab.."

ich hab erstmal durchatmen müssen und ihm dann erklärt, was ich von dieser eigenschaft halte.

ein paar tage später kam mein sohn zu mir und hat mich gefragt, warum er so ist, wie er ist und was nicht mit ihm stimmt.. scheinbar hat mein schwager ihm gegenüber schon solche spitzen fallen lassen.

mir hats die kehle zugeschnürt. ich hoffe er behält was ich ihm gesagt habe und er erinnert sich irgendwann daran das es eine stärke ist und keine schwäche.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 20:19 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'
der-meister84 hat geschrieben:
Wenn ich sowas lese werde ich echt traurig. Sowas berührt mich, so doof sich das anhört aber ich mag das irgendwie wenn mich Sachen berühren


Mein Bruder, das sind die Regungen der Menschen! Diese sind nicht doof! Es sind DIE, die zählen!

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 20:26 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'
Kascha hat geschrieben:
so schauts leider aus..

letztens war mein schwager bei uns zu gast und als ich ihn zur verabschiedung an den bus brachte, meinte er zu mir: "pass auf den jungen auf, der ist viel zu weich..der driftet ab.."

ich hab erstmal durchatmen müssen und ihm dann erklärt, was ich von dieser eigenschaft halte.

ein paar tage später kam mein sohn zu mir und hat mich gefragt, warum er so ist, wie er ist und was nicht mit ihm stimmt.. scheinbar hat mein schwager ihm gegenüber schon solche spitzen fallen lassen.

mir hats die kehle zugeschnürt. ich hoffe er behält was ich ihm gesagt habe und er erinnert sich irgendwann daran das es eine stärke ist und keine schwäche.


Verlaß Dich drauf, daß er behält, was Du sagst! Wer könnte das nicht...
DAFÜR (.. ;) liebe ich DICH!

(an die geschätzten Moderatoren: Helft mir bitte! Wie könnte ich in diesem Satz OHNE Großschreibung auskommen! Is jetz kein joke, sondern mein voller Ernst!)

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 20:28 
Offline

Registriert: 10.07.2006, 18:50
Beiträge: 849
Wohnort: D.I.E. Stelle zuuuum... F.L.I.E.G.E.N. in 'Finca Jam 2'
edit: Ich kann ja schließlich auch nicht jedes 2. Wort unterstreichen! Und kursiv oder fett ist zu unauffällig!

_________________
die (z.\w/.eit-)härteste firma hier im netz
der härteste firma in diesem universum
...
Gestatten, "Hölle".
H.I.E.R. legt der Teufel seine Stiefel auf den Tisch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 20:54 
Offline

Registriert: 17.01.2014, 19:30
Beiträge: 675
Wohnort: NRW
Kascha hat geschrieben:
so schauts leider aus..

letztens war mein schwager bei uns zu gast und als ich ihn zur verabschiedung an den bus brachte, meinte er zu mir: "pass auf den jungen auf, der ist viel zu weich..der driftet ab.."

ich hab erstmal durchatmen müssen und ihm dann erklärt, was ich von dieser eigenschaft halte.

ein paar tage später kam mein sohn zu mir und hat mich gefragt, warum er so ist, wie er ist und was nicht mit ihm stimmt.. scheinbar hat mein schwager ihm gegenüber schon solche spitzen fallen lassen.

mir hats die kehle zugeschnürt. ich hoffe er behält was ich ihm gesagt habe und er erinnert sich irgendwann daran das es eine stärke ist und keine schwäche.

Du kannst und musst es ihm nur immer wieder sagen, egal wie oft er zweifelt.
"Du bist etwas Besonderses, und zwar genau so wie du bist, so wie jeder andere Mensch auch"

Ich weis nicht wie oft ich das so oder so ähnlich schon gesagt hab.....
allen dreien, ohne müde zu werden.

_________________
~~~~~~~~Dunkelheit gibt es nicht, was fehlt ist nur das Licht~~~~~~~~


Zuletzt geändert von Lily am 01.10.2014, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron