[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4758: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4759: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
www.der-w.de :: Thema anzeigen - Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.
www.der-w.de
http://forum.der-w.de/

Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.
http://forum.der-w.de/viewtopic.php?f=12&t=5696
Seite 1 von 2

Autor:  Danke [ 20.04.2011, 21:56 ]
Betreff des Beitrags:  Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.


Autor:  Bastian [ 21.04.2011, 09:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.


Autor:  Danke [ 21.04.2011, 17:20 ]
Betreff des Beitrags: 


Autor:  Bastian [ 22.04.2011, 10:18 ]
Betreff des Beitrags: 


Autor:  Onklifiziert94 [ 05.08.2011, 20:24 ]
Betreff des Beitrags: 


Autor:  Onklifiziert94 [ 05.08.2011, 20:37 ]
Betreff des Beitrags: 

Sry, Doppelpost

Autor:  Dios [ 11.02.2012, 04:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.

Der letzte Satz des Threaderstellers war natürlich daneben, aber dennoch kann ich seine Intention verstehen, zumal ich, bedingt durch solch eine Situation, selbst den letzten Satz verstehen kann.

Uuuuh, er hat Kanake gesagt.
Ich sage auch öfter mal Kanake, aber damit meine ich doch keine normalen Ausländer, mit denen man klar kommt, sondern eben solche wie im Erstbeitrag beschrieben.
Das hat natürlich nichts mit der Herkunft dieser Leute zu tun, sondern mit der Sozialisation.
Das Wort Kanake beziehe ich übrigens nicht nur auf Leute ausländischer Herkunft, sondern auch auf Deutsche, die sich so geben.

Und zum ersten Satz:
Ich kann diese Lieder der Onkelz schon verstehen (zumal es ja eigentlich nur zwei waren und sich lediglich eines auf diese Situation beziehen lässt), sie waren eben jung und dumm, aber dennoch will ich es natürlich nicht gutheißen und die Onkelz haben sich nach einem Reflexionsprozess ja auch deutlich davon distanziert.

Autor:  amaya [ 24.05.2012, 11:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.

1 Jahr später
und wo bist du hingezogen?

Autor:  EBMike [ 16.11.2012, 09:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.

Aus Vernunft wird Hass, sagt der Schreiber. Klar, auf so einer Linie sollte man nicht fahren.

Was ich aber bestätigen kann, ist die Spannung und Rivalität in Großstädten zwischen Leuten mit Migrationshintergrund und Deutschen (offensichtlich so zu erkennen). Wer anderes behauptet, lügt.

Ich habe ein paar Jahre in München gelebt und musste mich auch schon paar mal von Ausländern als "scheiß Deutscher" beschimpfen lassen. Die stellen sich auch schon mal direkt vor Dir hin uind warten nur, dass du was falsches sagst. Da ich aber gut ignorieren kann, kam ich bis jetzt immer heil raus ohne weitere Zwischenfälle. Außerdem lehnte ich Gewalt schon immer ab und hier leben kann von mir aus jeder. Habe auch eine hohe Schmerzgrenze mit Toleranz gepaart.

Eins ist aber auch klar, ich lebe deutlich ruhiger auf dem Land (Umkreis Leipzig), jedenfalls in dieser Richtung. Klar ist aber auch, dass mich der ganze Nazikack im Osten gewaltig anstinkt, was aber zum Glück bei uns im Ort kein Problem darstellt. Mein Kind geht in der Gemeindestadt in die Grundschule, die bürgerlich geprägt ist und alle Kinder ein sozialgefestigten Umgang miteinander ausüben.

Wenn ich da an meinen Schwager und seine Kinder in Halle/Saale denke, die im Plattenbaugettho (Halle Neustadt) wohnen, wirds mir da schon bißchen banger. Da wird abgezogen, verprügelt, beleidigt. Da hätte ich Angst um mein Kind. Da ist halt der Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund die im unteren sozialen Umfeld wohnen sehr hoch und das Gewaltpotenzial und die Kriminalität realexistent.

Klar stellen möchte ich hier, dass ich nur ein reales Beobachterbild abgegeben habe. Jegliche rechte und linke Absichten sind mir fremd und verabscheuungswürdig. Eins ist klar, dass Leben auf dem Land ist viel entspannter und daher möchte ich niemals in einer Großstadt leben! Auch weil dort genauso viele bekloppte Deutsche wohnen.

Autor:  Kol [ 18.11.2012, 16:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.

das liegt alles nicht an der nationalität, sondern der eigenen angestauten aggression, dieser leute. egal ob deutsch oder ausländer. ganz einfach.

Autor:  EBMike [ 19.11.2012, 09:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.

Um Gottes willen, natürlich liegt es nicht nur an der Nationalität. Wenn ich das behaupten würde, wäre ich ja Rassist, was ich ja nun nicht bin und auch nicht mit meinem Statement ausdrücken wollte.

Es waren halt nur realexistente Erlebnisse.

Autor:  Kol [ 19.11.2012, 17:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.


Autor:  EBMike [ 20.11.2012, 09:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.

Ja mag sein, dass ich mich unglücklich ausgedrückt habe. Ich würde in meinem vorangegangenem Statement das Wort "Nationalität" in "fremde Kultur(en)" ändern, was ich so jetzt auch unterschreiben würde.

Deine Argumente wie man ein Arschloch wird, stehen natürlich für alle Menschen dieser Welt, dass ist mir bewusst.

Ich sehe es ganz klar so, dass es für diese Menschen mit Migrationshintergrund ein Problem ist, wenn der eigene Glauben z.B. der Islam ist, sich hier isoliert zu fühlen und in einer modernen, eher christlich geprägten (leider, ich ziehe Atheismus persönlich vor) "westlichen Welt" seinen Platz erst finden zu müssen und das Leben in einer fremden Kultur zu akzeptieren, ohne natürlich seine eigenen Wurzeln zu vergessen.

Jeder soll seinen Glauben oder seine Kultur ausleben können, solange es mir nicht aufgezwungen wird oder man mich damit bedrängt.
Das heißt aber auch für mich, wenn hier Salafisten demonstrieren (sicher eine kleine Gruppierung in D) und dabei gewalttätig werden, Staatsorgane angreifen und die sogenannte "Weltordnung" hier in Frage stellen, dass ich das für mich nicht tolerieren kann.

Ich muss nicht alle Menschen leiden können und immer den Sozialfetischisten so wie Du raus hängen lassen, wenn mich ein Mensch gerade aufregt, auch wenn es ein Migrant ist, brauchst Du mir nicht hinten rum mit Deinem erhoben Zeigefinger kommen und hier Deine selbsternannte Moral hoch halten. Ich habe meine Meinung und solange wie ich nicht politisch extremistisch (egal ob links oder rechts) oder rassistisch mich verhalte, kann ich die auch sagen und vertreten Du "lol".

Autor:  Kol [ 20.11.2012, 18:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.

oh, jetzt schieben wirs von der nationalität auf den glauben.

ich als kanacke (der römisch katholisch erzogen wurde) und da bin ich ehrlich habe ziemlich große probleme mit leuten wie dir, die jetzt "endlich erkannt haben", dass die ausländer das problem sind.

ich hatte mal früher ein ähnliches ereignis wie der threadstarter, mich haben deutsche durch die straßen gefolgt, weil ich als kanacke ein onkelz longsleeve anhatte. aufs übelste wurde ich beschimpft, sowie über meine mutter hergezogen und was ich mir einbilde das als schwarfuss überhaupt zu tragen etc. pp. hab mir erst nix anmerken lassen, bis die dann mich anfingen zu schubsen, ich lauter wurde und mir auch von passanten endlich rückendeckung gegeben wurde und die von dannen zogen. trotzdem sind für mich nicht alle deutsche gleich rechts die ne glatze tragen oder scheißmenschen oder sonstwas. das waren einfach 3 hirnrissige mitläufer einer untergrund gesinnung.

einfach nicht den hass, sondern die vernunft siegen lassen.

ich behaupte nicht, dass ich keine paranoia oder vorurteile, auch gegenüber einigen assi wirkenden ausländern hätte, aber das ist die eigene intoleranz, die man abbauen muss.
aber am wichtigsten ist: eier zeigen. wenn du die nicht hast, haste nix in dieser welt verloren, die wir "die straße" nennen.

trotzdem mag ich nicht dein schwadronieren über salafisten und nicht integrierte ausländer in deutschland wegen ihrem glauben und dem deutschen unglauben nicht kommentieren, ausser das: die meisten assi "ausländer kids" fühlen sich hier pudelwohl. die dürfen alk trinken, drogen nehmen, vor der ehe ficken, sich raufen, seine frau/freundin kleinhalten; sachen die ein korantreuer muselmann nie tun würde.
und ich denke, falls du dich für den hass entschieden hast, hast du auf diesen seiten eh nix verloren, denke ich.

hass ist out, wut ist in.

Autor:  EBMike [ 23.11.2012, 16:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mir reichts, Hass siegt über Vernunft.

Du solltest besser Texte verstehen lernen und nicht Kaffeesatzleserei betreiben. Was Du aus meinen Texten heraus ließt, lässt mir ja die Haare zu Berge stehen.

Zum letzten Mal: Ich bin nicht Ausländerfeindlich! Also lass es mal bitte bis zum Gehirn vordringen und nicht nur bis zur Iris!

Wenn es nicht ganz rüber kam, ging es mir um den Interessenkonflikt der Kulturen untereinander und das ist auch ganz menschlich und normal.

Glaub mir, ich kann mir gut vorstellen, wenn ich sagen wir mal in die Türkei oder von mir aus auch nach Ägypten auswandern würde, dass es für mich ein riesen Kulturschock wäre, der tief in meine Lebensgewohnheiten einschneiden würde. Für mich wäre es wahnsinnig schwer mich einzuleben und auch, ja auch, mich irgendwie unterzuordnen. Dort bin ich der Ausländer und ich wöllte auch, dass mich die Gesellschaft annimmt, weil ich sonst "durchdrehen" würde. Das alles sol heißen, dass ich auch sogenannte nicht integrierte Ausländer verstehen kann, die erst mal keine große Perspektive in einem für sie fremden Land sehen und lieber versuchen auszubrechen und vielleicht auch auf die schiefe Bahn gelangen.

Natürlich bin ich nicht der Meinung, dass die Ausländer das Problem sind. Das Problem sind einfach Menschen bzw. Charaktere wie Du, die die größeren Vorurteile haben und sie auf andere projizieren.

Und mal ganz ehrlich, ich fänd es genial, wenn ich auch mal einen Farbigen etc. mit einem Onkelz-Shirt selber rumlaufen sehen würde. Ich wünsch mir wirklich mehr davon. Aktuell mal das Beispiel mit Moses P., einfach genial. So etwas zeigt doch am besten, dass die wenigsten die Onkelz hören Vorurteile gegen Ausländer haben, eingeschlossen mir.

Ich hoffe ich konnte noch ein bißchen mehr für Klarheit sorgen. Hab auch kein Bock mehr mich mit Dir hier zu zoffen. Somit reiche ich Dir jetzt und hier die Hand.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/