www.der-w.de
http://forum.der-w.de/

Ernährung
http://forum.der-w.de/viewtopic.php?f=12&t=243
Seite 5 von 15

Autor:  onkelzgirl [ 11.08.2006, 13:00 ]
Betreff des Beitrags: 

naya ich will jetzt nicht irgentwie verfressen oder so klingen aber ich esse alles was mir gerade einfällt auch wenn ich es nicht gerade mag ich esse salat aber gehe auf in MC Donalds und stopfe mich da voll..
naja vll liegt es ja daran dass ich so viel fleisch esse dass ich aufm Land aufgewachsen bin und da halt oft geschlachte wurde..

Autor:  Onkel MosesBob [ 11.08.2006, 13:26 ]
Betreff des Beitrags: 

onkelzgirl hat geschrieben:
naja vll liegt es ja daran dass ich so viel fleisch esse dass ich aufm Land aufgewachsen bin und da halt oft geschlachte wurde..

???

Wie oft wurdest du denn genau geschlachtet? ;-)

Autor:  onkelzgirl [ 11.08.2006, 14:36 ]
Betreff des Beitrags: 

Mir gehts noch gut xD geschlachtet wurd ich noch net xD und wie siehts bei dir aus??

Autor:  Onkel MosesBob [ 11.08.2006, 17:52 ]
Betreff des Beitrags: 

onkelzgirl hat geschrieben:
Mir gehts noch gut xD geschlachtet wurd ich noch net xD und wie siehts bei dir aus??

Tausendmal geschlachtet, tausendmal gesteinigt, tausendmal geteert, gefedert und gekreuzigt - aber bislang immer wieder aufgestanden und weitergelebt. Blessuren verheilen wieder, und die Stigmata hatte ich eh schon als Säugling ;-))

Autor:  onkelzgirl [ 11.08.2006, 17:59 ]
Betreff des Beitrags: 

na also wenn des nix is xD nene musst immer nur helfn vl warste ja auch schomma dabei .. lol
hast du icq odda MSN??

Autor:  Onkel MosesBob [ 11.08.2006, 18:02 ]
Betreff des Beitrags: 

onkelzgirl hat geschrieben:
na also wenn des nix is xD nene musst immer nur helfn vl warste ja auch schomma dabei .. lol
hast du icq odda MSN??

Nö.

Autor:  onkelzgirl [ 11.08.2006, 18:05 ]
Betreff des Beitrags: 

Onkel MosesBob hat geschrieben:
onkelzgirl hat geschrieben:
na also wenn des nix is xD nene musst immer nur helfn vl warste ja auch schomma dabei .. lol
hast du icq odda MSN??

Nö.


du bist ja ma langweilig .. -.- naja war ma lustig sich mit dir zu unterhalten wenn de willst kannste mir ja deine e-mail adresse gebn

Autor:  Speedy Gonzales [ 12.08.2006, 10:06 ]
Betreff des Beitrags:  Irgendwie....

schockierend wie wenig leute hier auf ihre ernährung achten. naja, ich will jetzt auch nicht mit dem erhobenen zeigefinger da stehen. ist ja eure sache.
für mich käm so eine "fahrlässige" ernährung nich in den sinn. ich stopfe es ja immerhin in meinen körper.

ich selbst esse wenig fleisch, und wenn, dann nur das vom metzger meines vertrauens. Schmeckt sowieso um längen besser als das billigfleisch aus aldi, lidl und co.
ansonsten 3 mahlzeiten täglich zu regelmäßigen zeiten. zwischendurch mal brot oder sowas (meist schwarzbrot, hält länger satt).
den süßigkeiten versuch ich immer zu widerstehen, aber schokolade muss einfach manchmal sein (oder auch ein vanilleeis).
cola, limo oder sowas trink ich fast nie, meist mineralwasser. hin und wieder auch mal nen saft.

und alkohol.... ja, ziemlich viel.
dafür aber auch wieder etwas sport. fahre in der woche etwa 100-150km fahrrad.

im großen und ganzen würde ich also sagen dass ich mich gesund ernähre. würde wohl auch erklären warum ich so selten krank werde.

Autor:  Onkel MosesBob [ 12.08.2006, 11:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Irgendwie....

Speedy Gonzales hat geschrieben:
schockierend wie wenig leute hier auf ihre ernährung achten. naja, ich will jetzt auch nicht mit dem erhobenen zeigefinger da stehen. ist ja eure sache.
für mich käm so eine "fahrlässige" ernährung nich in den sinn. ich stopfe es ja immerhin in meinen körper.


Speedy Gonzales hat geschrieben:
und alkohol.... ja, ziemlich viel.
dafür aber auch wieder etwas sport. fahre in der woche etwa 100-150km fahrrad.


Impotenz und Fahrradfahren

Beim Fahrrad fahren lastet ein großer Teil des Körpergewichts auf den Genitalien, während beim normalen Sitzen das Gewicht von den Sitzknochen und Pobacken getragen wird. Untersuchungen haben gezeigt, dass besonders bei einem schmalen Rennsattel regelmäßige Radfahrer signifikant häufiger unter Erektionsstörungen leiden als andere Sportler. Weit verbreitet sind ein Taubheitsgefühl im Penis und Gefühlsstörungen bei der Ejakulation.

Auch wenn diese Symptome nur bei Sportlern auftreten, die viel und regelmäßig Fahrrad fahren, sollten Sie möglichst auf harte, ungepolsterte und schmale Rennsättel verzichten. Auch alle halbe Stunde eine Minute im Stehen zu fahren entlastet die Gefäße und die Prostata. Eine hohe Lenkereinstellung reduziert auch den Druck auf den Unterleib und ermöglicht eine normalere Sitzhaltung. Hilfreich ist es auch den Sattel leicht nach vorne zu neigen.

Begeisterte Fahrradfahrer sollten zu einem speziell geformten Sattel greifen. Angeboten werden spezielle Gelsättel und Sättel mit einer Furche in der Mittel.

Auch Frauen leiden manchmal unter einem Taubheitsgefühl in der Klitoris, Schwellungen, Druckstellen und Blut im Urin. Es wird berichtet, dass Fahrradfahrerinnen häufiger als andere Sportlerinnen Orgasmusschwierigkeiten haben.


Quelle: http://www.novafeel.de/sexualitaet/impotenz-fahrradfahren.htm



Da fällt es schwer, ein Übel gegen das andere abzuwägen ;-)

Autor:  Speedy Gonzales [ 12.08.2006, 18:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Irgendwie....

Onkel MosesBob hat geschrieben:
[i]
Begeisterte Fahrradfahrer sollten zu einem speziell geformten Sattel greifen. Angeboten werden spezielle Gelsättel und Sättel mit einer Furche in der Mittel.


hahaha, schöner scheißdreck den du da zitiert hast. ich kenne sehr viele rennradler die keine probleme haben. eigentlich kenne ich keinen der ein problem mit dem larry hat.

und der vorschlag mit der furche in der mitte, allerfeinster scheißdreck. dadurch wird nämlich die fläche auf die der druck verteilt wird ja nur kleine und die gefäße würden noch mehr abgeklemmt werden. deshalb findest du bei sätteln in der höheren preisklasse (ab 150?) auch keine löcher mehr in der mitte.

und außerdem darf man ja auch nicht joggen, da werden die kniegelenke zu sehr belastet und schwimmen darf man auch nicht weil die haut unter wasser nicht atmen kann und das chlorwasser sowieso nur schädlich ist und eigentlich ist ja jede sportart gefährlich. also darf man keinen sport machen, aber keine bewegung ist ja auch ungesund
- äh, was denn jetzt? schön verarscht werden wir da von pseudoexperten.

Autor:  Onkel MosesBob [ 12.08.2006, 18:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Irgendwie....

Speedy Gonzales hat geschrieben:
hahaha, schöner scheißdreck den du da zitiert hast. ich kenne sehr viele rennradler die keine probleme haben. eigentlich kenne ich keinen der ein problem mit dem larry hat.

War auch nicht ganz ernst gemeint, compadre. Ich war mal so frei und hab den Smiley am Ende vergrößert.

Onkel MosesBob hat geschrieben:
Da fällt es schwer, ein Übel gegen das andere abzuwägen ;-)

Immer schön im Sattel bleiben!

Autor:  Speedy Gonzales [ 13.08.2006, 11:20 ]
Betreff des Beitrags:  ahhh

schon verstanden. aber wollte dir halt trotzdem mal zeigen dass das aller oberster blödsinn ist.

Autor:  Gast [ 27.05.2007, 23:45 ]
Betreff des Beitrags: 

united-underworld hat geschrieben:
push

Autor:  Quakerchen's Mum [ 28.05.2007, 00:19 ]
Betreff des Beitrags: 

Nun, früher habe ich alles gegessen was mir geschmeckt hat.
Vom Prinzip her tue ich das auch noch heute.
Nur achte ich inzwischen darauf nicht mehr so viel zu essen.
Nach meiner Schwangerschaft ist der "Babyspeck" irgendwie da geblieben :-)
Und statt so viel süßes versuche ich lieber mal Obst und Gemüse zu knabbern.
Klappt ganz gut, auch wenn's schwer fällt :-(

Bis denn dann, Steffi

Autor:  Trisa [ 28.05.2007, 02:47 ]
Betreff des Beitrags: 

united-underworld hat geschrieben:
united-underworld hat geschrieben:
push


pushed again
Biste dabei in Rostock?

Seite 5 von 15 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/