Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15  Nächste

Wie sind eure Essgewohnheiten?
Ich esse alles, worauf ich gerade Hunger habe (Fleisch, Fast Food, etc..) 35%  35%  [ 22 ]
Ich bin zwar kein "echter" Vegetarier, versuche aber dennoch mich bewusst zu ernähren und auf Fast-Food und übermäßigen Fleisch_Geflügel_Fischkonsum zu verzichten 38%  38%  [ 24 ]
Ich bin "echter" Vegetarier und verzichte konsequent auf alle Formen von Fleisch (auch auf Geflügel und Fisch) 21%  21%  [ 13 ]
Ich lebe vegan und nehme überhaupt keine tierischen Produkte zu mir 6%  6%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 63
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2006, 23:05 
Offline

Registriert: 17.05.2006, 19:36
Beiträge: 18
Ich weiß,was du meinst.Ich wohne selbst ländlich und kenn den Unterschied.Hast du schon wilde Erdbeeren gegessen?Da haben die gekauften NULL Geschmack gegen.Ich finde es schön,direkt von den Sträuchern oder Bäumen zu nachen,mal eben so bei `ner Runde durch den Garten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2006, 23:19 
Offline

Registriert: 26.05.2006, 22:27
Beiträge: 10
Wohnort: Franken
diana hat geschrieben:
Ich weiß,was du meinst.Ich wohne selbst ländlich und kenn den Unterschied.Hast du schon wilde Erdbeeren gegessen?Da haben die gekauften NULL Geschmack gegen.Ich finde es schön,direkt von den Sträuchern oder Bäumen zu nachen,mal eben so bei `ner Runde durch den Garten.


Genauso gehts mir, es gibt nur ein was das überraschender schmeckt als selbstangebautes - wildgewachsenes. Keine Ahnung wer die Beeren im Wald anbaut aber sie schmecken :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2006, 00:06 
Offline

Registriert: 17.05.2006, 19:36
Beiträge: 18
Und dazu kommt noch,daß so `n paar Beeren die absoluten Vitaminbomben sind.Ich koche auch viel mit Kräutern,und nicht nur für den Geschmack,das ist echt total gesund.Ich brauche für so manche Sachen keine Medikamente,weil ich auf Kräuter zurückgreifen kann.Aber ich glaub,das ist schon wieder ein anderes Thema.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2006, 18:22 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 13:44
Beiträge: 17
Ich bin Vegetarier! Naja,jetzt will versuchen wenigstens ´n bisschen Hühnchen wieder zu essen,weil meine Eltern meinen das ich Fleisch essen muss! Sonst esse ich ziemlich viel Schokolade,versuche das aber wieder mit Obst und Gemüse auszugleichen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2006, 20:36 
suse91 hat geschrieben:
Ich bin Vegetarier! Naja,jetzt will versuchen wenigstens ´n bisschen Hühnchen wieder zu essen,weil meine Eltern meinen das ich Fleisch essen muss! Sonst esse ich ziemlich viel Schokolade,versuche das aber wieder mit Obst und Gemüse auszugleichen!


*lol*
naja viel erfolg. wenn deine eltern dich zum sprung aus dem fenster überreden vollziehst du den auch? deinem nick zu folge nehme ich an dass du um die 15 bist- da kann man schon selber nachdenken. Alles Gute


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2006, 23:38 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 19:20
Beiträge: 183
Wohnort: Ruhrgebiet
united-underworld hat geschrieben:
*lol*
deinem nick zu folge nehme ich an dass du um die 15 bist- da kann man schon selber nachdenken. Alles Gute


Bei meiner ersten Veggie-Phase war ich auch nur ein wenig älter. Ja, ich konnte denken, aber ich habe mich auch in manchen Dingen eher von anderen beeinflussen lassen!

Mir fehlte damals wohl auch Bestätigung und deshalb wurde ich "rückfällig".

@suse91 Sind deine Eltern Ärzte oder woher wollen sie wissen, was gut für deinen Körper ist? Hast du das Gefühl´, dass es dir mit Fleisch besser ging? Fühlst du dich momentan schlechter, schwächer, usw.?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2006, 01:07 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:50
Beiträge: 252
Weidnerbraut hat geschrieben:
allerdings esse ich so gut wie kaum noch fleisch,zumindest gebratenes, widert mich einfach an

Das ist mein Stichwort.

Gerade erst vor ein paar Tagen habe ich da eine schmerzliche Erfahrung machen müssen. Man stelle sich das vor: Eine äußerst charismatische und hübsche junge Dame betritt das Restaurant. Elfengleich schwebt sie zu ihrem Tisch, setzt sich und positioniert sich in einer erhabenen Art, dass man ihr am liebsten ein Gedicht vortragen möchte.

Keine 10 Minuten später kommt der Kellner, serviert ihr eine Weißwurst und sie beginnt daran herum zu beißen. Ich glaube ich habe noch niemals vorher eine Szene erlebt, die mir so ernüchternd, vulgär und abstoßend vorkam wie das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2006, 12:14 
Bastian hat geschrieben:
Weidnerbraut hat geschrieben:
allerdings esse ich so gut wie kaum noch fleisch,zumindest gebratenes, widert mich einfach an

Das ist mein Stichwort.

Gerade erst vor ein paar Tagen habe ich da eine schmerzliche Erfahrung machen müssen. Man stelle sich das vor: Eine äußerst charismatische und hübsche junge Dame betritt das Restaurant. Elfengleich schwebt sie zu ihrem Tisch, setzt sich und positioniert sich in einer erhabenen Art, dass man ihr am liebsten ein Gedicht vortragen möchte.

Keine 10 Minuten später kommt der Kellner, serviert ihr eine Weißwurst und sie beginnt daran herum zu beißen. Ich glaube ich habe noch niemals vorher eine Szene erlebt, die mir so ernüchternd, vulgär und abstoßend vorkam wie das.


jetzt stelle ich mir nur die frage in welchen restaurants verkehrst!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2006, 13:07 
Offline

Registriert: 16.05.2006, 14:56
Beiträge: 948
Wohnort: NRW
ich esse garnichts, zumindest versuche ich es^^
ab und zu mal ein möhrchen oder nen apfel

bewiesen ist, dass ernährung tödlich ist. denn jeder, der sich lange genug ernährt hat, ist bislang gestorben. wer aufhört sich zu ernähren, kann zumindest nicht an den folgen der ernährung sterben...

_________________
KIKA sagt:
Aber was gibt es schöneres, als mit seiner Traumfrau und nem Bier in der Hand in ner Gasse zu stehen, währen 50m vor einem die Polizei per Lautsprecher durchgibt "Bitte unterlassen Sie die Gewalttätigkeiten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2006, 19:36 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 13:58
Beiträge: 12
Wohnort: Deutschland - Nrw - Neuss
Also ich esse viel Fleisch und Gemüse
Fast food wie mc donalds kann ich nicht ab, bei döner und pizza sag ich aber oft und gerne ja
rauchen tu ich nicht, aber dafür trink ich sehr viel bier
naja man tut was man kann...

_________________
Viel Freud viel Leid.
Irrungen, Wirrungen.
Das alte Lied.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2006, 19:38 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 14:11
Beiträge: 131
Wohnort: Hamburg
Der Vagrant hat geschrieben:
rauchen tu ich nicht, aber dafür trink ich sehr viel bier
naja man tut was man kann...


höhö, genau so ist es bei mir auch ;-)

_________________
Die Frage ist nicht, ob DU paranoid bist, die Frage ist, ob Du paranoid genug bist.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2006, 19:42 
Offline

Registriert: 23.05.2006, 18:14
Beiträge: 17
Wohnort: rüsselsheim
ich möcht j aeuer nettes kaffeekränzchen nicht stören aber was haternährung mit dem W-FORUMzu tun?sorry,aber würd jeder jetzt so themen eröffnen dann könnten wir stephans page gleich in WEIGHTWATCHERSumbenennen!irgendwo is es auch doch egal wer was ist oder nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2006, 19:48 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:11
Beiträge: 220
gehasst,verdammt,vergötte hat geschrieben:
ich möcht j aeuer nettes kaffeekränzchen nicht stören aber was haternährung mit dem W-FORUMzu tun?sorry,aber würd jeder jetzt so themen eröffnen dann könnten wir stephans page gleich in WEIGHTWATCHERSumbenennen!irgendwo is es auch doch egal wer was ist oder nicht!

Sinn & Absicht
hat schon was mit zutun sonst würd´s hier nicht mehr stehen.
lies dir mal am besten den text zu "sinn & absicht" auf der hp an, dann wirst du es verstehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: eintrag von heute morgen...
BeitragVerfasst: 28.05.2006, 20:01 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 17:30
Beiträge: 13
ist mir ja schon fast etwas peinlich, wollte heute morgen noch auf diesen thread antworten, stattdessen habe ich ein neues thema erstellt...

antwort von heute morgen:

heute mal wieder seit monaten bei burger king gewesen - abstoßende "esskultur"!

ich habe schon oft drüber nachgedacht vegi zu werden.
vielleicht eines tages...

ich ess auch ganz gern mal blumen!
malte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2006, 11:49 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:16
Beiträge: 61
Ich esse unbewusst gesund. Ohne das ich mich selbst dazu entschlossen hätte, begann ich vor einem halben Jahr meine Ernährung umzustellen.
Weder Fisch noch Fleisch sind seither auf meinem Teller gelandet, dafür reichlich Gemüse, dessen Anblick früher nur Ekel in mir ausgelöst hätte.
Derzeit natürlich häufig Spargel, oft Brocolli, Blumenkohl, Erbsen und Gurken. Richtig spitz wird mein Gaumen aber bei dem Proletengemüse schlechthin: Spinat. Den darfs dann auch ruhig 2 mal pro Woche geben.

Da jeder Tiroler Haushalt über eine Standleitung zu klarstem Wasser verfügt, brauche ich mich über meine Getränkewahl keine großen Gedanken zu machen. Hinzu kommt öfters grüner Tee, seltener Kaffee, dann aber pechschwarz und kalt.

Schoko und Co. konnten in mir noch nie richtige Freude erwecken, fällt also weg. Zum naschen gibts bei mir richtig leckeres Vollkornbrot, gerne mit etwas Paprika dabei. Ich verstehe mittlerweile gar nicht mehr, warum ich früher überhaupt Weißbrot gegessen habe - schmeckt doch gar nicht.

Diese Umkehr habe ich wohl einem erfüllteren Leben zu verdanken. Gerade weil ich wenig dafür getan habe, bin ich umso dankbarer. Schon krass, was die richtigen Menschen und ein Drang alles um sich genauer wahrzunehmen alles verändern können.

_________________
In the spring and autumn
In ´The Spring and Autumn´
there
are
no
righteous
wars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: