Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 15  Nächste

Wie sind eure Essgewohnheiten?
Ich esse alles, worauf ich gerade Hunger habe (Fleisch, Fast Food, etc..) 35%  35%  [ 22 ]
Ich bin zwar kein "echter" Vegetarier, versuche aber dennoch mich bewusst zu ernähren und auf Fast-Food und übermäßigen Fleisch_Geflügel_Fischkonsum zu verzichten 38%  38%  [ 24 ]
Ich bin "echter" Vegetarier und verzichte konsequent auf alle Formen von Fleisch (auch auf Geflügel und Fisch) 21%  21%  [ 13 ]
Ich lebe vegan und nehme überhaupt keine tierischen Produkte zu mir 6%  6%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 63
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.12.2009, 13:00 
Offline

Registriert: 23.02.2009, 18:58
Beiträge: 3
Ich esse auch eigentlich alles, bis auf halt die normalen sachen, wo halt jeder für sich seine sachen hat die er nicht mag, aber Fleisch und Fastfood sind normal und Süßigkeiten kann ich je nach Art auch gut essen. Im Winter lege ich einiges an Reserven an;-) Kann diese aber sehr gut im Frühling durch meinen Sport, das Speedskaten abtrainieren. Ich verspreche mir sogar einen Vorteil darin, "dick" anfangen zu trainieren und halt spät erst Gewicht zu verlieren, da dann der Körper auf ein höheres Gesamtgewicht eingestellt ist und man de facto mehr kraft hat? Meisstens kriege ich ja noch mutti's Essen(Ja ich wohne noch zuhause, bin ja noch 1,5 Jahre Schüler) und das ist meiner Meinung nach sehr ausgewogen und auch oft ohne Fleisch. Aber ich nehme mir auch gerne mal nen Nachschlag....

_________________
Helden leben lange - Legenden sterben nie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.12.2009, 16:38 
Offline

Registriert: 07.02.2009, 20:38
Beiträge: 430
Ich esse das, was mir schmeckt.
Fettige sowie gesunde sachen.

Hab das Glück, dass ich nicht zunehme.
Der Arzt sagt, es ist genetisch bedingt.
Sport mach ich auch nicht.
(Wiege 58 kg)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2009, 11:57 
Offline

Registriert: 07.04.2009, 19:45
Beiträge: 196
Wohnort: TiroL
Ich ernähre mich seit 6Monaten vegetarisch.
Ich leb unter der Woche in nem internat aber ich gehe dort nie essen.
Deshalb besteht meine Tageszufuhr aus zwei Pizzabroten und n paar trockene Cornflakes.

Ich hab zwar mitlerweile schon n Vitaminmangel, aber ich verzichte trotzdem auf Fleisch.

_________________
Protest ist wenn ich sage das und das passt mir nicht.
Wiederstand hingegen ist wenn ich dafür sorge, dass das was mir nicht passt, nicht mehr länger geschieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2009, 14:56 
Offline

Registriert: 01.01.2008, 21:44
Beiträge: 239
Wohnort: Frankfurt am Main/Mühlhausen(Thür.)
Heute wird wieder geschlachten, mehr muss ich nicht sagen :--D

_________________
Mein Leben
Mein Herz
Meine Seele
___________
böhse onkelz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2009, 16:07 
Offline

Registriert: 04.03.2008, 01:07
Beiträge: 324
Wohnort: FFM
wenn ich überhaupt fleisch esse dann nur geflügel, dann aber auch nur bio ;)

hab irgendwo mal gehört das dass weiße fleisch einfach gesünder sei.

wenn zb bei nem familien treffen oder ähnlichem.
so ein typischer sonntagsbraten serviert wird, lehne ich dankend ab und mache mir ein käsebrot =)

habe ich überhaupt keine probleme mit.

_________________
26.06.2002 - böhse onkelz, Erfurt
13.07.2003 - böhse onkelz, Ferropolis
25.09.2004 - böhse onkelz, Frankfurt
26.09.2004 - böhse onkelz, Frankfurt
17.06.2005 - böhse onkelz, Vaya Con Tioz
18.06.2005 - böhse onkelz, Vaya Con Tioz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2009, 13:57 
Offline

Registriert: 01.01.2008, 21:44
Beiträge: 239
Wohnort: Frankfurt am Main/Mühlhausen(Thür.)
sinfin-roxs hat geschrieben:
wenn ich überhaupt fleisch esse dann nur geflügel, dann aber auch nur bio ;)

hab irgendwo mal gehört das dass weiße fleisch einfach gesünder sei.

wenn zb bei nem familien treffen oder ähnlichem.
so ein typischer sonntagsbraten serviert wird, lehne ich dankend ab und mache mir ein käsebrot =)

habe ich überhaupt keine probleme mit.


Du kannst dich ja enähren wie du möchtest, aber ach du sche*ße der gute Braten :--)

_________________
Mein Leben
Mein Herz
Meine Seele
___________
böhse onkelz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2009, 18:12 
Offline

Registriert: 07.02.2009, 20:38
Beiträge: 430
Danke hat geschrieben:
Heute wird wieder geschlachten, mehr muss ich nicht sagen :--D


Igitt! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 01.04.2013, 15:24 
Offline

Registriert: 05.12.2012, 15:24
Beiträge: 62
Ich bin vegetarier aber kaufe regelmäßig Fleisch, weil meine Tiere Fleischfresser sind. Was haltet ihr von Menschen die ihre Tiere vegetarisch ernähren?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 19.04.2013, 10:00 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 10:20
Beiträge: 188
Wohnort: Berlin
Ich habe es mal versucht, ja eine Leben ohne Fleisch, aber es will mir nicht gelingen, was aber einfach daran liegt, das mir die Konzerne die dann doch mal "Fast-Food" ohne Fleisch anbieten, sie die "Idee" gut bezahlen lassen.
200g Aufstrich für 4€ sind mir zu viel, ich denke auch das die Firmen das weniger aus liebe zum Tier produzieren... .

Aber ansich versuche ich schon gesund zu essen, aber unterwegs kann es dann auch mal der Dönner oder der McRib sein... .

_________________
Der Zustand deines Glücks, hängt immer von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 20.04.2013, 19:34 
Offline

Registriert: 19.02.2013, 19:49
Beiträge: 185
Wohnort: NRW
nicx hat geschrieben:
Ich bin vegetarier aber kaufe regelmäßig Fleisch, weil meine Tiere Fleischfresser sind. Was haltet ihr von Menschen die ihre Tiere vegetarisch ernähren?


Kommt auf das Tier an würde ich sagen ... also nen Kaninchen macht man glaubig mit nem Steak nicht glücklich ;-).
Ich glaube aber du denkst da eher in Richtung Hund oder Katze. Diese Tiere sind nun mal von Natur aus Fleischfresser und benötigen dies auch in einem ausgewogenen Verhältnis zu Grünzeug und Kohlenhydraten. Eine nicht artgerechte Ernährung führt meines erachtens zu Mangelerscheinungen und kann somit für das Tier nicht gesund sein.

_________________
~~~Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.~~~

~~~Verrückt? Ich? Nee... Das hätten mir die Stimmen doch gesagt!~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 24.04.2013, 15:58 
Offline

Registriert: 05.12.2012, 15:24
Beiträge: 62
Jenne hat geschrieben:
Ich habe es mal versucht, ja eine Leben ohne Fleisch, aber es will mir nicht gelingen, was aber einfach daran liegt, das mir die Konzerne die dann doch mal "Fast-Food" ohne Fleisch anbieten, sie die "Idee" gut bezahlen lassen.
200g Aufstrich für 4€ sind mir zu viel, ich denke auch das die Firmen das weniger aus liebe zum Tier produzieren... .

Aber ansich versuche ich schon gesund zu essen, aber unterwegs kann es dann auch mal der Dönner oder der McRib sein... .


Mit gutem Essen, ist es wie mit guter Musik. Man muss sich eben mehr damit beschäftigen und nicht den ganzen scheiss kaufen der einem presentiert wird ;). Natürlich versucht die Industrie auch damit Geld zu machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 24.04.2013, 16:21 
Offline

Registriert: 05.12.2012, 15:24
Beiträge: 62
Chiva hat geschrieben:
nicx hat geschrieben:
Ich bin vegetarier aber kaufe regelmäßig Fleisch, weil meine Tiere Fleischfresser sind. Was haltet ihr von Menschen die ihre Tiere vegetarisch ernähren?


Kommt auf das Tier an würde ich sagen ... also nen Kaninchen macht man glaubig mit nem Steak nicht glücklich ;-).
Ich glaube aber du denkst da eher in Richtung Hund oder Katze. Diese Tiere sind nun mal von Natur aus Fleischfresser und benötigen dies auch in einem ausgewogenen Verhältnis zu Grünzeug und Kohlenhydraten. Eine nicht artgerechte Ernährung führt meines erachtens zu Mangelerscheinungen und kann somit für das Tier nicht gesund sein.


haha.. :) Hast du mal einem Kaninchen ein Steak serviert? Vielleicht wäre es doch glücklich?
Habe eine Studie zu dem Thema gefunden:
http://www.peta.de/web/studievegetarische.158.html

Momentan denke ich aber nicht, das es gut ist. Tieren die mit Reißzähnen auf die Welt gekommen sind, sollte man kein Fleisch vorenthalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 24.04.2013, 21:16 
Offline

Registriert: 19.02.2013, 19:49
Beiträge: 185
Wohnort: NRW
nicx hat geschrieben:
Chiva hat geschrieben:
nicx hat geschrieben:
Ich bin vegetarier aber kaufe regelmäßig Fleisch, weil meine Tiere Fleischfresser sind. Was haltet ihr von Menschen die ihre Tiere vegetarisch ernähren?



Momentan denke ich aber nicht, das es gut ist. Tieren die mit Reißzähnen auf die Welt gekommen sind, sollte man kein Fleisch vorenthalten.


Genau :-)! Die Natur hat diversen Tierarten Reißzähne gegeben und das wird schon seinen Sinn haben.
Man darf auch nicht vergessen, von welchen Tieren unsere Haustiere so abstammen ... das Hund und Katze zur Gattung der Raubtiere zählen. Naja und wie der Name schon sagt, es sind Räuber und keine Pflanzenfresser.

_________________
~~~Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.~~~

~~~Verrückt? Ich? Nee... Das hätten mir die Stimmen doch gesagt!~~~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 25.04.2013, 16:20 
Offline

Registriert: 05.12.2012, 15:24
Beiträge: 62
Genau :o)!

Und Jenne, nochmal zu den Preisen.
Gerade wir in Berlin, haben es super einfach so zu leben.
Ich kaufe gerne z.b. hier http://www.dongxuan-berlin.de/
450g Tofu für 1.10 €.... Und das ist der geilste Tofu, den ich je gegessen habe. Essen gehen ist hier auch einfach, bei den vielen vegetarischen Restaurants. Mangelerscheinungen habe ich nicht, hab erst vor ein paar Tagen ein Blutbild machen lassen, alles in Ordnung, bin völlig gesund.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 25.04.2013, 21:46 
Offline
Moderator

Registriert: 16.12.2011, 01:31
Beiträge: 10211
Wohnort: NRW
Sich vegetarisch zu ernähren muss definitiv nicht teurer sein als eine Ernährung mit Fleisch!

Also Kosten sind hier als Ausrede ein ganz schwaches Argument! ;-)

Auch das Argument einer Mangelernährung ist bei etwas genauerem hinsehen absolut keines das Bestand hat! Wir leben mittlerweile zum Glück in einer Zeit, in der hierzulande prinzipiell kein Gesunder Mensch mehr darauf angewiesen ist Fleisch zu essen! Alles was man für eine gesunde Ernährung braucht, bekommt man auch ohne Probleme über eine Vegetarische Ernährung!

Man muss sich halt ein bisschen damit auseinandersetzten, dann ist das alles im Normalfall absolut kein Problem!

Ich bin mittlerweile seit gut zehn Jahren Vegetarier,
und könnte mir auch absolut nicht mehr vorstellen Fleisch zu essen...

_________________
"Je mehr Leute sich aktiv beteiligen, desto mehr Leute beteiligen sich aktiv..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 15  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron