Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was bereut ihr?
BeitragVerfasst: 12.05.2008, 12:57 
Offline

Registriert: 16.05.2006, 14:56
Beiträge: 948
Wohnort: NRW
Gibt es etwas das ihr in eurem Leben bereut? Etwas was ihr getan, oder nicht getan habt?
War es Ok so, wie es gekommen ist, auch wenn die Entscheidung vielleicht eine falsche war?

Würde mich mal interessieren...

_________________
KIKA sagt:
Aber was gibt es schöneres, als mit seiner Traumfrau und nem Bier in der Hand in ner Gasse zu stehen, währen 50m vor einem die Polizei per Lautsprecher durchgibt "Bitte unterlassen Sie die Gewalttätigkeiten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.05.2008, 22:03 
Offline

Registriert: 29.09.2007, 21:35
Beiträge: 119
Ja, da gibt es tatsächlich etwas.

1. Dass ich meine Zahnspange zu früh habe entfernen lassen.
Mein Vater versprach mir das Geld, welches man nach einer erfolgreichen Behandlung von der Versicherung zurückerhält. Das waren 700 Euro.
Als ich dem Arzt sagte, er solle die Spange entfernen und die Behandlung als erfolgreich abstempeln, tat er das.
Ich wette, ich werde eines Tages wieder eine Zahnspange tragen, um meine Fehlentscheidung zu korrigieren.

2. Dass ich nicht auf dem Abschlusskonzert der Onkelz war.

Das sind zwei Dinge, die mir immer sofort durch den Kopf gehen, wenn ich an Dinge denke, die ich in meinem bisherigen Leben wirklich bereue.

Die Liste ist - noch - relativ kurz. :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.05.2008, 22:55 
Offline
W Entertainment GmbH

Registriert: 04.06.2006, 18:55
Beiträge: 1444
Man könnte die Antwortmöglichkeit ja noch erweitern und ein "Was kann ich noch nachholen?" hinzufügen.

Das gibt dem Ganzen auch etwas Positives, weil einen Ausblick in die Zukunft und so wirkt das alles weitaus weniger pessimistisch und wehmütig.

Wir sind ja allle noch relativ jung, noch keine 60 und da sollte ein Blick zurück doch auch mit einem Blick in die Zukunft verbunden werden, oder?

_________________
Spann 'nen Bogen, bau ‘ne Brücke
Les’ die Scherben auf
Der Himmel kann warten
Und Deine Hölle, die Hölle auch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.05.2008, 23:10 
Offline

Registriert: 16.05.2006, 14:56
Beiträge: 948
Wohnort: NRW
klar, alles was euch dazu einfällt und möglich erscheint

wollte mein post nur auf die kernfrage beschränken "ob, und wenn ja, was ihr bereut?"

_________________
KIKA sagt:
Aber was gibt es schöneres, als mit seiner Traumfrau und nem Bier in der Hand in ner Gasse zu stehen, währen 50m vor einem die Polizei per Lautsprecher durchgibt "Bitte unterlassen Sie die Gewalttätigkeiten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.05.2008, 09:34 
Offline

Registriert: 19.06.2006, 10:59
Beiträge: 60
Wer stehts in der Vergangenheit denkt vergisst die Zukunft,
doch wer nicht bereut, reflektiert nicht seine Taten.

Bereuen? Vieles!
Ändern wollen? Nichts.
Es hat mich dahin gebracht wo ich heute bin und da gefällt es mir zusehends =)

_________________
...hier klicken um reich zu werden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2008, 01:35 
Offline

Registriert: 14.05.2008, 00:30
Beiträge: 3
Wohnort: HGWAII (in Pommern)
Das ich jeden verdammten Tag an soviele Dinge denken muss und nicht schaffe mich nur auf mich und meine mir Lieben zu konzentrieren... und das ich die Welt um mich vergesse, wenn ich anfange zu schreiben und somit zu träumen... dass ich nicht so bin wie die Anderen...und morgen früh werde ich bereuen, dass ich dies hier geschrieben habe! Ich wünschte, ich könnte es mir ebenfalls von der Seele schreiben!!! Aber es gibt schlimmeres!!!

Also überlest es!*grinz

_________________
"MAN MUSS NICHT JEDEN TAG ETWAS GROSSES SCHAFFEN, ABER MAN SOLLTE ZUMINDEST VERSUCHEN ETWAS GUTES ZU TUN!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2008, 03:20 
Offline

Registriert: 16.05.2006, 14:56
Beiträge: 948
Wohnort: NRW
hm, ich könnte dir einen tip geben, wie du alle gedanken, und alles denken, abstellst
aber der ist äußerst ungesund..

warum solltest du das geschriebene bereuen?

_________________
KIKA sagt:
Aber was gibt es schöneres, als mit seiner Traumfrau und nem Bier in der Hand in ner Gasse zu stehen, währen 50m vor einem die Polizei per Lautsprecher durchgibt "Bitte unterlassen Sie die Gewalttätigkeiten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 20:06 
Offline

Registriert: 10.08.2007, 20:32
Beiträge: 311
Wohnort: Schleswig-Holstein/Ostsee
Uff, okee, so einiges:

1.: Das ich das Abi nicht nachgeholt habe-> somit nicht studiert habe!
2.: Das ich mir ne menge scheiße von den Männern hab gefallen lassen!
3.: Das ich nicht beim VCT war!
4.: Das ich den Motorrad-Führerschein nicht gemacht habe, nu muss ich noch einige Jahre warten!
5.: Das ich mich beim 27Jahre Böhse nicht hab tätowieren lassen(verdammte Feigheit)!

Dann gibt es noch ein paar Dinge die ich ab und zu bereue, wenn's mir grad scheiß geht.
Hin und wieder hab ich das Gefühl das ich mich hab einsperren lassen.

Und es gibt noch Dinge die hier nicht her gehören.

Naja, man soll die Hoffnung nie aufgeben.

Alles wird gut!

Das Leben ist schön!

Gruß von der See, Babba

_________________
Mehr Benzin für's Feuer!!!


Et si omnes ego non!


"Rette sich wer kann, es ist Angst am Werk"

"Der gewöhnliche Mensch ist in eine Handlung verwickelt, der Held handelt. Der Unterschied ist gewaltig."
Henry Miller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2008, 10:19 
Offline

Registriert: 01.05.2008, 16:46
Beiträge: 120
Wohnort: Freisen
Ich werde im Leben, NIE was bereuen, denn alle meine Entscheidungen machen mich zu dem Menschen der ich bin!

_________________
"Ein Lied, das für mich eine völlig neue Bedeutung hat, seit Christoph Daum, Trainer meiner Fußballmannschaft ist." (Der W in Saarbrücken zu "Kleine weiße Lügen")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2008, 19:44 
Offline

Registriert: 29.12.2006, 01:40
Beiträge: 223
Wohnort: Fulda
Ich schließ mich EISTEe an, alles hat seine Spuren hinterlassen und die lassen sich nicht wegwischen oder leugnen.
Wenn ich mit 70 im Schaukelstuhl sitze (wo auch immer der stehen mag), möchte ich vor allem schöne Erinnerungen an mein Leben haben, mit allem was dazugehört. Irgendwann ist die Zeit vorbei um sein Leben in die gewünschten Bahnen zu lenken, dann bleibt nix weiter als die Erinnerung. Ich sage mir deshalb: Einfach mal machen. Wenn es nix wird, dann Scheiß drauf.

_________________
This life fading away / This life tickin' like a time bomb / Ready to blow your tortured mind / I know it's wasting away


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2008, 19:49 
Offline
W Entertainment GmbH

Registriert: 04.06.2006, 18:55
Beiträge: 1444
Ich denke, es kommt sicherlich auch darauf, wie man den Begriff "bereuen" interpretiert und definiert.

Bereuen als wirklich nagendes, aufreibendes Gefühl der Versäumnis oder das eingestehen gemachter Fehler und der darauß eventuell bzw. hoffentlich entstandenen Einsicht und Reflektion.

_________________
Spann 'nen Bogen, bau ‘ne Brücke
Les’ die Scherben auf
Der Himmel kann warten
Und Deine Hölle, die Hölle auch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2008, 02:48 
Offline

Registriert: 02.04.2008, 08:04
Beiträge: 63
Wohnort: Birkenfeld
Wenn man bereits alles bereut hat, was macht man dann? ;)

_________________
AntiChrist ftw..!?
Geld ist eine Droge und Kapitalismus eine Krankheit!

Zweifellos gibt es auf dieser Erde etwas böseres als den Teufel!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2008, 21:10 
Offline

Registriert: 27.05.2008, 22:31
Beiträge: 5
Wohnort: St.Niklaus
ziebi hat geschrieben:
Wenn man bereits alles bereut hat, was macht man dann? ;)

vond er brücke springen oder den finger aus dem arsch nehmen, aufstehen und aufhören zu bereuen, di vergangenheit vergangenheit sein lassen und ein leben beginnen...

bereuen, naja, ich bereue eigentlich nichts in meinem leben, obwohl ich im moment ein seelisches frack bin, habe ich doch ein schönes leben gehabt, und ich weiss auch das bald eine zeit kommt in der es mir wieder besser geht...

_________________
Wenn du glaubst schlimmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo das Bodmi her.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 21:45 
Offline

Registriert: 02.04.2008, 08:04
Beiträge: 63
Wohnort: Birkenfeld
Ich hab da ne bessere Idee. Bin mal gespannt was so alles geht. ;)

_________________
AntiChrist ftw..!?
Geld ist eine Droge und Kapitalismus eine Krankheit!

Zweifellos gibt es auf dieser Erde etwas böseres als den Teufel!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 23:09 
Ich bin da noch was im Zweispalt was das Thema bereuen betrifft...auf der einen Seite bereue ich es damals is die rechte Szene abgerutscht zu sein...auf der anderen Seite widerum nicht da es mich zu dem gemacht hat was ich bin und ich damit eigentlich bisher gut gefahren bin.Versteht mich bitte nicht falsch...ja ich war in meiner Jugend Skinhead, war aber komischerweise nie in den rasistischen Teilen der Szene vertreten, sondern eher einer derjenigen der von Anfang an in eine andere Richtung tendierte.Bin mir selbst nicht im klaren darüber was das damals sollte oder war...schon Eigenartig wenn man mal so drüber nachdenkt *grübel*.Bin mir da echt unschlüssig :)

MfG,
Da Sira


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: