Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2007, 17:57 
soso, ihr wollt also labern, dann mal los.

ania hat geschrieben:
mit sicherheit !


sicherheit gibts nicht im leben

ania hat geschrieben:
hier aber


aha, hier gelten andere regeln als anderswo? sehr interessant.


ania hat geschrieben:
sollte


was der eine meint was der andere sollte sind leider 2 total unterschiedliche welten.



ania hat geschrieben:
man


hach gott, immer diese verallgemeinerungen


ania hat geschrieben:
sich 'n


genau! du dich und ich mich. schöne aufteilung.


ania hat geschrieben:
bischen


ein bisschen, oder doch etwas mehr oder vieviel jetzt genau ... nach deinem maßstab ...

ania hat geschrieben:
benehmen


benehmen, anstand ... jetzt lassen wir uns also in das raster des knigge reinzwängen. oder ist einfach generell nur der misstand der intoleranz, des fingerb deutens und des unverständnisses gemeint.

ania hat geschrieben:
seine worte


gott wenn doch jeder mal einfach das verstehen anfangen würde wäre schon ein riessenschritt getan.

ania hat geschrieben:
bedenken


leider bringt bei vielen selbst das denken kein verstehen mit sich ...



ania hat geschrieben:
weil so viele


oh ich vergaß, und die masse ist ja meistens im recht!

ania hat geschrieben:
an einem gespräch


ein gespräch in dem nur eine meinung zählt?

ania hat geschrieben:
dran teilnehmen


aber ja nur wenn man sich an die regeln hält. also teilnahme? eher einordnung.

ania hat geschrieben:
es der W so will


ah, das ist also der springende punkt. jemand meint zu wissen was der w will. ja ganz sicher wird er vor lauter begeisterung gleich über schwule mitdebattieren!

ania hat geschrieben:
(is' ja sein forum)


mir scheint der w ist gleichzusetzen mit "öffentlichkeit"? oder was zählt jetzt? was der w will oder was die öffentlichkeit will. denn so weit ich mich erinnern kann war der w nie wirklich konform mit der meinung der öffentlichkeit.

ania hat geschrieben:
+ weil es öffendlich ist.


oh gott ja, das allerschlimmste, die öffentlichkeit, die gesellschaft mit ihrem bösen käfig, na dafür muss hier natürlich eine schöne maskerade aufgeführt werden!

die "wir sind die babys des w maskerade"

*schrei*


mitches hat geschrieben:

Wohlwahr, wohlwahr!


*ironie an* man und für das gibts nochmal 100 extra punkte! *ironie aus*

und zur allgemeinen frage: wo siehst du den käfig:

genau da wo sie sich auch ihr brett vor den kopf gehämmert haben haben sie auch ihren käfug hingezimmert.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2007, 19:51 
Offline

Registriert: 21.08.2006, 13:02
Beiträge: 1866
na du bist ja eine :o))) ! sowas nerviges aber auch......

nef,ich scheine einfach nur weiter zu sein als du,denn ich habe weder bretter vor dem kopf,noch lass ich mich in einen käfig reinzimmern,oder mich von irgendjemandem dazu zwingen mich zu benehmen !!!

das ich mich hier benehme,das halte ICH einfach für angebracht + es geschieht rein freiwillig !
ich kann auf multiplen frequenzen denken + mich unterhalten.
+ es macht mir spass auszuwählen.

wenn du lust hast + nicht feige bist,dann komm' doch am 24.11. nach frankfurt zur onkelzparty,dann haben wir neun stunden zeit uns auf eine andere art zu unterhalten.
keine angst,ich box dich schon nicht um :o).is' nur ne nette einladung.
wenn ich mich recht erinnere,dann arbeitest du seit anfang oktober in stuttgart.
du bist also nicht weit weg von frankfurt.
ne karte brauchst du dir nicht zu besorgen,die bringe ich dann mit. umsonst!

_________________
Dein Gehirn ist ein guter und zuverlässiger Diener, aber ein schlechter Herr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2007, 21:05 
generell bin ich am 24.11. in suttgart ... weiss aber nicht ob ich so böcke auf party hab. darf weder alk trinken, noch mich zigarettenrauch aussetzen ... aber danke für die einladung.

und ich hab dich auch nicht persönlich angesprochen, sondern nur zum allgemeinen thema und allgemeinheit hier was losgelassen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2007, 21:20 
Offline

Registriert: 21.08.2006, 13:02
Beiträge: 1866
dann kontaktiere mich einfach,wenn du weisst,ob du bock hast.lass dir zeit.
die karte ist da.
alk werde ich wohl auch nicht trinken,wenn dann erst am schluss,oder auf'n heimweg,denn ich werd einfach manchmal zu schnell besoffen + dann will ich an einem ort sein,an dem ich umfallen kann,ohne dass mir was passiert.

_________________
Dein Gehirn ist ein guter und zuverlässiger Diener, aber ein schlechter Herr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2007, 06:42 
wie gesagt, die party ist an dem datum mit sicherheit "drinnen", und wie ich vor 2 wochen lernen musste, nicht überall herrscht rauchverbot, und das gequalme mach ich nicht mit.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2007, 11:32 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 14:39
Beiträge: 1601
Wohnort: Flensburg
nefertari hat geschrieben:
generell bin ich am 24.11. in suttgart ... weiss aber nicht ob ich so böcke auf party hab. darf weder alk trinken, noch mich zigarettenrauch aussetzen ... aber danke für die einladung.


schwanger?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2007, 14:11 
inoffiziell oder offiziell ...;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2007, 14:37 
Offline

Registriert: 02.12.2006, 17:37
Beiträge: 351
Wir können ja mal als Experiment, hier einfach alles schreiben, was uns grade durch den Kopf geht, speziell gegenüber den anderen.

Dann fallen mir zum Beispiel zum obrigen Post von nefertari ein "Mein Gott ist das 'ne engstirnige verbohrte Frau".

Auf anias Post fällt mir z.B. ein, dass sie ganz ordentlich dagegen wirkt und 'ne Ahnung hat wie das hier zu gehen würde, wenn wir Benehmen abstellen.

Wenn ich jetzt mal ganz frech mein Benehmen abstellen würde, würde mir z.B. noch einfallen, dass ich nefertari lieber nicht in echt treffen sollte, da sie mich wahrscheinlich in null komma nix auf 180 bringen würde. Auch wenn ich generell Konfrontrationen nur selten aus dem Weg gehe.



Leute, es sollte wohl einigermaßen klar sein, dass wir uns hier nicht mit Rosen bewerfen müssen, aber zumindest ein bisschen Anstand zeigen sollten und uns persönliche Beleidigungen sparen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2007, 14:37 
Offline

Registriert: 21.08.2006, 13:02
Beiträge: 1866
erzähl ! rück raus,na los !!! hast du ne kleine nef in dir ?

edit:na du hast ideen christoph......hab eigendlich kein bock mich übers benehmen zu unterhalten.entweder man tut es,oder man tut es nicht, + wenn jemandem etwas stört an dem anderem,dann muss er den mund aufmachen.
das wäre dann,meines erachtens,die rechte zeit,um darüber zu reden.

....aber, es wäre unglaublich nervig für alle,wenn wir uns nicht zügeln würden.

_________________
Dein Gehirn ist ein guter und zuverlässiger Diener, aber ein schlechter Herr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2007, 15:10 
@ christoph

jaja, es ist schon schön wenn man immer andere irgendwie finden kann ... bewerten! so muss das sein. indem man andere bewertet bleibt man selbst immer so schön neutral gell. ist immernoch die einfachste methode!


@ ania

momentan gibts noch nicht viel zu erzählen. 18. september müsstes passiert sein. iss noch zu früh.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2007, 18:47 
Offline

Registriert: 02.12.2006, 17:37
Beiträge: 351
nefertari hat geschrieben:
@ christoph

jaja, es ist schon schön wenn man immer andere irgendwie finden kann ... bewerten! so muss das sein. indem man andere bewertet bleibt man selbst immer so schön neutral gell. ist immernoch die einfachste methode!


Du findest uns alle doch auch irgendwie, du bewertest uns auch. Das tut wohl jeder Mensch mit anderen Menschen. Nur habe ich grade mal eben demonstriert, wie das rüberkommt, wenn man zu laut denkt.

Ich würde sagen Back to Topic, für mich ist das geklärt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2007, 19:43 
Offline

Registriert: 03.01.2007, 22:08
Beiträge: 82
ich weiß jetzt nicht ob es hier hundertprozentig passt, aber:

"menschen mit mut und charakter waren den leuten schon immer unheimlich"
(hermann hesse, demian)

ich finde er hat recht. wo gibt es heute denn noch leute mit ehrlichem mut und wirklichem charakter. es gibt natürlich schon welche, aber ich finde es sind erschreckend wenige (ich selbst zähle mich (noch?) nicht dazu).
jemand der wirklich aufsteht und für seine sache kämpft, wird komisch angesehen und schnell als außenseiter behandelt.
warum? weil er kämpft auch wenn er der einzige ist? ist das mittlerweile schon ein kriterium fürs außenseiter-sein?
ich glaube manchmal schon...

_________________
www.myspace.com/Lelo99

"Nichts ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der zu ihm selbst führt."
H. Hesse, Demian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 15:49 
Christoph hat geschrieben:
nefertari hat geschrieben:
@ christoph

jaja, es ist schon schön wenn man immer andere irgendwie finden kann ... bewerten! so muss das sein. indem man andere bewertet bleibt man selbst immer so schön neutral gell. ist immernoch die einfachste methode!


Du findest uns alle doch auch irgendwie, du bewertest uns auch. Das tut wohl jeder Mensch mit anderen Menschen. Nur habe ich grade mal eben demonstriert, wie das rüberkommt, wenn man zu laut denkt.

Ich würde sagen Back to Topic, für mich ist das geklärt.


ich sag scheiss drauf. erstens bewerte ich nicht, und zweitens, indem du dein eigenes verhalten dadurch rechtfertigst, "weil andere es genauso machen" bist du selbst ein witz.


Zuletzt geändert von Gast am 15.10.2007, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 15:49 
doppelpost


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Part 2
BeitragVerfasst: 16.10.2007, 12:22 
Offline
W Entertainment GmbH

Registriert: 04.06.2006, 18:55
Beiträge: 1444
I have a dream....

Was wäre, wenn alle Menschen, oder zumindest viele, Idealisten wären?
Was wenn viele Menschen eine Überzeugung hätten, der sie folgen, für die sie einstehen?

Was sind überhaupt Idealisten für euch? Ist es schwachsinnig Idealist zu sein, weil es automatisch bedeutet, Unrealist zu sein?
Kann man bei all dem Negativen überhaupt noch idealistisch Denken? Macht es Sinn oder stellt sich hier die Sinnfrage überhaupt?

Kann man wenn überhaupt, nur für sich selbst solche Gedanken haben, in denen man Ziele setzt und diese verfolgt oder könnte dass auch, ohne gefährlich zu werden, bei einer größeren Gruppe funktionieren?

Lasst was hören!

Gruß

Micha

_________________
Spann 'nen Bogen, bau ‘ne Brücke
Les’ die Scherben auf
Der Himmel kann warten
Und Deine Hölle, die Hölle auch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron