Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 265 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2008, 14:40 
Offline

Registriert: 05.02.2007, 11:39
Beiträge: 828
Wohnort: BaWü / Deutschland
ich frag nur, weil es ja einer bestimmten weltanschauung entspricht, der presse zu glauben.
ich dachte, so etwas würde etliche gespräche und ne art beweisführung mit sich bringen, bis man bzw. der pastor bereit ist, seine realität zu verändern und einzusehen, dass die presse stinkt ;-)

spricht ja nicht gerade für den pastor.
nicht, dass er dir direkt glaubt, sondern dass er vorher, ohne zu hinterfragen oder mit dir zu reden, gerüchte über dich, über ein gemeindemitglied, deine familie in die welt setzt. was auch noch so weitreichende folgen hatte, dass deine existenz bedroht wurde?!

freu mich auf jedenfall für dich, dass du diese situation klären konntest!
hast du noch was bzgl. der presse vor? vielleicht in zusammenarbeit mit der kirche / pastor?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2008, 18:57 
Offline

Registriert: 29.09.2008, 13:43
Beiträge: 19
Wohnort: Wetter an der Ruhr
Die waren erstmal alle total aufgeregt und es war einfach das nette auftreten und das ich die kleine an der Hand hatte!Die Pastor hatte sich wohl bei der Presse gemeldet ob die nicht darüber berichten wollten! Haben nartürlich kein Intresse ich überlege ob ich nen kleinen Flyer mache und den vor ihrer Tür verteile! Mal gucken! Aber der wird nicht Nett! Da ist zuviel Wut im Spiel wie gesagt! Wenn ihr die komplette Geschichte kennen würdet könntet ihr mich Verstehen! Und jetzt? Sollen wir Nochmal über die DVD reden??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.10.2008, 09:02 
Offline

Registriert: 05.02.2007, 11:39
Beiträge: 828
Wohnort: BaWü / Deutschland
Brainphuck hat geschrieben:
es war einfach das nette auftreten und das ich die kleine an der Hand hatte!

hab mir sowas irgendwie gedacht .... hmm.
vertrau dem pastor nicht zuviel, irgendwas sagt mir, dass er "falsch" ist .... intuition?! (brücke ;-))

Brainphuck hat geschrieben:
Und jetzt? Sollen wir Nochmal über die DVD reden??

hast du gerade ne konktrete vorstellung oder fangen wir bei "null" an?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2008, 18:59 
Offline

Registriert: 29.07.2008, 18:19
Beiträge: 77
Erstmal herzlich willkommen zurück, Brainphuck.

Ob wir aneinander vorbei reden weiß ich nicht, sonst würden wir ja nicht aneinander vorbeireden. ;-)

Wie du die Sache mit dem Pastor gelöst hast, find ich super. Hättest du Lemmi mit Kamera im Schlepptau gehabt und den Pastor vor allen bloß gestellt, wärs wohl kaum so gut gelaufen. Druck erzeugt Gegendruck. Er hätte sich in die Ecke gedrängt gefühlt und sich gegen deine verbalen "Angriffe" verteidigen müssen. Nie im Leben hätte er dir zugehört. Vielleicht hätte er sogar ne neue "Hetzkampagne" gegen dich gestartet.

Das du so ne Flyeraktion starten willst, kann ich gut verstehen. Aber da wirst du ganz bestimmt nichts erreichen. Allerdings schätze ich da die Chancen, überhaupt irgendwie etwas zu erreichen sehr gering ein. Eine Zeitung wird sich nicht so schnell korrigieren, da sie ja zugeben müssten, das sie sich geirrt haben. Du solltest dir genau überlegen, ob du aus Rache eine neue "Berichterstattung" über dich riskieren willst. Du hast gesagt dir sind die Konsequenzen egal, aber ist das wirklich so? Wäre es dir egal, wenn sich die Mitschüler deiner Tochter über ihren Vater das Maul zerreißen würden. Oder ganz krass, wenn sie dich im Knast besuchen müsste? Du hast ja gesagt, das selbst das dir egal wäre.
Es ist ganz gewiss nicht so, das ich ständig Angst vor Konsequenzen hätte. Aber wenn sie dir egal sind, wirst du dich und deine Familie ins Unglück stürzen. Es ist einfach eine Frage der Verhältnismäßigkeit. Lohnt es sich für etwas alles aufs Spiel zu setzen oder nicht?
Ein Pokerprofi z.B. ist deswegen ein Profi, weil er genau weiß in welchem Verhältnis das Risiko zum Gewinn stehen muss.Je höher das Risiko desto höher muss der mögliche Gewinn sein.

Welchen Nutzen erhoffst du dir, wenn du die Presse unter einem solch hohen Risiko herausforderst? Du sagst ihnen schließlich persönlich den Kampf an. Stimmt das Verhältnis Risiko-Gewinn oder stimmt es nicht? Durch deine Wut wirst du diese Gleichung ignorieren und wie ein Pokerspieler der "on Tilt" ist, alles verlieren.

Du hast durch diese Art der Konfrontation mit dem Pastor, das Risiko aufs absolute Minimum reduziert und dabei deine Chancen auf Erfolg sogar maximiert. Das ist ein Weg den ich bereit wäre mitzugehen, da es wahrlich dumm wäre es anders rum zu machen.

Deswegen meine Frage an dich:

Willst du eine positive Veränderung oder willst du Rache?

Natürlich ist das eine Suggestivfrage auf die du mir auch nicht antworten musst. Besser wäre es wenn du dir diese Frage in aller Ruhe und mit voller Ehrlichkeit selber beantworten würdest.

Auch mir würden viele Gründe und Menschen einfallen, denen ich vor den Koffer scheißen würde. Aber bei mir hats sichs ausgeschissen. Ich will das nicht mehr! Es bringt nichts und macht alles schlimmer. Sowohl das Verhältnis zu diesen Menschen als auch das Verhältnis zu sich selbst. Je mehr man sich auf die schlechten Eigenschaften der Leute konzentriert, desto mehr nimmt man diese auch bei allen anderen und vor allem auch an sich selbst wahr. Die Welt wird immer kleiner und der Selbsthass immer größer.Das soll keine Moralpredigt sein, sondern der Zustand den ICH viel zu lange durchlebt habe und in den ich leider manchmal noch zurückdrifte.

Auch wenn das abgedroschen klingt oder dir unglaubwürdig erscheint. Innerer Frieden und Ausgeglichenheit hat herzlich wenig mit den äußeren Umständen zu tun. Die Frage ist wie nimmst du diese Umstände wahr? Auf was liegt dein Fokus? Wie schlimm trifft dich der Irrsinn unserer Welt? Ist es wirklich das System was dir alle Konsequenzen egal erscheinen lässt oder ist es DEINE negative Bewertung DEINES eigenen Lebens? Kann das System daran schuld sein, das du bereit bist dein Leben und deine Familie wegzuschmeißen nur um es anzupissen?

Wenn wir etwas in eine positive Richtung verändern wollen, bin ich dabei!
Wenn es aber nur dazu dienen soll, mal Dampf abzulassen und dem ein oder anderen "Gegner" zu schaden, ohne mich!

Grüße

_________________
Wo der Denker ist, da ist die Wahrheit nicht. Der Denker und sein Gedanke müssen an ein Ende gelangen, damit die Wahrheit sein kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Moin Verbrauch(t)er
BeitragVerfasst: 26.10.2008, 09:22 
Offline

Registriert: 29.09.2008, 13:43
Beiträge: 19
Wohnort: Wetter an der Ruhr
Moin jung es ist Sonntag morgen und ich bin echt froh was von dir zu hören! Hier nur mal schnell ne kurze Antwort! Es geht mir nicht um Rache!Ich sas fast ein Jahr Zuhause und hatte Permanet andauernt und wirklich immer und überall böse Rache gedanken! Die Leute die gegen mich und meiner Familie Gewalt ausgübt haben waren schnell auspioniert und es Stellte sich heraus das sie nicht wirklich eine Chance im Krieg gegen mich gehabt hätten! Das hört sich grosskotzig an! Und ich bin nicht Stolz auf meine Vergangenheit! Diese Rachegedanken waren der absolute Terror in meinem Kopf!Niemand klopft an mein Zuhause an wenn er genau weis das ich im Laden bin und droht meiner Familie mit dem Tod!Dieser Satz schoss hundert mal pro Tag durch meinen Kopf ! Wir sprechen hier über die ANTIFA!Politisch Verwirrte und wie wir alle hier wissen nicht besser als Faschisten und glaubt mir wenn ich sage das die fast alle eine höher Schulbildung haben aber genau so dumm sind wie ihre eigendlichen Feinde! Einen Tag nach den Morddrohungen aüsserte sich die Bürgermeisterin von Dortmund in der Presse über mich und ihr wisst glaube ich in welchen Chor sie mitsang!Ich liebe meine Frau und ich liebe meine Kiddys! und sie waren danach voller Angst und diese Frau log am Nächsten Tag in der Presse das sich die Balken Gebogen haben! Ich besorgte mir alles was man für ein Plakatt so braucht und schrieb darauf das Meine Frau gestern besucht wurde und ihr mit dem Tod gedroht worden war! Und mit fetten roten Buchstaben schrieb ich DANKE FRAU JÖDER DAS SIE DIESEN LEUTEN EINE LOBBY GEBEN!Bums die ganze SPD war über meine "LÜGE" total entsetzt! Aber der Bürger in meinem Umfeld wurde immer skeptischer und schlugen sich auf meine Seite! Das war nur Möglich weil ich alles dafür tat nicht mit Gewalt zu antworten!Und ich glaube das wirklich viele Menschen mittlerweile dieses System und die Presse in Frage stellen! Ich geb dir total recht wenn du sagst das Gegenterror nicht die Lösung ist! Auf dem Flyer sollte eine kurze Geschicht der Dinge stehen und dann würde ich gerne an den Verstand der Menschen appelieren und die Frage stellen warum sie für Papier mit Lügen und Dummheit Geld bezahlen und es sollte ein Vordruck mit drauf sein den die Leute kurz ausfüllen müssten und der das Abo zum schnellstmöglichen Termin kündigt! ok wahrscheinlich würde ich wenn ich dort eine Woche stehe nicht mehr als 2-3 kündigungen vorweisen können! Und jetzt aufgepasst wird sind uns also einig Gewalt ist keine Lösung!Aber wenn ich diese Leute mit Ausdauer bekämpfe und immer wieder dazu auffodere keine Zeitung mehr zu abonieren oder zu kaufen dann würden sich diese Menschen doch sehr angepisst fühlen und damit hätte ich kein Problem! Ne das fänd ich geil ! Wenn sie morgens zur Arbeit kommen und da steht schon wieder der Bekloppte und macht ihr Käseblatt nieder mit Schirm Charm und Mellone Nett Freundlich aber auch bedrohlich und zwar für sie! Dieser Gedanke macht mir gute Laune! Ich glaub also fest daran das anpissen und denunzieren(böses Wort) nützlich sein kann! Ok nehmen wir mal an die Staatsmacht würde kommen und ein Platzverbot aussprechen dann würde ich jede Konzequenz in Kauf nehmen! Und am wichtigsten wäre es mir mittlerweile das ich meiner Tochter damit sage das Wenn du an etwas glaubst Kämpfe auch dafür! Anderes Beispiel Tierschützer die in die Labore einbrechen und die Tiere von ihren Leid erlösen trotz hoher Straffen sind für mich Helden! Und ich würde immer und zu jeder Zeit für so eine Sache eine Haftstrafe Riskieren und ich glaube das meine Kinder mich Verstehen würden! Jungs ich hab da wirklich so glaube ich ne ganz coole Idee zum Thema DVD und mit dieser DVD will ich Helfen Unterhalten Informieren!Ich brauch noch ein paar Tage und dann werde ich meine Gedanken zum Thema hier loslassen! Es wird auch für dich und Lemmy OK sein,oder sagen wir mal lieber das ich glaube das ihr mich da unterstützen würdet! So Pippi machen Bett! Cool das du Kritik wirklich verkraftest das können nicht viele! LEMMY auch grüsse an dich,ach ja scholli dein satz werft alles gute in einen Topf und rührt um hat mich wirklich animiert deshalb Güsse auch an dich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.10.2008, 13:27 
Offline

Registriert: 29.07.2008, 18:19
Beiträge: 77
So langsam gehts in die richtige Richtung.

Was du für ein persönliches Risiko in Kauf nimmst, ist natürlich absolut deine Sache. Ich werde mich da auch nicht weiter drüber äußern, da ich 1. deine komplette Geschichte nicht kenne und 2. es mich im Grunde garnichts angeht. Ich wollte dir nur klarmachen, das jeder ne andere Geschichte hat und du deswegen nicht erwarten kannst, das dir die Leute einfach folgen. Ich glaube das du im Grunde grade deswegen hier versuchst was aufzuziehen. Hier sind keine "Bildleser" die blind jedem glauben und sich kritiklos führen lassen. Wenn du eigenständig denkende Menschen erreichen und überzeugen willst, kommst du an einer ausführlichen Diskussion nunmal nicht vorbei. Wenn du es aber schaffst hier den ein oder anderen von deiner Idee, durch stichhaltige Argumente, zu überzeugen, ist einer von hier mehr wert als zehn durchschnittliche Meinungslemminge. Von denen wirst du nämlich keine eigenen Ideen und Denkanstöße erhalten. Die machen zwar gleich mit, sind aber auch genauso schnell wieder weg. Wie gesagt, ich glaube deswegen biste ja hier und nicht im Bildforum.

Wenn das bissl großkotzig klingt, dann ist das halt so. ;-)

Ich wünsch dir jedenfalls mit deiner Flyeraktion alles gute. Nur ein Tip noch dazu. Leg den Schwerpunkt auf deine Geschichte und nenne konkrete Beispiele (Zitate). Sag den Leuten nicht das sie bis jetzt "doof" waren, diese Zeitung zu lesen. Machs geschickt, das sie selbst drauf kommen. Sie werden sonst dicht machen, wenn du ihnen den "Vorwurf" der Leichtgläubigkeit machst.

Viel Glück dabei.

Was die DVD angeht, warte ich wieder ein bisschen interessierter auf deine Ideen.

Schönen Sonntag noch euch allen.

_________________
Wo der Denker ist, da ist die Wahrheit nicht. Der Denker und sein Gedanke müssen an ein Ende gelangen, damit die Wahrheit sein kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 08:22 
Offline

Registriert: 03.08.2008, 18:17
Beiträge: 238
Wohnort: Ba-Wü
Einen guten Morgen Brainphuck und Verbrauch(t)er schön was von Euch zu lesen damit habt ihr mir meinen Tag schon "gerettet" ;-)

Brainphuck hat folgendes geschrieben:

ach ja scholli dein satz werft alles gute in einen Topf und rührt um hat mich wirklich animiert deshalb Güsse auch an dich!

Danke für die Grüsse aber noch besser finde ich das ich es geschafft habe dich wieder zu animieren und nun warte ich auch mal interessiert auf deine Ideen!

Schönen Montag noch euch allen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Moin
BeitragVerfasst: 30.10.2008, 11:37 
Offline

Registriert: 29.09.2008, 13:43
Beiträge: 19
Wohnort: Wetter an der Ruhr
Umalles genaustens zu klären brauche ich noch ein wenig Zeit! Ich denke das ich euch nach dem Wochenende meine Idee hier genau eklären kann!wollte nur Kurz bescheid sagen! gruss an alle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: mal was zum nachdenken...
BeitragVerfasst: 31.10.2008, 18:06 
Offline

Registriert: 29.07.2008, 18:19
Beiträge: 77
Der folgende Link ist speziell für dich Brainphuck. Vielleicht hilft es dir ein bisschen von deiner Wut zu verlieren. Egal was dir auch widerfahren ist, mit Wut und Hass schadest du NUR DIR. Den größten Kampf (wenn nicht sogar den einzig nötigen) hat jeder mit sich selbst zu führen.

http://de.youtube.com/watch?v=vS14tcAkm6Q

So seltsam das auch klingt, in Wahrheit ist alles andere ein Spiel. Nichts weiter als ein großer Zirkus. Ich kann auch die anderen Videos von "Wegweisung" für jeden sehr empfehlen.

Ich will dir auf keinen Fall deine Pläne ausreden. Wie gesagt, ich würde dir unter Umständen auch helfen. Ich will dir damit nur sagen, das du selbst der Grund für deine Wut bist. Alles andere ist nichts weiter als die Bewertung deines "Ichs".

Du bist aber nicht dein "Ich".
Wer bist du dann?

Wer bin ich eigentlich?

Die Wahrheit ist das ich seit ein paar Monaten, diese Frage zur Priorität gemacht habe. Ich kann dir sagen, das sich vieles negative von selbst auflöst. Allerdings steht die Verwirrung vor dem Begreifen. Vielleicht komm ich deshalb manchmal auch bissl widersprüchlich rüber. Ich will endlich wissen, was zum Geier hier eigentlich gespielt wird. Vielleicht regt dich das ja auch bissl zur "Wahrheitsfindung" an.


viel Spaß damit und schönes Wochenende

_________________
Wo der Denker ist, da ist die Wahrheit nicht. Der Denker und sein Gedanke müssen an ein Ende gelangen, damit die Wahrheit sein kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mal was zum nachdenken...
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 12:35 
Offline

Registriert: 05.02.2007, 11:39
Beiträge: 828
Wohnort: BaWü / Deutschland
hm, um die wartezeit auf brainphuck nen bisschen zu verkürzen und vielleicht ein wenig für verwirrung zu sorgen ....

Verbrauch(t)er hat geschrieben:
Du bist aber nicht dein "Ich".
Wer bist du dann?

ich bin der, der du willst, dass ich bin.
nur dass du gar nicht weisst, was du willst ....

Verbrauch(t)er hat geschrieben:
Wer bin ich eigentlich?

auf jeden fall jemand, der mich immer wieder überrascht. positiv, auf jeden fall! ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 19:22 
Offline

Registriert: 29.07.2008, 18:19
Beiträge: 77
Ja aber wer ist denn da überrascht? ;-)

Ich setz nochmal nen Link rein, weil ich den Kunden einfach zu geil finde.
Das ist dann aber der letzte, weils doch leicht am Threadthema vorbei geht.

http://de.youtube.com/watch?v=qN-fUsS2C ... re=related

Du hast gesagt:

"ich bin der, der du willst, dass ich bin.
nur dass du gar nicht weisst, was du willst ...."

Von meiner Perspektive aus ist das so, da "ich" ja ohne dich zu kennen alles mögliche in deine Beiträge hinein interpretiere. Mein "Ich" projeziert seinen eigenen Wertemaßstab auf dich und unterstellt dir alles mögliche. Das kann positiv wie negativ sein. Der größte Clou ist aber, das "Ich" meine eigene Erfindung und Projektionen für die Realität halte.

Ich weiß nicht was ich will, weil das "Ich" immer was anderes will. Doch was ist denn dieses "Ich"? Besteht es nicht nur durch die Abfolge der Gedanken?

Grüßle

_________________
Wo der Denker ist, da ist die Wahrheit nicht. Der Denker und sein Gedanke müssen an ein Ende gelangen, damit die Wahrheit sein kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 21:54 
Offline

Registriert: 15.05.2006, 20:41
Beiträge: 969
Wohnort: cologne
den kenn ich auch. der is sooooo toll.

;)

_________________
Ephesians 5:11 Do not participate in the unfruitful deeds of darkness, but instead even expose them


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 16:34 
Offline

Registriert: 29.07.2008, 18:19
Beiträge: 77
Hey Braini,

das sollte nur mal ein neuer Denkansatz sein. Ne andere Perspektive, keine Absage.....

_________________
Wo der Denker ist, da ist die Wahrheit nicht. Der Denker und sein Gedanke müssen an ein Ende gelangen, damit die Wahrheit sein kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 14:50 
Offline

Registriert: 03.08.2008, 18:17
Beiträge: 238
Wohnort: Ba-Wü
Brainpuck hat Folgendes geschrieben:
Umalles genaustens zu klären brauche ich noch ein wenig Zeit!

Hmm ein wenig neugierig bin ich ja schon und warte und warte... ;-)
Wäre schön wenn du dich wenigstens mal wieder hier blicken lassen würdest ;-)
Oder haben wir dich jetzt doch "verkrauelt"???

Schönen Tag noch an euch alle!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2009, 18:25 
Offline

Registriert: 31.07.2009, 18:57
Beiträge: 6
Wohnort: Wohlde
Moin Stephan,
(Anti) Werbung ist immer eine gute Sache!
Da ich nicht nur ein W Fan sondern auch begeisterter Modellbauer, habe ich schon länger mit dem Gedanken gespielt einen Showtruck für dich zu entwickeln.
Diesen würde ich in meine rein fiktive Spedition integrieren, und auf verschiedenen Modellbaumessen ausstellen.
Damit bin ich aber auch schon bei meinem Problem!
Ich kann natürlich nicht ohne die Zustimmung von dir einfach ein Logo von dir auf ein Modell brushen, und es dann der Öffentlichkeit präsentieren, damit würde ich dein Copyright verletzen!
Und auf Streß hab ich derzeit absolut kein Bock!
Aber das wäre z.B. eine Möglichkeit (Anti) Werbung zu machen, die noch nicht mal dein Geld kosten würde! :-)
Farbwahl wäre klar für mich, Grundfarbe Schwarz-matt, und dein Album gibt genug Motive her, für mindestens 10 Showtrucks!
Hab damals zur Geburt meiner Tochter eine kleine Serie von Showtrucks entworfen, das allerdings mit freundlicheren Motiven.
Mein Maßstab ist 1:87 oder auch bekannt durch Modelleisenbahnen H0.
http://s12b.directupload.net/images/090829/kf2zcn4t.jpg
Das sind die für meine Tochter...

_________________
Ein Tag ohne das Lächeln meiner Tochter ist ein verlorener Tag!
(Wieder mal´n Tag verschenkt?)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 265 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: